Rechtsprechung
   BVerwG, 11.12.2003 - 1 WB 14.03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,5164
BVerwG, 11.12.2003 - 1 WB 14.03 (https://dejure.org/2003,5164)
BVerwG, Entscheidung vom 11.12.2003 - 1 WB 14.03 (https://dejure.org/2003,5164)
BVerwG, Entscheidung vom 11. Dezember 2003 - 1 WB 14.03 (https://dejure.org/2003,5164)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,5164) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • lexetius.com

    GG Art. 1 Abs. 1, Art. 2 Abs. 1; SG § 29; WBO § 17 Abs. 3 Satz 1, § 21 Abs. 1; SPersAV § 4; WBeauftrG § 3
    Maßnahme; Feststellungsantrag; Feststellungsinteresse; faktische Grundrechtsbeeinträchtigung; Persönlichkeitsrecht; Personalakten; Gesundheitsunterlagen; Arztbericht; Übermittlung; Zustimmung.

  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen für Zulässigkeit eines Antrages auf gerichtliche Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts; Vorliegen eines Fortsetzungsfeststellungsinteresses; Fortsetzungsfeststellungsinteresse bei fortdauernder faktischer Grundrechtsbeeinträchtigung durch eine ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BVerwGE 119, 341
  • NVwZ 2004, 886 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (77)

  • VG Gelsenkirchen, 23.10.2018 - 14 K 3543/18

    Foto Twitter Facebook Versammlung Bildaufnahme Polizei Lichtbild

    vgl. Bundesverfassungsgericht (BVerfG), Beschluss vom 3. März 2004 - 1 BvR 461/03, BVerfGE 110, 77 und juris, Beschluss vom 30. April 1997 - 2 BvR 817/90 u.a. -, BVerfGE 96, 27 ff. und juris und Beschluss vom 30. November 1989 - 2 BvR 3/88 -, BVerfGE 81, 138 ff. und juris; Bundesverwaltungsgericht (BVerwG), Urteil vom 21. November 1980 - 7 C 18/79 -, BVerwGE 61, 164 ff., Beschluss vom 11. Dezember 2003 - 1 WB 14/03 -, BVerwGE 119, 341 ff. und juris und Urteil vom 23. März 1999 - 1 C 12/97 -, juris; Gerhardt in: Schoch/Schneider/Bier, § 113 VwGO Rdnr. 91; Kopp/Schenke, VwGO, 22. Auflage 2016, § 113 VwGO, Rdnr. 145; Wolff in: Sodan/Ziekow, Verwaltungsgerichtsordnung, 4. Auflage 2014, § 113 Rdnr. 266 und 282.
  • BVerwG, 28.02.2019 - 7 C 20.17

    Zugang zu Unterlagen über Uwe Mundlos

    Unter dieser Voraussetzung steht einer Verdichtung des Auskunfts- zu einem Zugangsanspruch auch die Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, nach der eine Übermittlung der Personalakte des Soldaten selbst oder von Teilen der Personalakte an Dritte unzulässig ist, nicht entgegen (BVerwG, Beschluss vom 11. Dezember 2003 - 1 WB 14.03 - BVerwGE 119, 341 ).
  • VG Gelsenkirchen, 19.02.2019 - 14 K 7046/16

    Kamera-Beobachtung, Versammlung, Kamera, Kamera-Monitor-Prinzip,

    vgl. hierzu BVerfG, Beschluss vom 3. März 2004- 1 BvR 461/03 -, juris, BVerwG, Beschluss vom11. Dezember 2003 - 1 WB 14/03 -, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht