Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 28.09.2010 - III-1 Ws 117/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,13411
OLG Düsseldorf, 28.09.2010 - III-1 Ws 117/10 (https://dejure.org/2010,13411)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 28.09.2010 - III-1 Ws 117/10 (https://dejure.org/2010,13411)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 28. September 2010 - III-1 Ws 117/10 (https://dejure.org/2010,13411)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,13411) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Einschneidende Bedeutung einer anwaltlichen Tätigkeit bei Drohen einer langjährigen Haftstrafe; Höhere Gebühren wegen einschneidender Bedeutung der Rechtssache trotz schlechter finanzieller Verhältnisse

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation)

    Toleranzgrenze von 20% bei der Rahmengebühr bestätigt

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Einschneidende Bedeutung einer anwaltlichen Tätigkeit bei Drohen einer langjährigen Haftstrafe; Höhere Gebühren wegen einschneidender Bedeutung der Rechtssache trotz schlechter finanzieller Verhältnisse

  • strafrecht-bundesweit.de (Kurzinformation)

    Einschneidende Bedeutung einer anwaltlichen Tätigkeit bei Drohen einer langjährigen Haftstrafe

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 11.04.2018 - L 11 KR 453/17

    Festsetzung einer höheren Vergütung aus der Landeskasse

    Er beschränkte sich auf die Abfassung der dreiseitigen Klageschrift und das Zu-den-Akten-Reichen eines vom Gericht angeforderten Gutachtens (vgl. zum Kriterium der Anzahl der Schriftsätze: Straßfeld, SGb 2008, 705, 707 und zum Aktenumfang: Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf, Beschluss vom 28.09.2010 - III-1 Ws 117/10 - OLG Düsseldorf, Beschluss vom 23.06.2015 - III-3 AR 65/14 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht