Rechtsprechung
   OLG Bamberg, 08.06.2021 - 1 Ws 290/21   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,17766
OLG Bamberg, 08.06.2021 - 1 Ws 290/21 (https://dejure.org/2021,17766)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 08.06.2021 - 1 Ws 290/21 (https://dejure.org/2021,17766)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 08. Juni 2021 - 1 Ws 290/21 (https://dejure.org/2021,17766)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,17766) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Burhoff online

    Klageerzwingungsantrag, Zulässigkeit, Professor, Hochschullehrer, Rechtslehrer, Unterzeichnung, Form, Rechtsanwalt, Strafverteidiger

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    StPO § 138; StPO § 172 Abs. 2 S. 1; StPO § 172 Abs. 3 S. 2; StPO § 345 Abs. 2
    Ungültige Unterzeichnung eines Klageerzwingungsantrags durch Rechtsprofessor

  • beck-blog

    Kein Klageerzwingungsantrag vom Hochschullehrer

  • rewis.io

    Ungültige Unterzeichnung eines Klageerzwingungsantrags durch Rechtsprofessor

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Klageerzwingung; Klageerzwingungsantrag; Zulässigkeit; Professor; Hochschullehrer; Rechtslehrer; Unterzeichnung; Form; Rechtsanwalt; Strafverteidiger

  • rechtsportal.de

    Klageerzwingung; Klageerzwingungsantrag; Zulässigkeit; Professor; Hochschullehrer; Rechtslehrer; Unterzeichnung; Form; Rechtsanwalt; Strafverteidiger

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Klageerzwingung: Unterzeichnung des Antrags

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Zweibrücken, 29.03.2022 - 1 Ws 36/22

    Ein Hochschullehrer, der nicht zugleich Rechtsanwalt ist, ist gemäß § 172 Abs. 3

    Zur Stellung eines Klageerzwingungsantrags ist mithin auch nach Einführung der genannten Vorschrift nach dem eindeutigen Wortlaut des § 172 Abs. 3 Satz 2 Halbs. 1 StPO ausschließlich der Rechtsanwalt befugt (OLG Bamberg, Beschluss vom 08.06.2021, 1 Ws 290/21, juris; Gercke/Julius/Temming/Zöller, StPO § 172 Rn. 19; SK/Wohlers StPO 5. Aufl. § 172 Rn. 57; Kudlich a. a. O.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht