Weitere Entscheidung unten: OLG Schleswig, 19.02.2016

Rechtsprechung
   OLG Celle, 10.02.2016 - 1 Ws 59/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,8924
OLG Celle, 10.02.2016 - 1 Ws 59/16 (https://dejure.org/2016,8924)
OLG Celle, Entscheidung vom 10.02.2016 - 1 Ws 59/16 (https://dejure.org/2016,8924)
OLG Celle, Entscheidung vom 10. Februar 2016 - 1 Ws 59/16 (https://dejure.org/2016,8924)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,8924) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Arrestanordnung im Strafverfahren: Vollstreckung in gesichertes Vermögen wegen Umsatzsteueransprüchen des Steuerfiskus

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StPO § 111g Abs. 2; UStG § 18; AO § 168; AO § 249
    Zulassung der Zwangsvollstreckung in gesichertes Vermögen wegen Umsatzsteueransprüchen des Steuerfiskus

  • rechtsportal.de

    Glaubhaftmachung der Umsatzsteueransprüche des Fiskus durch Umsatzsteuerüberwachungsbogen und Rückstandsaufstellung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Glaubhaftmachung der Umsatzsteueransprüche des Fiskus durch Umsatzsteuerüberwachungsbogen und Rückstandsaufstellung

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Glaubhaftmachung eines vollstreckbaren Umsatzsteueranspruchs des Fiskus

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 19.02.2016 - 1 Ws 59/16 (33/16)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,28310
OLG Schleswig, 19.02.2016 - 1 Ws 59/16 (33/16) (https://dejure.org/2016,28310)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 19.02.2016 - 1 Ws 59/16 (33/16) (https://dejure.org/2016,28310)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 19. Februar 2016 - 1 Ws 59/16 (33/16) (https://dejure.org/2016,28310)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,28310) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • strafrechtsiegen.de

    Akteneinsicht: Verletzter im Strafverfahren - Entscheidungsspielraum Gericht

  • juris (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Köln, 29.09.2020 - 113 Qs 35/20
    In dieser Konstellation, die vorliegend gegeben ist, ist eine Akteneinsicht des Zeugen vor dessen Aussage in der Hauptverhandlung in der letzten Tatsacheninstanz mit der gerichtlichen Pflicht zur bestmöglichen Sachaufklärung unvereinbar (so auch Hanseatisches OLG, Beschluss vom 24.10.2014, 1 Ws 110/14, Rn. 12 ff. - juris; Hanseatisches OLG, Beschluss vom 22.07.2015, 1 Ws 88/15, Rn. 8 - juris; Hanseatisches OLG, Beschluss vom 21.03.2016, 1 Ws 40/16, Rn. 13; in diese Richtung zudem OLG Düsseldorf, Beschluss vom 26.05.2014, 1 Ws 196/14; Schleswig-Holsteinisches OLG, Beschluss vom 19.02.2016, 1 Ws 59/16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht