Rechtsprechung
   VK Sachsen, 10.02.2012 - 1/SVK/050-11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,1521
VK Sachsen, 10.02.2012 - 1/SVK/050-11 (https://dejure.org/2012,1521)
VK Sachsen, Entscheidung vom 10.02.2012 - 1/SVK/050-11 (https://dejure.org/2012,1521)
VK Sachsen, Entscheidung vom 10. Februar 2012 - 1/SVK/050-11 (https://dejure.org/2012,1521)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,1521) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • VERIS(Abodienst, Leitsatz ggf. frei)
  • Reguvis VergabePortal - Veris(Abodienst, Leitsatz ggf. frei)
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Straßenbau: Lärmschutzwandarbeiten sind Fachlos!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Lärmschutzwandarbeiten als Fachlos i.R.d. Vergabe eines Auftrages im Straßenbau; Vorliegen einer Rechtsverletzung im Vergabeverfahren durch die Veröffentlichung einer Vorinformation; Gebot der Teilung der Aufträge in Fachlose und Teillose als Regelfall; Dokumentation der ...

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Gebot der Losaufteilung: Ausnahmen und Prüfungsmaßstab? (IBR 2012, 532)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VK Sachsen, 22.10.2020 - 1/SVK/023-20

    Kein Angebot abgegeben: Nachprüfungsantrag zulässig?

    Ergibt sich, dass die benötigte Leistung grundsätzlich auch in Form einer (Teil-) Losvergabe beschafft werden kann, stellt sich in einem zweiten Schritt die Frage, ob wirtschaftliche oder technische Gründe im Einzelfall eine Vergabe "en bloc" erfordern (VK Sachsen, B. v. 23.11.2016 - 1/SVK/026-16; B.v. 10.2.2012 -1/SVK/050-11; B. v. 25.9. 2009 - 1/SVK/038/09).
  • VK Sachsen, 04.02.2013 - 1/SVK/039-12

    Bieter muss auch um Folgeauftrag mitbieten dürfen!

    Eine Gesamt- oder zusammenfassende Vergabe darf dahingegen nach dem Willen des Gesetzgebers nur in Ausnahmefällen stattfinden (OLG Düsseldorf, Beschluss vom 8.Setember 2011 - VII-Verg 48/11, VK Sachsen, Beschluss vom 10. Februar 2012 - 1/SVK/050-11).

    Ergibt die Prüfung, dass die benötigte Leistung grundsätzlich auch in Form einer Fachlosvergabe beschafft werden könnte, stellt sich in einem zweiten Schritt die Frage, ob aus wirtschaftlichen oder technischen Gründen im zu entscheidenden Fall eine Vergabe "en bloc" doch erforderlich ist (VK Sachsen, Beschluss vom 10. Februar 2012 - 1/SVK/050-11, Beschluss vom 25. September 2009, 1/SVK/038 - 09 m. w. Nw.).

  • VK Bund, 21.06.2012 - VK 3-57/12

    Abschluss von Verträgen

    Damit scheiden grundsätzlich die Beanstandungen aus, die sich auf die Behandlung der von den Mitbewerbern vorgelegten Angebote beziehen (VK Sachsen, Beschluss vom 10.02.2012, 1/SVK/050-11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht