Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 13.06.2007 - 10 A 2439/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,1778
OVG Nordrhein-Westfalen, 13.06.2007 - 10 A 2439/06 (https://dejure.org/2007,1778)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13.06.2007 - 10 A 2439/06 (https://dejure.org/2007,1778)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13. Juni 2007 - 10 A 2439/06 (https://dejure.org/2007,1778)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,1778) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BauGB § 34 Abs. 1; BauGB § 34 Abs. 3
    Anwendbarkeit des § 34 Abs. 3 BauGB auf und Sachverhaltsermittlung bei nicht großflächige Einzelhandelsbetrieben

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Nicht großflächiger Lebensmitteldiscounter

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Großflächige Lebensmitteldiscounter (hier: 711,84 qm) als Vorhaben i.S.d. § 34 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB); Möglichkeit der Verursachung schädlicher Auswirkungen auf zentrale Versorgungsbereiche durch nicht großflächige Einzelhandelsbetriebe; Amtsermittlungspflicht der ...

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Einzelhandelsbetrieb: Im unbeplanten Innenbereich zulässig? (IBR 2007, 711)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2007, 2012
  • ZfBR 2008, 73 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (48)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 01.07.2009 - 10 A 2350/07

    Bauvorbescheid für Discounter

    So bereits die amtliche Begründung zur Neuregelung des § 34 Abs. 3 BauGB durch das EAG Bau, BT-Drucks.15/2250 Seite 54; vgl. auch OVG NRW, Urteile vom 13.6.2007 - 10 A 2439/06 -, BRS 71 Nr. 92, und vom 19.6.2008 - 7 A 1392/07 -, BauR 2008, 2025 f.

    BVerwG, Urteil vom 11.10.2007 - 4 C 7.07 -, BVerwGE 129, 307; OVG NRW, Urteile vom 11.12.2006 - 7 A 964/05 -, BRS 70 Nr. 90, und vom 13.6.2007 - 10 A 2439/06 -, BRS 71 Nr. 92.

    OVG NRW, Urteil vom 17.10.2007 - 10 A 3914/04 -, BRS 71 Nr. 90, vom 13.6.2007 - 10 A 2439/06 -, BRS 71 Nr. 92, und vom 11.12.2006 - 7 A 964/05 -, BRS 70 Nr. 90; s. a. Bay. VGH, Urteil vom 5.2.2007 - 2 BV 05.1571 -, juris, Rz. 35; OVG Rh.-Pf., Urteil vom 5.11.2007 - 1 A 10351/07 -, juris, Rz. 29; Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg/Krautzberger, BauGB, Loseblattkommentar, Stand: 15.1.2009, § 34 Rn. 85.

    OVG NRW, Urteile vom 11.12.2006 - 7 A 964/05 -, BRS 70 Nr. 90, vom 13.6.2007 - 10 A 2439/06 -, BRS 71 Nr. 92, und vom 19.6.2008 - 7 A 1392/07 -, BauR 2008, 2025; s. a. Kuschnerus, a. a. O., Rn. 155 ff.; Uechtritz, § 34 III BauGB - Klarstellungen und offene Fragen, NVwZ 2007, 660, 661; Gatawis, Die Neuregelung des § 34 III BauGB, NVwZ 2006, 272, 274; Nds. OVG, Urteil vom 17.1.2008 - 1 LB 154/07 -, ZfBR 2008, 482.

    So ausdrücklich die amtliche Begründung, BT-Drucks.16/2496, S. 10, 11; wie hier auch OVG NRW, Urteil vom 19.6.2008 - 7 A 1392/07 -, BauR 2008, 2025, 2026, und vom 13.6.2007 - 10 A 2439/06 -, BRS 71 Nr. 92.

    OVG Urteil vom 13.6.2007 - 10 A 2439/06 -, BRS 71 Nr. 92; Gatawis, a. a. O., S. 274.

    BVerwG, Urteile vom 11.10.2007 - 4 C 7.07 -, BVerwGE 129, 307, 311 f.; OVG NRW, Urteile vom 6.11.2008 - 10 A 1417/07 -, BauR 2009, 220 f., vom 19.6.2008 - 7 A 1392/07 -, vom 13.6.2007 - 10 A 2439/06 -, BRS 71 Nr. 92, und vom 11.12.2006 - 7 A 964/05 -, BRS 70 Nr. 90.

    BVerwG, Urteil vom 11.10.2007 - 4 C 7.07 -, BVerwGE 129, 307, 313 ff.; OVG NRW, Urteile vom 13.6.2007 - 10 A 2439/06 -, BRS 71 Nr. 92, und vom 11.12.2006 - 7 A 964/05 -, BRS 70 Nr. 90.

    OVG NRW, Urteile vom 13.6.2007 - 10 A 2439/06 -, BRS 71 Nr. 90, und vom 11.12.2006 - 7 A 964/05 -, BRS 70 Nr. 90.

    So bereits OVG NRW, Urteile vom 13.6.2007 - 10 A 2439/06 -, BRS 71 Nr. 92, vom 17.10.2007 - 10 A 3914/04 -, BRS 71 Nr. 90, und vom 19.6.2008 - 7 A 1392/07 -, BauR 2008, 2025, 2028 f.

    Zu diesen Aspekten vgl. OVG NRW, Urteil vom 13.6.2007 - 10 A 2439/06 -, BRS 71 Nr. 92.

  • VGH Baden-Württemberg, 07.11.2017 - 5 S 1003/16

    Rücknahme eines Bauvorbescheides für Einkaufszentrum

    In einem stark verdichteten Raum mit einer Vielzahl von Wechselwirkungen lassen sich objektive Aussagen über voraussichtliche Umsatzumverteilungen nur schwer treffen, was auch daran liegt, dass eine Vielzahl nicht bodenrechtlich relevanter Umstände Bedeutung für den Umsatz entfalten (so OVG NRW, Urteil vom 13.6.2007 - 10 A 2439/06 - juris Rn. 64 f.).
  • VG Düsseldorf, 02.08.2007 - 9 K 1053/07

    Großflächiger Einzelhandelsbetrieb Discounter zentraler Versorgungsbereich

    vgl. dazu im einzelnen: OVG NRW, Urteil vom 11. Dezember 2006, a.a.O.; ferner: OVG NRW, Urteil vom 13. Juni 2007 - 10 A 2439/06 - (Juris); Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg, BauGB, Stand: Juli 2007, § 34 Rn. 85; Uechtritz, DVBl. 2006, 799 (802 f., 807); Janning, BauR 2005, 1723 (1725); vgl. auch: BVerwG, Beschluss vom 20. November 2006 4 B 50/06 - (Juris).

    So OVG NRW, Urteil vom 13. Juni 2007, a.a.O., unter Bezugnahme auf: Kuschnerus, Der standortgerechte Einzelhandel, Mai 2007, Rn. 156.

    vgl.: OVG NRW, Urteil vom 11. Dezember 2006, a.a.O.; Urteil vom 13. Juni 2007, a.a.O.; Kammer, Urteile vom 19. April 2007 -, a.a.O.; VG Düsseldorf, Urteil vom 12. April 2007 - 11 K 4889/05 - (Juris); Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg, a.a.O., Rn. 86; vgl. ferner: OVG NRW, Beschluss vom 9 März 2007 10 B 2675/06 - (Juris).

    vgl.: OVG NRW, Urteil vom 11. Dezember 2006, a.a.O.; Urteil vom 13. Juni 2007, a.a.O.; Kammer, Urteile vom 19. April 2007 -, a.a.O.; Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg, a.a.O., Rn. 86.

    OVG NRW, Urteil vom 11. Dezember 2006, a.a.O.; Urteil vom 13. Juni 2007, a.a.O.; Kammer, Urteile vom 19. April 2007 -, a.a.O.

    Ob neben diesen Kriterien voraussichtliche Umsatzumverteilungen einen wesentlichen Indikator bei der Prognose darstellen, kritisch: OVG NRW, Urteil vom 11. Dezember 2006, a.a.O.; Urteil vom 13. Juni 2007, a.a.O.; VG Düsseldorf, Urteil vom 12. April 2007, a.a.O.; entgegen: OVG NRW, Urteil vom 22. März 2006 21 A 1849/04 -, S. 24 UA; VG Arnsberg, Urteil vom 25. Januar 2005, a.a.O.; VG Gelsenkirchen, Urteil vom 3. Mai 2006 - 10 K 6950/04 - (Juris); Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg, a.a.O., Rn. 86 a; Uechtritz, a.a.O. (S. 809); Gatawis, NVwZ 2006, 272 (275), kann im vorliegenden Fall dahinstehen.

    Insoweit a.A. OVG NRW, Urteil vom 13. Juni 2007, a.a.O., bei der Prüfung schädlicher Auswirkungen eines nicht großflächigen Lebensmitteldiscounters.

    OVG NRW, Urteil vom 13. Juni 2007, a.a.O..

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht