Rechtsprechung
   BAG, 03.08.2016 - 10 AZR 710/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,22803
BAG, 03.08.2016 - 10 AZR 710/14 (https://dejure.org/2016,22803)
BAG, Entscheidung vom 03.08.2016 - 10 AZR 710/14 (https://dejure.org/2016,22803)
BAG, Entscheidung vom 03. August 2016 - 10 AZR 710/14 (https://dejure.org/2016,22803)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,22803) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

Kurzfassungen/Presse (33)

  • Bundesarbeitsgericht (Pressemitteilung)

    Bonusanspruch - Leistungsbestimmung durch das Gericht

  • raheinemann.de (Kurzinformation)

    Höhe des Bonusanspruchs unterliegt der vollen gerichtlichen Überprüfung

  • faz.net (Kurzinformation)

    Muss mein Chef begründen, wenn er Boni streicht?

  • faz.net (Kurzinformation)

    Wer legt meinen Bonus fest, wenn klare Vorgaben fehlen?

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Bonus nach billigem Ermessen des Arbeitgebers - und die Leistungsbestimmung durch das Gericht

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Bonusanspruch - und die gerichtliche Leistungsbestimmung

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Bonusanspruch - Leistungsbestimmung durch das Gericht

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Bonusanspruch: Volle Leistungsüberprüfung durch das Gericht

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Bonusanspruch unterliegt gerichtlicher Überprüfung

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Bonusanspruch - billiges Ermessen - Leistungsbestimmung durch das Gericht

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Bonusanspruch - Leistungsbestimmung durch das Gericht

  • thorsten-blaufelder.de (Kurzinformation)

    Bank fährt halbe Milliarde Verlust ein - Banker erhält dennoch Boni

  • channelpartner.de (Kurzinformation)

    Zahlung eines Bonus - Festsetzung der Höhe

  • muellerhofstede.com (Kurzinformation)

    Bonus im Namen des Volkes - wenn billiges Ermessen für den Arbeitgeber teuer wird

  • etl-rechtsanwaelte.de (Kurzinformation)

    Ermessensabhängiger Bonusanspruch - Entscheidung über Höhe des Bonus durch das Gericht

  • przytulla.de (Kurzinformation)

    Bonusanspruch und seine betragsmäßige Festlegung - Bitte keine Willkür

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Festsetzung eines Boni nach billigem Ermessen durch das Arbeitsgericht?

  • haerlein.de (Pressemitteilung)

    Was Arbeitnehmer, die laut ihrem Arbeitsvertrag am Bonussystem teilnehmen, wissen sollten

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Boni-Zahlung für Banker trotz 656.000.000 Verlust

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Gericht hat strittige Boni-Höhe zu berechnen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Bonus für Managing Director festgesetzt

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Streitobjekt Bonus

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Bonuszahlungen nach billigem Ermessen - Gericht kann die Höhe festlegen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Bonusanspruch - Leistungsbestimmung durch das Gericht

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Tatsachen zu Bonuszahlungen nach billigem Ermessen geschaffen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Zielvereinbarungen sind Glücksache?

  • bblaw.com (Kurzinformation)

    Überwachung durch Detektiv - verdeckte Ermittlung im Arbeitsverhältnis kann auch unterhalb der Strafbarkeitsschwelle zulässig sein

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Bonuszahlung nach billigem Ermessen kann vom Gericht überprüft werden

  • esche.de (Kurzinformation)

    Gerichtliche Festsetzung der Höhe eines Bonusanspruchs bei Ermessensboni

  • arbeitsrecht-weltweit.de (Kurzinformation)

    Festsetzung von Boni durch die Arbeitsgerichte

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Bestimmung eines Bonusanspruchs durch das Gericht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Pressemitteilung)

    Bonusanspruch - Leistungsbestimmung durch das Gericht

  • rechtsportal.de (Pressemitteilung)

    Bonusanspruch: Leistungsbestimmung durch das Gericht

Besprechungen u.ä. (5)

  • dgbrechtsschutz.de (Entscheidungsbesprechung)

    Bundesarbeitsgericht legt Bonuszahlung fest

  • osborneclarke.com (Entscheidungsbesprechung, auf der Grundlage der Pressemitteilung)

    Bestimmung der Bonushöhe durch das Gericht

  • handelsblatt.com (Entscheidungsbesprechung, auf der Grundlage der Pressemitteilung)

    Bonusregeln besser beizeiten bestimmen

  • esche.de (Entscheidungsbesprechung, auf der Grundlage der Pressemitteilung)

    Gerichtliche Festsetzung der Höhe eines Bonusanspruchs bei Ermessensboni

  • hensche.de (Entscheidungsbesprechung)

    Festsetzung der Bonushöhe durch das Gericht

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BAG vom 03.08.2016 - 10 AZR 710/14 - Bestimmung der Höhe von Ermessensboni durch das Arbeitsgericht" von RAin/FAArbR Dr. Eva Rütz, LL.M. und RA Maurice Straub, original erschienen in: DB 2017, 132 - 133.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 156, 38
  • NJW 2016, 3470
  • ZIP 2016, 2286
  • ZIP 2016, 62
  • MDR 2016, 13
  • MDR 2016, 1341
  • NZA 2016, 1334
  • WM 2016, 2119
  • BB 2016, 2420
  • BB 2016, 3004
  • DB 2016, 15
  • DB 2016, 2791
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (64)

  • BAG, 14.06.2017 - 10 AZR 330/16

    Versetzung - unbillige Weisung - Anfrage nach § 45 Abs. 3 Satz 1 ArbGG

    Die entfernte Möglichkeit, zu einem anderen Ergebnis zu kommen, genügt für die Anwendung der Bestimmung nicht (BAG 3. August 2016 - 10 AZR 710/14 - Rn. 16) .

    Dies betrifft insbesondere Geldleistungen, so zB Bonuszahlungen (vgl. zB BAG 3. August 2016 - 10 AZR 710/14 - [umfangreich zur gerichtlichen Ersatzleistungsbestimmung] Rn. 29 f.) .

  • BAG, 18.10.2017 - 10 AZR 330/16

    Versetzung - unbillige Weisung - Verbindlichkeit für den Arbeitnehmer

    Die entfernte Möglichkeit, zu einem anderen Ergebnis zu kommen, genügt für die Anwendung der Bestimmung nicht (BAG 3. August 2016 - 10 AZR 710/14 - Rn. 16) .

    Dies betrifft insbesondere Geldleistungen, so zB Bonuszahlungen (vgl. zB BAG 3. August 2016 - 10 AZR 710/14 - [umfangreich zur gerichtlichen Ersatzleistungsbestimmung] Rn. 29 f.) .

  • BAG, 22.03.2017 - 10 AZR 448/15

    Wettbewerbsverbot - salvatorische Klausel

    Die entfernte Möglichkeit, zu einem anderen Ergebnis zu kommen, genügt für die Anwendung der Bestimmung nicht (BAG 3. August 2016 - 10 AZR 710/14 - Rn. 16 mwN) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht