Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 05.03.2007 - 10 B 274/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,1388
OVG Nordrhein-Westfalen, 05.03.2007 - 10 B 274/07 (https://dejure.org/2007,1388)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 05.03.2007 - 10 B 274/07 (https://dejure.org/2007,1388)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 05. März 2007 - 10 B 274/07 (https://dejure.org/2007,1388)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,1388) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BauO NRW § 6; BauO NRW § 73 Abs. 1

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Unterschreitung der Abstandsflächen im Zentimeterbereich

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Voraussetzung für die bauordnungsrechtliche Zulassung einer Abweichung für die Unterschreitung einer Abstandfläche in Nordrhein-Westfalen; Regelungsinhalt des in § 6 Bauordnung Nordrhein-Westfalen (BauO,NW) geregelten Systems der Abstandflächenvorschriften; Zweck des § ...

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Abweichung von Abstandsfläche ist nur in atypischen Fällen zulässig! (IBR 2007, 1234)

Verfahrensgang

  • VG Düsseldorf - 11 L 2366/06
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.03.2007 - 10 B 274/07

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2007, 510
  • BauR 2007, 1031
  • BauR 2007, 1282
  • BauR 2009, 1532
  • ZfBR 2008, 298 (Ls.)
  • ZfBR 2009, 175 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (62)

  • VGH Baden-Württemberg, 24.03.2014 - 8 S 1938/12

    Rückbauverpflichtung wegen eines Verstoßes gegen Abstandsflächen

    Zwar mag in Bagatellfällen, bei denen es um Über- oder Unterschreitungen um wenige Zentimeter geht, aus Gründen der Verhältnismäßigkeit oder des Schikaneverbots ausnahmsweise eine andere Bewertung angezeigt sein (vgl. HessVGH, Urteil vom 26.05.2008 - 4 UE 1626/06 - ESVGH 59, 8; OVG Niedersachsen, Urteil vom 29.10.1993 - 6 L 3295/91 - BauR 1994, 86 m.w.N.; ähnlich BayVGH, Beschluss vom 08.03.2007 - 1 ZB 06.898 - juris Rn. 16; a. A. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 05.03.2007 - 10 B 274/07 - BauR 2007, 1031).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.08.2010 - 7 A 749/09

    Verhältnis zwischen § 61 Abs. 1 S. 2 Bauordnungsrecht NRW ( BauO NRW ) und § 87

    - 7 A 2761/06 -, juris, Beschluss vom 5. März 2007 10 B 274/07 -, BRS 71 Nr. 124.
  • OVG Sachsen-Anhalt, 24.01.2012 - 2 M 157/11

    Baunachbarstreit - Abstandfläche bei Abgrabung der Geländeoberfläche

    Auch eine nur geringfügige Unterschreitung des Grenzabstands verstößt gegen die Abstandsflächenvorschriften, die eine zentimetergenaue Einhaltung fordern (vgl. OVG NW, Beschl. v. 05.03.2007 - 10 B 274/07 -, BauR 2007, 1031; SaarlOVG, Urt. v. 06.03.1987 - 2 R 180/84 -, BRS 47 Nr. 100).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht