Rechtsprechung
   AG Mannheim, 22.07.2015 - 10 C 169/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,22188
AG Mannheim, 22.07.2015 - 10 C 169/15 (https://dejure.org/2015,22188)
AG Mannheim, Entscheidung vom 22.07.2015 - 10 C 169/15 (https://dejure.org/2015,22188)
AG Mannheim, Entscheidung vom 22. Juli 2015 - 10 C 169/15 (https://dejure.org/2015,22188)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,22188) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Allgemeine Geschäftsbedingungen im Frachtgewerbe: Inhaltskontrolle für eine Zahlungsfristklausel in Bezug auf den Frachtlohnanspruch

  • webshoprecht.de

    Rechtswidrige AGB-Klausel von 90 Tagen Zahlungsziel im B2B-Transportgeschäft

  • damm-legal.de

    90 Tage Zahlungsziel in AGB zwischen Unternehmern ist zu lang

  • ra-skwar.de

    Transportrecht: Zur Frage der Wirksamkeit einer Frachtfälligkeitsklausel in AGB eines Versenders

  • kanzlei.biz

    AGB-Klausel mit Zahlungsziel von 90 Tagen zwischen Unternehmern ist unwirksam

  • Betriebs-Berater

    Unwirksame Zahlungsfristklausel in AGB eines Frachtvertrags nach neuem Recht

  • rabüro.de

    Zur Frage der Wirksamkeit einer Frachtfälligkeitsklausel in AGB eines Versenders

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    90 Tage Zahlungsziel in AGB zwischen Unternehmern ist zu lang

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    90 Tage Zahlungsziel in AGB zwischen Unternehmern ist zu lang

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    AGB-Klausel in Auftraggeber-AGB nach der Forderungen des Auftragnehmers erst 90 Tage nach Rechnungseingang fällig werden ist unwirksam

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    B2B: Rechtswidrige AGB-Klausel von 90 Tagen Zahlungsziel

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    AGBmäßige Forderungsfälligkeit erst nach 2 Monaten

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Fälligkeitsvereinbarung in der AGB-Klausel des Versenders im Frachtgewerbe in Bezug auf den Frachtlohnanspruch bzgl. unangemessener Benachteiligung des Frachtführers

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    AGB-Klausel von 90 Tagen Zahlungsziel im B2B-Bereich rechtswidrig

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    AGB-Klausel eines Versenders in Frachtgewerbe mit Zahlungsfrist bis 90 Tage unangemessen benachteiligend

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    AGB-Klausel mit 90-Tage-Zahlungsfrist im B2B-Bereich unwirksam

  • ra-kjf.de (Kurzinformation)

    AGB-Klausel eines Versenders in Frachtgewerbe mit Zahlungsfrist bis 90 Tage unangemessen benachteiligend

Papierfundstellen

  • BB 2015, 2515
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht