Rechtsprechung
   VGH Bayern, 02.04.2019 - 10 CS 19.277   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,10996
VGH Bayern, 02.04.2019 - 10 CS 19.277 (https://dejure.org/2019,10996)
VGH Bayern, Entscheidung vom 02.04.2019 - 10 CS 19.277 (https://dejure.org/2019,10996)
VGH Bayern, Entscheidung vom 02. April 2019 - 10 CS 19.277 (https://dejure.org/2019,10996)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,10996) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    LStVG Art. 37 Abs. 4 Nr. 1, 7 Abs. 2; § 1 Abs. 1 der Verordnung über Hunde mit gesteigerter Aggressivität und Gefährlichkeit
    Haltungsuntersagung, Aufschiebende Wirkung, Sachverständigengutachten

  • Wolters Kluwer

    Haltungsuntersagung; Kampfhund der Kategorie 1; Kreuzung; DNA-Analyse; Halter; Rassebestimmung; Mischlingshund; Wesenstest; Agressivität; Ge...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Haltungsuntersagung; Kampfhund der Kategorie 1; Kreuzung; DNA-Analyse; Halter; Rassebestimmung; Mischlingshund; Wesenstest; Agressivität; Gefährlichkeit

  • rechtsportal.de

    Rechtswidrige Untersagung einer Hundehaltun; Fehlender Nachweis einer gesteigerten Aggressivität und Gefährlichkeit; Möglichkeit der Einkreuzung eines Kampfhundes; Maßgeblichkeit der Generation des eingekreuzten Tieres

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VGH Baden-Württemberg, 04.08.2020 - 1 S 1263/20
    Richtig ist, dass auch DNA-Tests der genannten Art "nur" Übereinstimmungen aufzeigen und Zuordnungswahrscheinlichkeiten benennen können und daher in ihrer Validität insbesondere davon abhängen, über welche und über wie viele Vergleichsproben das jeweilige Labor verfügt (vgl. BayVGH, Beschl. v. 02.04.2019 - 10 CS 19.277 - juris; VG Frankfurt/Oder, Urt. v. 11.06.2019 - 3 K 1000/15 - juris).
  • VGH Bayern, 05.06.2020 - 10 ZB 20.961

    Leinenpflicht für große Hunde (hier: "American Bully")

    Die Formulierung "in bebauten Gebieten" beschreibt - wie die vergleichbaren Formulierungen "innerhalb der geschlossenen Ortslage" (vgl. BayVGH, B.v. 12.2.2020 - 10 ZB 19.2474 - juris Rn. 6), "in im Zusammenhang bebauten Ortsteilen" (BayVGH, B.v. 2.4.2019 - 10 CS 19.277 - juris Rn. 4) oder "in zusammenhängend bebauten Gebieten" (BayVGH, B.v, 3.5.2017 - 10 CS 17.405 - juris Rn. 8) - erkennbar den sogenannten Innenbereich (§ 34 BauGB).
  • VG Karlsruhe, 17.06.2020 - 6 K 1859/20
    Erforderlich ist hierfür nicht, dass es sich bei mindestens einem Elternteil um einen reinrassigen American Staffordshire Terrier, Bullterrier oder Pit Bull Terrier handelt (ebenso VGH Bad.-Württ., Urt. v. 16.10.2001 - 1 S 2346/00 - und Urt. v. 18.08.1992 - 1 S 2550/91 -, Juris, wonach die gewisse Unschärfe bei den den reinrassigen Hunden entfernteren Kreuzungen hinnehmbar ist; a.A. VG Stuttgart, Urt. v. 09.10.2007 - 5 K 4369/06 - zu vergleichbaren landesrechtlichen Regelungen ebenso OVG NRW, Urt. v. 12.03.2019 - 5 A 1210/17 -, m.w.N.; HessVGH, Urt. v. 14.03.2006 - 11 UE 1426/04 -, jew. Juris; a.A. BayVGH, Beschl. v. 02.04.2019 - 10 CS 19.277 - OVG Sach.-Anh., Urt. v. 04.06.2014 - 3 L 230/13; jew. Juris).
  • VGH Bayern, 14.05.2019 - 10 CS 19.230

    Untersagung der Hundehaltung

    Nur wenn die Rassebestimmung nach dem Äußeren (Phänotyp) nicht zuverlässig möglich ist, ist eine Rassezuordnung nach den drei Zuordnungskriterien Phänotyp, Wesen und Bewegungsablauf vorzunehmen; die Zuordnung eines Hundes zu einer Rasse ist in diesem Fall nur möglich, wenn alle drei Zuordnungskriterien gleichzeitig erfüllt sind (Nr. 37.3.1 VollzBekLStVG; zu einem solchen Fall und zur Einordnungsproblematik allgemein vgl. zuletzt BayVGH, B.v. 2.4.2019 - 10 CS 19.277 - juris Rn. 17).
  • VG München, 30.01.2020 - M 10 K 18.6013

    Erhebung einer jährlichen Kampfhundesteuer

    Nach der Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (vgl. BayVGH, B.v. 2.4.2019 - 10 CS 19.277 - BeckRS 2019, 7297 m.w.N.; vgl. auch: BayVGH, B.v. 17.7.2009 - 10 B 09.89 - NVwZ-RR 2009, 957) wird bei Kreuzungen von Hunden die Kampfhundeeigenschaft nur bis zur F1-Generation angenommen, d. h. wenn ein Elternteil des Mischlingshundes ein reinrassiger Kampfhund im Sinne der Kampfhundeverordnung ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht