Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 07.03.2006 - 10 D 43/03.NE   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,4335
OVG Nordrhein-Westfalen, 07.03.2006 - 10 D 43/03.NE (https://dejure.org/2006,4335)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 07.03.2006 - 10 D 43/03.NE (https://dejure.org/2006,4335)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 07. März 2006 - 10 D 43/03.NE (https://dejure.org/2006,4335)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,4335) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Überplanung einer vorhandenen Gemengelage

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Überplanung einer vorhandenen Gemengelage aus Gewerbebetrieben und Wohnbebauung durch die Gemeinde; Bestandsaufnahme zur Ermittlung der abwägungserheblichen Belange; Ermittlung der genehmigten Nutzungen und der zulässigen (Lärm-)Emissionen der Betriebe ; Berücksichtigung der privaten Interessen der Betriebsinhaber am Fortbestand bestehender baulicher Nutzungsrechte und Nutzungsmöglichkeiten; Prägung der näheren Umgebung als faktisches uneingeschränktes Gewerbegebiet; Gliederung von Gewerbegebieten nach Abstandsklassen des Abstandserlasses Nordrhein-Westfalen ; Bewältigung der Konflikte zwischen Wohnen und Gewerbe; Nichteinhaltung der in der Abstandsliste angegebenen Abstände zu Wohngebieten; Eignung des Gebots der Rücksichtnahme zur nachgelagerten Konfliktlösung im späteren Baugenehmigungsverfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • kommunen-in-nrw.de (Kurzinformation)

    Überplanung einer Gemengelage aus Gewerbebetrieben und Wohnbebauung

Papierfundstellen

  • DVBl 2006, 1059 (Ls.)
  • BauR 2007, 438
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (21)

  • VG Karlsruhe, 02.05.2019 - 4 K 7811/17
    Selbst die Ausweisung eines Industriegebiets neben einem faktischen oder festgesetzten Wohngebiet ist nicht von vornherein ausgeschlossen (vgl. OVG NRW, Urt. v. 07.03.2006 - 10 D 43/03.NE - juris Rn. 74 mwN).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 29.01.2013 - 2 D 102/11

    Rechtmäßigkeit der Änderung eines Bebauungsplans hinsichtlich der Festsetzungen

    vgl. BVerfG, Kammerbeschluss vom 19. Dezember 2002 - 1 BvR 1402/01 -, BRS 65 Nr. 6 = juris Rn. 18; BVerwG, Beschluss vom 6. Oktober 1992 - 4 NB 36.92 -, BRS 54 Nr. 57 = juris Rn. 4; OVG NRW, Urteile vom 19. Dezember 2011 - 2 D 31/10.NE -, S. 24 des amtlichen Umdrucks, vom 7. August 2006 - 7 D 67/05.NE -, juris Rn. 67, und vom 7. März 2006 - 10 D 43/03.NE -, BRS 70 Nr. 21 = juris Rn. 51.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 24.06.2019 - 10 D 38/17

    Anforderungen an die Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung eines Planentwurfs

    vgl. BVerfG, Beschluss vom 19. Dezember 2002- 1 BvR 1402/01 -, juris, Rn. 13; BVerwG, Beschluss vom 15. Mai 2013 - 4 BN 1.13 -, juris, Rn. 17; OVG NRW, Urteile vom 15. September 2016 - 10 D 17/15.NE, vom 19. Mai 2015 - 10 D 62/12.NE -, juris, Rn. 101 und vom 7. März 2006 - 10 D 43/03.NE -, juris, Rn. 62.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 20.01.2012 - 2 D 141/09

    Weetfelder Bürgergemeinschaft unterliegt im Streit um Bebauungsplan der Stadt

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 21. Juli 2011 - 2 D 59/09.NE -, BauR 2011, 1943 = juris Rn. 137, vom 7. März 2006 - 10 D 43/03.NE -, BRS 70 Nr. 21 = Rn. 78, und vom 30. September 2005 -10 D 142/04.NE -, juris Rn. 96, Beschluss vom 17. Juni 2009 - 8 B 1864/08 -, BRS 74 Nr. 73 = juris Rn. 10 ff.; Kuschnerus, Der sachgerechte Bebauungsplan, 4. Auflage 2010, Rn. 528.

    vgl. VerfGH NRW, Urteil vom 11. Juli 1995 VerfGH 21/93 -, NVwZ 1996, 262; OVG NRW, Urteile vom 7. März 2006 - 10 D 43/03.NE -, BRS 70 Nr. 21 = juris Rn. 82, vom 9. Oktober 2003 10a D 71/01.NE , juris Rn. 60, und vom 17. Oktober 1996 7a D 122/94.NE , BRS 58 Nr. 30 = juris Rn. 64.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 14.10.2013 - 2 A 204/12

    Antrag auf Erteilung eines Vorbescheids für die Errichtung eines

    vgl. BVerfG, Kammerbeschluss vom 19. Dezember 2002 - 1 BvR 1402/01 -, BRS 65 Nr. 6 = juris Rn. 18; BVerwG, Beschluss vom 6. Oktober 1992 - 4 NB 36.92 -, BRS 54 Nr. 57 = juris Rn. 4; OVG NRW, Urteile vom 29. Januar 2013 - 2 D 102/11.NE -, BauR 2013, 896 = juris Rn. 118, vom 19. Dezember 2011 - 2 D 31/10.NE -, S. 24 des amtlichen Umdrucks, vom 7. August 2006 - 7 D 67/05.NE -, juris Rn. 67, und vom 7. März 2006 - 10 D 43/03.NE -, BRS 70 Nr. 21 = juris Rn. 51.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.02.2013 - 2 D 38/12

    Rechtmäßigkeit eines Bebauungsplans unter Berücksichtigung des Rechts auf

    vgl. etwa BVerfG, Kammerbeschluss vom 19. Dezember 2002 - 1 BvR 1402/01 -, BRS 65 Nr. 6 = juris Rn. 18; BVerwG, Beschluss vom 6. Oktober 1992 - 4 NB 36.92 -, BRS 54 Nr. 57 = juris Rn. 4; OVG NRW, Urteile vom 19. Dezember 2011 - 2 D 31/10.NE -, S. 25 des amtlichen Umdrucks, vom 7. August 2006 - 7 D 67/05.NE -, juris Rn. 67, und vom 7. März 2006 - 10 D 43/03.NE -, BRS 70 Nr. 21 = juris Rn. 51.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.05.2015 - 10 D 115/12

    Möglichkeit einer Verletzung des Rechts auf gerechte Abwägung von privaten

    Während für Satz 1 der textlichen Festsetzung Nr. 1.2.6 mit § 1 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 BauNVO eine gesetzliche Ermächtigungsgrundlage vorliegt, vgl. BVerwG, Beschluss vom 18. Dezember 1990 - 4 N 6.88 -, juris, Rn. 16, Urteil vom 16. Dezember 1999 - 4 CN 7.98 -, juris, Rn. 24; OVG NRW, Urteil vom 7. März 2006 - 10 D 43/03.NE -, juris, Rn. 78, existiert eine solche in dem abschließenden Katalog der Festsetzungsmöglichkeiten in § 9 BauGB und den Vorschriften der Baunutzungsverordnung für die Ausnahmebestimmung des Satzes 2 nicht.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 7. März 2006 - 10 D 43/03.NE -, juris, Rn. 81.

  • OVG Sachsen-Anhalt, 21.02.2008 - 2 K 258/06

    Normenkontrolle, Bebauungsplan, Überplanung einer Wohnbebauung

    Dafür bedarf es jedoch einer prognostischen Einschätzung der Immissionen, die mit den planungsrechtlich zulässigen Nutzungen verbunden sein können; denn nur auf diese Weise ist dem Plangeber eine sachgerechte Abschätzung möglich, ob die Konfliktbewältigung durch späteres Verwaltungshandeln überhaupt gesichert oder wenigstens wahrscheinlich ist (OVG NW, Urt. v. 07.03.2006 - 10 D 43/03.NE -, BRS 70 Nr. 21).
  • OVG Berlin-Brandenburg, 21.03.2013 - 10 A 1.10

    Normenkontrolle; Bebauungsplan; Allgemeines Wohngebiet in Nachbarschaft zu

    Um eine insoweit verwertbare Grundlage für eine Immissionsprognose zu erhalten, ist es erforderlich, das tatsächlich zulässige Emissionspotenzial zu ermitteln, wie es sich aus der für den jeweiligen Betrieb erteilten Baugenehmigung ergibt (vgl. OVG Bln-Bbg, Urteil vom 10. September 2009 - OVG 2 A 2.06 -, juris Rn. 40; Urteil vom 25. Mai 2012 - OVG 2 A 11.10 -, juris Rn. 31; OVG NW, Urteil vom 7. März 2006 - 10 D 43/03.NE -, BRS 70 Nr. 21, juris Rn. 51 ff.).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 14.07.2010 - 2 B 637/10

    Interesse eines Landwirts an einer Bertriebserweiterung als abwägungsrelevantes

    Dafür, dass diese Konzeption nur vorgeschoben gewesen wäre und die Planung im Hinblick auf die Festsetzungen zur Art der baulichen Nutzung in Ziffer 1 der textlichen Festsetzungen des Bebauungsplans einen so genannten "Etikettenschwindel" darstellen könnte, welcher der Planung die städtebauliche Rechtfertigung nähme, vgl. dazu OVG NRW, Urteil vom 7. März 2006 - 10 D 43/03.NE -, NWVBl. 2006, 372 = BRS 70 Nr. 21 = juris Rn. 127, spricht nichts.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.12.2011 - 2 D 31/10

    Städtebauliche Erforderlichkeit eines Bebauungsplans; Ausweisung eines nicht mehr

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 14.10.2013 - 2 D 103/12

    Gewichtung von Interessen bei der Ausgestaltung eines nahversorgungsrelevante

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.07.2011 - 2 D 59/09

    Notwendigkeit einer außergewöhnlichen städtebaulichen Situation für die

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 30.07.2015 - 2 D 38/14

    Normenkontrollantrag gegen einen Bebauungsplan; Ordnungsgemäße Abwicklung der

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.10.2011 - 2 D 119/09

    Prüfung der Rechtmäßigkeit eines Bebauungsplans hinsichtlich Verkehrsflächen für

  • VG Düsseldorf, 12.10.2015 - 9 L 1357/15
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.04.2007 - 7 D 3/06

    Festsetzungen im Bebauungsplan zum Zwecke der Verdeckung des eigentlichen und

  • VGH Hessen, 12.11.2009 - 4 C 1789/08

    Bebauungsplan Künstlerviertel der Landeshauptstadt Wiesbaden ist unwirksam

  • OVG Berlin-Brandenburg, 25.05.2012 - 2 A 18.10

    Bebauungsplan; Normenkontrolle; Gewerbegebiet; "eingeschränktes Gewerbegebiet";

  • OVG Berlin-Brandenburg, 25.05.2012 - 2 A 11.10

    Bebauungsplan; Normenkontrolle; Gewerbegebiet; "eingeschränktes Gewerbegebiet";

  • VGH Hessen, 12.11.2009 - 4 C 1790/08
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht