Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 19.11.2013 - 10 K 2346/11 F   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Kosten für Kulturveranstaltungen für Mandanten nicht abzugsfähig

  • datenbank.nwb.de (Volltext und Leitsatz)

    Kosten für Kulturveranstaltungen für Mandanten nicht abzugsfähig

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Berücksichtigung von Aufwendungen für die Veranstaltung von sog. Herrenabenden i.R.d. gesonderten und einheitlichen Feststellung von Besteuerungsgrundlagen als Betriebsausgaben bei den Einkünften aus selbständiger Arbeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Der Herrenabend im Steuerrecht

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Sind Aufwendungen für sog. Herrenabende steuerlich abzugsfähig?

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Aufwendungen für sog. Herrenabende sind nicht abzugsfähig

  • Jurion (Kurzinformation)

    Herrenabende: Aufwendungen nicht als Betriebsausgaben abzugsfähig

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Aufwendungen für Herrenabende

  • thorsten-blaufelder.de (Kurzinformation)

    Herrenabende nicht als Betriebsausgaben absetzbar

  • DER BETRIEB (Kurzinformation)

    Aufwendungen für sog. Herrenabende nicht abzugsfähig

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Aufwendungen für "Herrenabende" nicht abzugsfähig - Herrenabende stellen keine Werbe- oder Informationsveranstaltungen zu einem bestimmten Thema dar

In Nachschlagewerken

  • smartsteuer.de | Lexikon des Steuerrechts
    Vorsteuerabzug
    Sonderregelungen zum Vorsteuerabzug nach § 15 Abs. 1a UStG
    Gästehäuser sowie Aufwendungen für Jagd, Fischerei usw.
    Aufwendungen für Jagd, Fischerei usw.
    Ähnliche Zwecke i.S.d. § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 4 EStG
    Aufwendungen für Herrenabende
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BFH, 13.07.2016 - VIII R 26/14

    Anwendung des Abzugsverbots gemäß § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 4 EStG bei sog.

    Auf die Revision der Klägerin wird das Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf vom 19. November 2013  10 K 2346/11 F aufgehoben.

    Die Klägerin beantragt, das angefochtene FG-Urteil vom 19. November 2013  10 K 2346/11 F und die Einspruchsentscheidung des FA vom 28. August 2011 aufzuheben und die Bescheide über die Feststellung von Einkünften 2006 bis 2008 vom 20. August 2010 dahingehend zu ändern, dass die für die Ausrichtung der "Herrenabende" entstandenen Aufwendungen bei der Ermittlung der Einkünfte berücksichtigt werden.

  • FG Düsseldorf, 31.07.2018 - 10 K 3355/16

    Aufwendungen für Herrenabende sind gemischt veranlasst

    Das Finanzgericht (FG) Düsseldorf hat mit Urteil vom 19. November 2013 (10 K 2346/11 F, juris) die Klage gegen die Feststellungsbescheide abgewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht