Rechtsprechung
   VG Minden, 19.03.2015 - 10 K 311/14.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,8163
VG Minden, 19.03.2015 - 10 K 311/14.A (https://dejure.org/2015,8163)
VG Minden, Entscheidung vom 19.03.2015 - 10 K 311/14.A (https://dejure.org/2015,8163)
VG Minden, Entscheidung vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A (https://dejure.org/2015,8163)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,8163) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Abschiebungsanordnung Anfechtungsklage Asylverfahren Aufrechterhaltung Mitgliedstaat, zuständiger Rechtsverletzung, subjektive Selbsteintrittsrecht Treu und Glauben Überstellungsfrist, Beginn und Ablauf der Verpflichtungsklage Wiederaufnahme Zuständigkeit, Übergang der

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Abschiebungsanordnung; Anfechtungsklage; Asylverfahren; Aufrechterhaltung; Mitgliedstaat, zuständiger; Rechtsverletzung, subjektive; Selbsteintrittsrecht; Treu und Glauben; Überstellungsfrist, Beginn und Ablauf der ; Verpflichtungsklage; Wiederaufnahme; Zuständigkeit, ...

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Befristete Erteilung der Zustimmung der Behörden eines Mitgliedstaats zur Übernahme eines Asylbewerbers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (20)

  • VG Minden, 07.05.2015 - 10 K 476/14

    Aufenthaltserlaubnis aus humanitären Gründen; Dublin II-VO; Italien; permesso di

    Die Klage ist als Anfechtungsklage (§ 42 Abs. 1 VwGO) statthaft - vgl. OVG NRW, Urteil vom 7. März 2014 - 1 A 21/12.A -, DVBl. 2014, 790 (juris Rn. 28 ff.); OVG Sachsen-Anhalt, Urteil vom 2. Oktober 2013- 3 L 643/12 -, juris Rn. 21 ff.; Bayerischer VGH, Urteil vom 28. Februar 2014 - 13a B 13.30295 -, BayVBl. 2014, 628 (juris Rn. 22); VGH Baden-Württemberg, Urteile vom 16. April 2014 - A 11 S 1721/13 -, InfAuslR 2014, 293 (juris Rn. 18) und vom 18. November 2014 - A 3 S 265/14 -, Abdruck S. 5; Hamburgisches OVG, Beschluss vom 2. Februar 2015- 1 Bf 208/14.AZ -, juris Rn. 12 ff.; VG Minden, Urteil vom 19. März 2015- 10 K 311/14.A -, juris Rn. 11 ff.; a.A. VG Würzburg, Urteil vom 23. Mai 2014 - W 7 K 14.30072 - Abdruck S. 5, welches eine Verpflichtungsklage auf Ausübung des Selbsteintrittsrechts nach Art. 3 Abs. 2 Satz 1 Dublin II-VO für statthaft hält - und auch im Übrigen zulässig.

    vgl. mit ausführlicher Begründung VG Minden, Urteil vom 19. März 2015- 10 K 311/14.A -, juris Rn. 42 ff.; VG Regensburg, Beschluss vom 13. Dezember 2013 - RO 9 S 13.30618 -, juris Rn. 19 ff.; VG Hannover, Beschluss vom 27. Mai 2014 - 5 B 634/14 -, juris Rn. 23; VG Würzburg, Beschluss vom 11. Juni 2014 - W 6 S 14.50065 -, juris Rn. 20 ff.; VG Minden, Beschluss vom 23. Juli 2014 - 10 L 553/14.A -, Abdruck S. 2 f. (jeweils zur Rechtlage nach der Dublin II-VO); VG Augsburg, Gerichtsbescheid vom 22. Oktober 2014 - Au 3 K 14.50135 -, juris Rn. 31 ff.; VG Düsseldorf, Beschluss vom 29. Dezember 2014 - 23 L 3127/14.A -, juris Rn. 6 ff. (jeweils zur Rechtlage nach der Dublin III-VO).

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 6. August 2013- 12 S 675/13 -, InfAuslR 2014, 29 (juris Rn. 13); VG Minden, Urteile vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris Rn. 89 ff. (mit ausführlicher Begründung) und vom 12. Dezember 2014 - 6 K 1843/14.A -, Abdruck S. 8 f.; VG Düsseldorf, Urteil vom 12. Januar 2015 - 11 K 1640/14.A -, juris Rn. 24; VG Würzburg, Urteil vom 13. Januar 2015 - W 3 K 14.30092 -, juris Rn. 18; VG Ansbach, Urteil vom 16. Januar 2015 - AN 14 K 14.50166 -, juris Rn. 21 ff.; VG Sigmaringen, Urteil vom 28. Januar 2015 - A 1 K 500/14 -, juris Rn. 34 f.; VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 17. Februar 2015 - 6a L 239/15.A -, juris Rn. 12 ff.; a.A. Hessischer VGH, Beschluss vom 25. August 2014 - 2 A 975/14.A -, juris Rn. 17; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27. August 2014 - A 11 S 1285/14 -, InfAuslR 2014, 452 (juris Rn. 59, mit der Einschränkung, dass die Überstellung noch zeitnah möglich sein muss); Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 6. November 2014- 13 LA 66/14 -, InfAuslR 2015, 74 (juris Rn. 11 f.); OVG Schleswig-Holstein, Beschluss vom 24. Februar 2015 - 2 LA 15/15 -, juris Rn. 7; Berlit, jurisPR-BVerwG 12/2014 Anm. 3, S. 2; Funke-Kaiser, in: GK-AsylVfG, Stand: November 2014, § 27a Rn. 234.

    vgl. mit ausführlicher Begründung VG Minden, Urteil vom 19. März 2015- 10 K 311/14.A -, juris Rn. 92 f. und VG Düsseldorf, Urteil vom 5. Februar 2015 - 22 K 2262/14.A -, juris Rn. 43.

    vgl. mit ausführlicher Begründung VG Minden, Urteil vom 19. März 2015- 10 K 311/14.A -, juris Rn. 92 f.

    vgl. mit ausführlicher Begründung VG Minden, Urteil vom 19. März 2015- 10 K 311/14.A -, juris Rn. 125 ff.

    vgl. mit ausführlicher Begründung VG Minden, Urteil vom 19. März 2015- 10 K 311/14.A -, juris Rn. 136 ff.; a.A. VG Düsseldorf, Urteil vom 12. September 2014 - 13 K 8286/13.A -, juris (Rn. 83 ff.); VG Cottbus, Beschluss vom 3. März 2015 - 5 L 108/15.A -, juris (Rn. 19).

    vgl. mit ausführlicher Begründung VG Minden, Urteil vom 19. März 2015- 10 K 311/14.A -, juris Rn. 141 ff.

  • VG Minden, 29.05.2015 - 10 K 1306/14

    Zuständigkeit des Mitgliedstaates zur Durchführung des Asylverfahrens bzgl.

    vgl. mit ausführlicher Begründung VG Minden, Urteil vom 19. März 2015- 10 K 311/14.A -, juris Rn. 42 ff.; VG Regensburg, Beschluss vom 13. Dezember 2013 - RO 9 S 13.30618 -, juris Rn. 19 ff.; VG Hannover, Beschluss vom 27. Mai 2014 - 5 B 634/14 -, juris Rn. 23; VG Würzburg, Beschluss vom 11. Juni 2014 - W 6 S 14.50065 -, juris Rn. 20 ff.; VG Minden, Beschluss vom 23. Juli 2014 - 10 L 553/14.A -, Abdruck S. 2 f. (jeweils zur Rechtlage nach der Dublin II-VO); VG Augsburg, Gerichtsbescheid vom 22. Oktober 2014 - Au 3 K 14.50135 -, juris Rn. 31 ff.; VG Düsseldorf, Beschluss vom 29. Dezember 2014 - 23 L 3127/14.A -, juris Rn. 6 ff. (jeweils zur Rechtlage nach der Dublin III-VO).

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 6. August 2013- 12 S 675/13 -, InfAuslR 2014, 29 (juris Rn. 13); VG Minden, Urteile vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris Rn. 89 ff., und - 10 K 2658/14.A -, juris Rn. 63 ff., und vom 12. Dezember 2014 - 6 K 1843/14.A -, Abdruck S. 8 f.; VG Düsseldorf, Urteil vom 12. Januar 2015 - 11 K 1640/14.A -, juris Rn. 24; VG Würzburg, Urteil vom 13. Januar 2015 - W 3 K 14.30092 -, juris Rn. 18; VG Ansbach, Urteil vom 16. Januar 2015 - AN 14 K 14.50166 -, juris Rn. 21 ff.; VG Sigmaringen, Urteil vom 28. Januar 2015 - A 1 K 500/14 -, juris Rn. 34 f.; VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 17. Februar 2015 - 6a L 239/15.A -, juris Rn. 12 ff.; a.A. Hessischer VGH, Beschluss vom 25. August 2014 - 2 A 975/14.A -, juris Rn. 17; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27. August 2014 - A 11 S 1285/14 -, InfAuslR 2014, 452 (juris Rn. 59, mit der Einschränkung, dass die Überstellung noch zeitnah möglich sein muss); Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 6. November 2014 - 13 LA 66/14 -, InfAuslR 2015, 74 (juris Rn. 11 f.); OVG Schleswig-Holstein, Beschluss vom 24. Februar 2015 - 2 LA 15/15 -, juris Rn. 7; Berlit, jurisPR-BVerwG 12/2014 Anm. 3, S. 2; Funke-Kaiser, in: GK-AsylVfG, Stand: November 2014, § 27a Rn. 234.

    vgl. VG Minden, Urteile vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris Rn. 92 f., und - 10 K 2658/14.A - juris Rn. 66 f.; VG Düsseldorf, Urteil vom 5. Februar 2015 - 22 K 2262/14.A -, juris Rn. 43.

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 6. August 2013- 12 S 675/13 -, InfAuslR 2014, 29 (juris Rn. 13); VG Minden, Urteile vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris Rn. 94 ff., und - 10 K 2658/14.A - juris Rn. 68 ff. (jeweils mit ausführlicher Begründung); VG Ansbach, Urteil vom 16. Januar 2015 - AN 14 K 14.50166 -, juris Rn. 21 ff.; weitergehend (Zuständigkeitsregelungen der Dublin-Verordnungen begründen generell Rechte der betroffenen Asylbewerber) VG Düsseldorf, Urteil vom 5. Februar 2015 - 22 K 2262/14.A -, juris Rn. 47 ff.; a.A. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27. August 2014 - A 11 S 1285/14 -, InfAuslR 2014, 452 (juris Rn. 59) unter Bezugnahme auf VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 16. April 2014 - A 11 S 1721/13 -, InfAuslR 2014, 293 (juris Rn. 25 ff.); Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 6. November 2014- 13 LA 66/14 -, InfAuslR 2015, 74 (juris Rn. 11 f.); OVG Schleswig-Holstein, Beschluss vom 24. Februar 2015 - 2 LA 15/15 -, juris Rn. 7; Berlit, jurisPR-BVerwG 12/2014 Anm. 3, S. 2; Funke-Kaiser, in: GK-AsylVfG, Stand: November 2014, § 27a Rn. 234.

    vgl. VG Minden, Urteile vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris Rn. 125 ff., und - 10 K 2658/14.A - juris Rn. 99 ff. (jeweils mit ausführlicher Begründung); VG Düsseldorf, Urteile vom 12. Januar 2015- 11 K 1640/14.A -, juris Rn. 26 ff. und vom 5. Februar 2015- 22 K 2262/14.A -, juris Rn. 70 ff.; VG Sigmaringen, Urteil vom 28. Januar 2015 - 1 K 500/14 -, juris Rn. 35; VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 17. Februar 2015 - 6a L 239/15.A -, juris Rn. 16; a.A. Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 6. November 2014 - 13 LA 66/14 -, InfAuslR 2015, 74 (juris Rn. 11 f.); OVG Schleswig-Holstein, Beschluss vom 24. Februar 2015 - 2 LA 15/15 -, juris Rn. 8 f.; Berlit, jurisPR-BVerwG 12/2014 Anm. 3, S. 2.

    vgl. VG Minden, Urteile vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris Rn. 136 ff., und - 10 K 2658/14.A - juris Rn. 110 ff. (jeweils mit ausführlicher Begründung); a.A. VG Düsseldorf, Urteil vom 12. September 2014- 13 K 8286/13.A -, juris (Rn. 83 ff.); VG Cottbus, Beschluss vom 3. März 2015 - 5 L 108/15.A -, juris (Rn. 19).

    vgl. VG Minden, Urteile vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris Rn. 141ff., und - 10 K 2658/14.A - juris Rn. 115 ff. (jeweils mit ausführlicher Begründung); sowie (nur zur Umdeutung) Bayerischer VGH, Beschluss vom 23. Januar 2015 - 13a ZB 14.50071 -, juris Rn. 9; VG Regensburg, Urteil vom 21. Oktober 2014 - RO 9 K 14.30217 -, juris Rn. 22 ff.; VG München, Gerichtsbescheid vom 26. November 2014- M 21 K 14.30334 -, Abdruck, S. 19 ff.; VG Würzburg, Urteil vom 13. Januar 2015 - W 3 K 30092 -, juris Rn. 19 ff.; VG Ansbach, Urteil vom 16. Januar 2015 - AN 14 K 14.50166 -, juris Rn. 24 ff.; VG Oldenburg, Urteil vom 11. März 2015 - 1 A 156/15 -, juris Rn. 24 ff.

  • VG Minden, 29.04.2015 - 10 K 2430/14

    Bestimmung des für das Asylverfahren zuständigen Mitgliedstaates i.R.d. Antrags

    Die Klage ist als Anfechtungsklage (§ 42 Abs. 1 VwGO) statthaft - vgl. OVG NRW, Urteil vom 7. März 2014 - 1 A 21/12.A -, DVBl. 2014, 790, und juris (Rdnr. 28 ff.); OVG Sachsen-Anhalt, Urteil vom 2. Oktober 2013- 3 L 643/12 -, juris (Rdnr. 21 ff.); Bayerischer VGH, Urteil vom 28. Februar 2014 - 13a B 13.30295 -, BayVBl. 2014, 628, und juris (Rdnr. 22); VGH Baden-Württemberg, Urteile vom 16. April 2014 - A 11 S 1721/13 -, InfAuslR 2014, 293, und juris (Rdnr. 18), sowie vom 18. November 2014 - A 3 S 265/14 -, Seite 5 des Urteilsabdrucks; Hamburgisches OVG, Beschluss vom 2. Februar 2015 - 1 Bf 208/14.AZ -, juris (Rdnr. 12 ff.); VG Minden, Urteil vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, NRWE-Datenbank (Rdnr. 12 ff.); a.A. VG Würzburg, Urteil vom 23. Mai 2014 - W 7 K 14.30072 - Seite 5 des Urteilsabdrucks - und auch im Übrigen zulässig.

    vgl. VG Regensburg, Beschluss vom 13. Dezember 2013 - RO 9 S 13.30618 -, juris (Rdnr. 19 ff.); VG Hannover, Beschluss vom 27. Mai 2014 - 5 B 634/14 -, juris (Rdnr. 23); VG Würzburg, Beschluss vom 11. Juni 2014 - W 6 S 14.50065 -, juris (Rdnr. 20 ff.); VG Minden, Urteil vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, NRWE-Datenbank (Rdnr. 43), sowie Beschluss vom 23. Juli 2014 - 10 L 553/14.A -, Seiten 2 f. des Beschlussabdrucks - jeweils zur Rechtlage nach der Dublin-II-VO - VG Augsburg, Gerichtsbescheid vom 22. Oktober 2014 - Au 3 K 14.50135 -, juris (Rdnr. 31 ff.); VG Düsseldorf, Beschluss vom 29. Dezember 2014 - 23 L 3127/14.A -, juris (Rdnr. 6 ff.) - jeweils zur Rechtlage nach der Dublin-III-VO -.

    vgl. zu entsprechenden Fällen VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 6. August 2013 - 12 S 675/13 -, InfAuslR 2014, 29, und juris (Rdnr. 13); VG Minden, Urteile vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, NRWE-Datenbank (Rdnr. 90 ff.), und vom 12. Dezember 2014 - 6 K 1843/14.A -, Seite 8 f. des Urteilsabdrucks; VG Düsseldorf, Urteil vom 12. Januar 2015 - 11 K 1640/14.A -, juris (Rdnr. 24); VG Würzburg, Urteil vom 13. Januar 2015- W 3 K 14.30092 -, juris (Rdnr. 18); VG Ansbach, Urteil vom 16. Januar 2015 - AN 14 K 14.50166 -, juris (Rdnr. 21 ff.); VG Sigmaringen, Urteil vom 28. Januar 2015 - A 1 K 500/14 -, juris (Rdnr. 34 f.); VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 17. Februar 2015 - 6a L 239/15.A -, juris (Rdnr. 12 ff.); a.A. Hessischer VGH, Beschluss vom 25. August 2014 - 2 A 975/14.A -, juris (Rdnr. 17); VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27. August 2014 - A 11 S 1285/14 -, InfAuslR 2014, 452, und juris (Rdnr. 59), mit der Einschränkung, dass die Überstellung noch zeitnah möglich sein muss; Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 6. November 2014 - 13 LA 66/14 -, InfAuslR 2015, 74, und juris (Rdnr. 11 f.); OVG Schleswig-Holstein, Beschluss vom 24. Februar 2015 - 2 LA 15/15 -, juris (Rdnr. 7); Berlit, jurisPR-BVerwG 12/2014 Anm. 3, Seite 2; Funke-Kaiser, in: GK-AsylVfG, Stand: November 2014, § 27a Rdnr. 234.

    vgl. VG Minden, Urteil vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, NRWE-Datenbank (Rdnr. 137 ff.); a.A. VG Düsseldorf, Urteil vom 12. September 2014- 13 K 8286/13.A -, juris (Rdnr. 83 ff.); VG Cottbus, Beschluss vom 3. März 2015 - 5 L 108/15.A -, juris (Rdnr. 19).

    Eine Aufrechterhaltung der Regelung in Ziffer 1 des angefochtenen Bescheids auf anderer tatsächlicher oder rechtlicher Grundlage oder eine Umdeutung dieser Regelung in eine rechtmäßige Regelung kommt nicht in Betracht vgl. dazu VG Minden, Urteil vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, m.w.N., NRWE-Datenbank (Rdnr. 142 ff.).

  • VG Minden, 13.06.2017 - 10 K 240/15
    Im vorliegenden Fall ist die zweite Alternative einschlägig, da das Gericht vor Ablauf der sechsmonatigen Frist des Art. 29 Abs. 1 Unterabs. 1 Alt. 1 Dublin III-VO - vgl. OVG NRW, Urteil vom 16. September 2015 - 13 A 2159/14.A -, DVBl. 2016, 59 (juris Rn. 63 f.); VG Minden, Urteil vom 19. März 2015- 10 K 311/14.A -, juris Rn. 71 ff. - die aufschiebende Wirkung der vorliegenden Klage gegen die im streitgegenständlichen Bescheid unter Ziffer 2 enthaltene Abschiebungsanordnung angeordnet hat.
  • VG Minden, 24.04.2019 - 10 K 1685/18

    Abschiebungsandrohung Überstellung nach Italien Dublin-Verfahren Familien mit

    vgl. BVerwG, Urteil vom 26. Mai 2016 - 1 C 15.15 -, = NVwZ 2016, 1185 (juris Leitsatz und Rn. 11 f.); VG Minden, Urteil vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris Rn. 42 ff. m.w.N.
  • VG Minden, 03.09.2015 - 10 K 1512/15

    Abschiebungsanordnung; Asylverfahren; Überstellungsfrist; Zustellung

    vgl. VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 6. August 2013- 12 S 675/13 -, InfAuslR 2014, 29 (juris Rn. 13); VG Minden, Urteile vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris Rn. 89 ff., und - 10 K 2658/14.A -, juris Rn. 63 ff., und vom 12. Dezember 2014 - 6 K 1843/14.A -, Abdruck S. 8 f.; VG Düsseldorf, Urteil vom 12. Januar 2015 - 11 K 1640/14.A -, juris Rn. 24; VG Würzburg, Urteil vom 13. Januar 2015 - W 3 K 14.30092 -, juris Rn. 18; VG Ansbach, Urteil vom 16. Januar 2015 - AN 14 K 14.50166 -, juris Rn. 21 ff.; VG Sigmaringen, Urteil vom 28. Januar 2015 - A 1 K 500/14 -, juris Rn. 34 f.; VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 17. Februar 2015 - 6a L 239/15.A -, juris Rn. 12 ff.; a.A. Hessischer VGH, Beschluss vom 25. August 2014 - 2 A 975/14.A -, juris Rn. 17; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 27. August 2014 - A 11 S 1285/14 -, InfAuslR 2014, 452 (juris Rn. 59, mit der Einschränkung, dass die Überstellung noch zeitnah möglich sein muss); Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 6. November 2014 - 13 LA 66/14 -, InfAuslR 2015, 74 (juris Rn. 11 f.); OVG Schleswig-Holstein, Beschluss vom 24. Februar 2015 - 2 LA 15/15 -, juris Rn. 7; Berlit, jurisPR-BVerwG 12/2014 Anm. 3, S. 2; Funke-Kaiser, in: GK-AsylVfG, Stand: November 2014, § 27a Rn. 234.

    vgl. VG Minden, Urteile vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris Rn. 141ff., und - 10 K 2658/14.A - juris Rn. 115 ff. (jeweils mit ausführlicher Begründung); sowie (nur zur Umdeutung) Bayerischer VGH, Beschluss vom 23. Januar 2015 - 13a ZB 14.50071 -, juris Rn. 9; VG Regensburg, Urteil vom 21. Oktober 2014 - RO 9 K 14.30217 -, juris Rn. 22 ff.; VG München, Gerichtsbescheid vom 26. November 2014- M 21 K 14.30334 -, Abdruck, S. 19 ff.; VG Würzburg, Urteil vom 13. Januar 2015 - W 3 K 30092 -, juris Rn. 19 ff.; VG Ansbach, Urteil vom 16. Januar 2015 - AN 14 K 14.50166 -, juris Rn. 24 ff.; VG Oldenburg, Urteil vom 11. März 2015 - 1 A 156/15 -, juris Rn. 24 ff.

  • VG Berlin, 10.06.2015 - 33 K 386.13

    Umdeutung der Feststellung der Unzulässigkeit eines Asylbegehrens von § 27a

    Entgegen der Ansicht der Beklagten kann der Bescheid aber nicht (auch nicht in Zukunft) in eine rechtmäßige Ablehnung eines Zweitantrags nach § 71a AsylVfG - dessen umstrittene Vereinbarkeit mit dem Unionsrecht und ihre Anwendbarkeit im vorliegenden Fall trotz der Weiterreise der Kläger vor Entscheidung über ihren Asylantrag in der Republik Polen hier unterstellt - umgedeutet werden (so beispielsweise VG Ansbach, Urteil vom 8. Oktober 2014 - AN 10 K 14.30043 -, juris, Rn. 20; VG Gelsenkirchen, Urteil vom 30. Januar 2015 - 2a K 3534/14.A -, juris, Rn. 13; VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 19. Februar 2015 - A 11 S 2508/14 -, juris, Rn. 8; Bayerischer VGH, Beschluss vom 13. April 2015 - 11 ZB 14.50075 -, juris, Rn. 15; VG Minden, Urteil vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris, Rn. 141ff.; VG Hannover, Urteil vom 22. April 2015 - 1 A 9674/14 -, juris, Rn. 19; VG Ansbach, Urteil vom 24. April 2015 - AN 4 K 14.50098 -, juris, Rn. 29ff.; sowie Bergmann, ZAR 2015, 81 [89]; a.A. OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 16. Juli 2014 - 10 A 10692/13.OVG, S. 12; VG Saarland, Urteil vom 6. März 2015 - 3 K 904/14 -, juris, Rn. 17).

    Daher kommt eine Abschiebungsanordnung auf dieser Grundlage nicht mehr in Betracht (vgl. VG Minden, Urteil vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris, Rn. 165).

  • VG Minden, 15.02.2016 - 10 K 376/15

    Asylantrag; Asylverfahren; Aufnahmebedingungen; Behandlung, unmenschliche oder

    Im vorliegenden Fall ist die zweite Alternative einschlägig, da das Gericht vor Ablauf der sechsmonatigen Frist des Art. 29 Abs. 1 Unterabs. 1 Alt. 1 VO 604/2013 - vgl. OVG NRW, Urteil vom 16. September 2015 - 13 A 2159/14.A -, DVBl. 2016, 59 (juris Rn. 63 f.); VG Minden, Urteil vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris Rn. 71 ff. - die aufschiebende Wirkung der vorliegenden Klage gegen die im angefochtenen Bescheid enthaltene Abschiebungsanordnung angeordnet hat.
  • VG Minden, 09.01.2018 - 10 L 1755/17

    Asylverfahren; Behandlung, unmenschliche oder erniedrigende ; Einreise; Italien

    vgl. BVerwG, Urteil vom 26. Mai 2016 - 1 C 15.15 -, NVwZ 2016, 1185 (juris, Leitsatz und Rn. 11 f.); VG Minden, Urteil vom 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, juris Rn. 42 ff. m.w.N.
  • OVG Sachsen-Anhalt, 08.06.2015 - 4 L 65/15

    Umdeutung, Zulässigkeit, Zweitantrag, Dublinverfahren, Wesensveränderung,

    Eine auf § 27a AsylVfG gestützte Regelung zur Zulässigkeit eines Asylantrages kann nicht auf Grundlage des § 71a Abs. 1 AsylVfG aufrecht erhalten werden, weil dies zu einer Wesensveränderung dieser Regelung führte (so auch VGH Baden-Württemberg, Urt. v. 29: April 2015 - A 11 S 121/15 - VG Minden, Urt. v. 19. März 2015 - 10 K 311/14.A -, jeweils zit. nach JURIS).

    Diesen Ausführungen schließt sich der Senat an (so auch VG Minden, Urt. v. 19. März 2015 a.a.O., m.w.N.; vgl. weiter VGH Bayern, Beschl. v. 18. Mai 2015 - 11 ZB 14.50053 - VGH Baden-Württemberg, a.a.O., jeweils zit. nach JURIS; offen gelassen von OVG Nordrhein-Westfalen, Beschl. v. 18. Mai 2015 - 11 A 2839/14.A).

  • VG Minden, 17.08.2015 - 10 K 536/15

    Abschiebung eines Ausländer in den für die Durchführung des Asylverfahrens

  • VG Gießen, 11.09.2015 - 6 K 164/14

    Asylrecht: Dublin-VO, Überstellungsfrist

  • VG Minden, 13.08.2015 - 10 L 614/15

    Abschiebung eines Asylbewerbers nach Portugal als für die Durchführung des

  • VG Gelsenkirchen, 11.12.2015 - 9a K 580/15

    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge; Selbsteintrittsrecht; Selbsteintritt;

  • VG Gelsenkirchen, 11.12.2015 - 9a K 1120/15

    Bundesamt; Selbsteintritt; Selbsteintrittsrecht; Selbsteintrittsrechtsausübung;

  • VG Gelsenkirchen, 04.12.2015 - 9a K 2975/15

    Eilbeschluss; Zustellung; Frist; Fristenlauf; Neubeginn

  • VG München, 12.08.2015 - M 16 K 14.50550

    Herkunftsland: Nigeria; Dublin-III-Verfahren; Abschiebungsanordnung; Vorrangiges

  • VG München, 22.06.2015 - M 16 K 14.50038

    Dublin-II-Verfahren

  • VG Gelsenkirchen, 11.12.2015 - 9a K 254/15

    Feststellung; Unzulässigkeit; Asylantrag; Überstellung; Überstellungsfrist;

  • VG Berlin, 09.06.2015 - 33 K 445.13

    Umdeutung einer Feststellung der Unzulässigkeit

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht