Rechtsprechung
   VG Saarlouis, 09.10.2007 - 10 L 1099/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,24158
VG Saarlouis, 09.10.2007 - 10 L 1099/07 (https://dejure.org/2007,24158)
VG Saarlouis, Entscheidung vom 09.10.2007 - 10 L 1099/07 (https://dejure.org/2007,24158)
VG Saarlouis, Entscheidung vom 09. Januar 2007 - 10 L 1099/07 (https://dejure.org/2007,24158)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,24158) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Anforderungen an den zu betreibenden Ermittlungsaufwand als Voraussetzung für die Verhängung einer Fahrtenbuchauflage

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • VG Saarlouis, 02.04.2008 - 10 K 323/07

    Fahrtenbuchauflage; Zwei-Wochen-Frist; Kaufmann i.S.d. Handelsrecht

    dazu Beschluss der Kammer vom 09.10.2007, 10 L 1099/07, zur verkehrsgefährdenden Auswirkung einer Geschwindigkeitsüberschreitung um 25 km/h außerorts oder auf Bundesautobahnen; vgl. ferner die in Hentschel, Straßenverkehrsrecht, 39. Auflage, 2007, § 31 a StVZO, Rdnr. 8, beschriebenen Einzelfälle aus der Rechtsprechung.

    hierzu OVG des Saarlandes, Beschluss vom 17.01.2000, 9 V 16/99; OVG Münster, Urteil vom 31.03.1995, 25 A 2798/93; Beschlüsse der Kammer vom 12.03.2007, 10 L 1099/07, und vom 09.10.2007, 10 L 1099/07.

  • VG Braunschweig, 31.05.2011 - 6 A 162/10

    Fahrtenbuchauflage für gewerblichen Autovermieter

    Zudem liegt die Dokumentation des Fahrzeugeinsatzes im kaufmännischen Eigeninteresse, schon um Vorkehrungen gegen missbräuchliche Verwendung der Fahrzeuge für Privatfahrten zu treffen oder in Schadensfällen Ersatzansprüche belegen zu können (vgl. VG des Saarlandes, B. v. 09.10.2007 - 10 L 1099/07 -, juris Rn. 17).
  • VG Braunschweig, 15.02.2017 - 6 A 10/16

    Fahrtenbuch für ein Ersatzfahrzeug bei geschäftlich genutzten Fahrzeugen

    Zudem liegt die Dokumentation des Fahrzeugeinsatzes im kaufmännischen Eigeninteresse, schon um Vorkehrungen gegen missbräuchliche Verwendung der Fahrzeuge für Privatfahrten zu treffen oder in Schadensfällen Ersatzansprüche belegen zu können (vgl. VG des Saarlandes, B. v. 09.10.2007 - 10 L 1099/07 -, juris Rn. 17; VG Braunschweig, a. a. O.).
  • VG Saarlouis, 24.02.2010 - 10 K 386/09

    Anfechtung einer Fahrtenbuchauflage

    dazu etwa Urteil der Kammer vom 29.2.2008, 10 K 63/07, sowie den Beschluss der Kammer vom 9.10.2007, 10 L 1099/07, zur verkehrsgefährdenden Auswirkung einer Geschwindigkeitsüberschreibung um 25 km/h außerorts oder auf Bundesautobahnen.
  • VG Saarlouis, 29.02.2008 - 10 K 63/07

    Anordnung des Führens eines Fahrtenbuchs bei einmaligem Verkehrsverstoß wegen

    dazu den Beschluss der Kammer vom 9.10.2007, 10 L 1099/07, zur verkehrsgefährdenden Auswirkung einer Geschwindigkeitsüberschreibung um 25 km/h außerorts oder auf Bundesautobahnen; vgl. ferner die in der Kommentierung von Hentschel (Dauer), Straßenverkehrsrecht, 39. Aufl. 2007, zu § 31 a StVZO, Rdnr. 8, beschriebenen Einzelfälle aus der Rechtsprechung.
  • VG Saarlouis, 29.10.2008 - 10 K 296/07

    Fahrtenbuchauflage gegen den Halter wegen Berufung auf das Zeugnis- und

    auch Beschluss der Kammer vom 09.10.2007, 10 L 1099/07, wonach bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung um mehr als 25 km/h grundsätzlich von einer verkehrsgefährdenden Auswirkung dieses Verstoßes infolge erhöhter Gefährdung anderer Teilnehmer auszugehen ist.
  • VG Saarlouis, 02.04.2008 - 10 K 40/07

    Fahrtenbuch; Nichtgewährung von Akteneinsicht im Ordnungswidrigkeitsverfahren

    dazu Beschluss der Kammer vom 09.10.2007, 10 L 1099/07, zur verkehrsgefährdenden Auswirkung einer Geschwindigkeitsüberschreitung um 25 km/h außerorts oder auf Bundesautobahnen; vgl. ferner die in Hentschel, Straßenverkehrsrecht, 39. Auflage, 2007, zu § 31 a StVZO, Rdnr. 8, beschriebenen Einzelfälle aus der Rechtsprechung.
  • VG Saarlouis, 12.05.2011 - 10 K 45/11

    Fahrtenbuch; erheblicher Verkehrsverstoß

    dazu Beschluss der Kammer vom 09.10.2007, 10 L 1099/07, zur verkehrsgefährdenden Auswirkung einer Geschwindigkeitsüberschreitung um 25 km/h außerorts oder auf Bundesautobahnen; siehe ferner die in Hentschel, Straßenverkehrsrecht, 39. Auflage, § 31a StVZO, Rdnr. 8 beschriebenen Einzelfälle aus der Rechtsprechung.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht