Weitere Entscheidung unten: LG Bonn, 12.02.2010

Rechtsprechung
   LG Bonn, 31.07.2009 - 10 O 115/09   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • RA Kotz

    Kaskoversicherung - vorsätzliche Unfallherbeiführung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Leistung aus einer Kaskoversicherung bei Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss; Übergabe eines Fahrzeugschlüssels an eine stark alkoholisierte Person als grober Verstoß gegen die Sorgfaltspflicht eines Versicherungsnehmers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Fahrzeug nicht alkoholisierten Bekannten überlassen!

  • bld.de (Leitsatz/Kurzmitteilung)

    Leistungskürzung nach § 81 Abs. 2 VVG nach Alkoholfahrt

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Überlassung eines Pkws an alkoholisierten Fahrer

  • bld.de (Leitsatz/Kurzinformation)

    Leistungskürzung nach § 81 Abs. 2 VVG nach Alkoholfahrt

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Studentenparty mit Folgen: Leistungskürzung der Versicherung möglich, wenn Versicherungsnehmer dem alkoholisierten Freund den Fahrzeugschlüssel übergibt

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Studentenparty mit Folgen: Leistungskürzung der Versicherung möglich, wenn Versicherungsnehmer den alkoholisierten Freund mit eigenem Auto fahren lässt

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Ene, mene, muh und heute fährst du

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Heimfahrt vor dem Feiern planen: Vollkasko zahlt nicht bei Trunkenheit am Steuer

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Rechtsprechung
   LG Bonn, 12.02.2010 - 10 O 115/09   

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht