Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 09.08.1994 - 10 S 1767/94   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,977
VGH Baden-Württemberg, 09.08.1994 - 10 S 1767/94 (https://dejure.org/1994,977)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 09.08.1994 - 10 S 1767/94 (https://dejure.org/1994,977)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 09. August 1994 - 10 S 1767/94 (https://dejure.org/1994,977)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,977) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Wiedereinsetzung - Sorgfaltspflichten des Prozeßbevollmächtigten; Antragsgegner im gerichtlichen Aussetzungsverfahren; Fahrerlaubnisentziehung - keine Anhörung vor einer Anordnung der sofortigen Vollziehung nach VwGO § 80 Abs 2 Nr 4

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 60 VwGO, § 78 Abs 1 Nr 1 VwGO, § 79 Abs 1 Nr 1 VwGO, § 80 Abs 5 VwGO, § 121 VwGO, § 4 Abs 1 StVG, § 15b Abs 1 S 1 StVZO, § 85 Abs 2 ZPO, § 78 Abs 2 VwGO, § 79 Abs 1 Nr 2 VwGO, § 28 Abs 1 VwVfG BW
    Wiedereinsetzung - Sorgfaltspflichten des Prozeßbevollmächtigten; Antragsgegner im gerichtlichen Aussetzungsverfahren; Fahrerlaubnisentziehung - keine Anhörung vor einer Anordnung der sofortigen Vollziehung nach VwGO § 80 Abs 2 Nr 4

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 1995, 174
  • NVwZ-RR 1995, 175
  • VBlBW 1994, 465
  • VBlBW 1995, 92
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (38)

  • VGH Baden-Württemberg, 24.01.2012 - 10 S 3175/11

    Entziehung der Fahrerlaubnis; Vorlage des Gutachtens; fahrerlaubnisfreie

    Ob die Erwägungen der Behörde inhaltlich zutreffen, ist für die Einhaltung des formellen Begründungserfordernisses des § 80 Abs. 3 Satz 1 VwGO nicht von Bedeutung (ständige Rechtsprechung, vgl. etwa VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 19.07.1991 - 9 S 1227/91 - NJW 1991, 2366; Senatsbeschlüsse vom 09.08.1994 - 10 S 1767/94 - NVwZ-RR 1995, 174; sowie vom 01.09.2004 - 10 S 1647/04 -).
  • VG Würzburg, 28.07.2020 - W 3 S 20.894

    Streit um eine Inobhutnahme

    Diese Begründung der Anordnung der sofortigen Vollziehung genügt den vorgenannten lediglich formellen Anforderungen (Hoppe in Eyermann, VwGO, Kommentar, 15. Aufl. 2019, § 80 Rn. 55 m.w.N.; VGH Mannheim, B.v. 9.8.1994 - 10 S 17676/94 - NVwZ-RR 1995, 174).
  • VGH Baden-Württemberg, 22.11.2004 - 10 S 2182/04

    Es besteht kein Gebot der Gleichbehandlung der Rauschdrogen beim

    Ob diese Erwägungen der Behörde inhaltlich zutreffen, ist für die Einhaltung des formellen Begründungserfordernisses des § 80 Abs. 3 Satz 1 VwGO nicht von Bedeutung (vgl. VGH Baden-Württemberg, Beschl. v. 19.07.1991 - 9 S 1227/91 -, NJW 1991, 2366; Senatsbeschl. v. 09.08.1994 - 10 S 1767/94 -, NVwZ-RR 1995, 174, 175, v. 01.09.2004 - 10 S 1647/04 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht