Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 22.10.2015 - 10 S 1773/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,30552
VGH Baden-Württemberg, 22.10.2015 - 10 S 1773/15 (https://dejure.org/2015,30552)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 22.10.2015 - 10 S 1773/15 (https://dejure.org/2015,30552)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 22. Januar 2015 - 10 S 1773/15 (https://dejure.org/2015,30552)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,30552) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Vorläufiger Rechtsschutz - nachbarlicher Abwehranspruch gegen eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung - gebietsübergreifender Gebietswahrungsanspruch

  • Justiz Baden-Württemberg

    Vorläufiger Rechtsschutz - nachbarlicher Abwehranspruch gegen eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung - gebietsübergreifender Gebietswahrungsanspruch

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 80 Abs 2 S 1 Nr 4 Alt 2 VwGO, § 86 Abs 1 VwGO, § 3 Abs 1 BImSchG, § 5 Abs 1 S 1 Nr 1 BImSchG, Nr 3.2.1 Abs 6 TA Lärm, § 30 BauGB, § 6 BauNVO vom 15.09.1977, § 8 BauNVO vom 15.09.1977
    Vorläufiger Rechtsschutz - nachbarlicher Abwehranspruch gegen eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung - gebietsübergreifender Gebietswahrungsanspruch

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Gewerbebetrieb immissionsschutzrechtlich genehmigungsbedürftig: Störpotential wird unterstellt!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes gegen die einem Dritten erteilte immissionsschutzrechtliche Genehmigung für eine Anlage auf einem Grundstück

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Genehmigungsbedürftigkeit einer Anlagen kennzeichnet kein Gefährdungspotential

  • mek-law.de (Kurzinformation/Entscheidungsbesprechung)

    Nachbarschutz: Sogenannter baugebietsübergreifender Gebietsbewahrungsanspruch

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes gegen die einem Dritten erteilte immissionsschutzrechtliche Genehmigung für eine Anlage auf einem Grundstück

Besprechungen u.ä.

  • mek-law.de (Kurzinformation/Entscheidungsbesprechung)

    Nachbarschutz: Sogenannter baugebietsübergreifender Gebietsbewahrungsanspruch

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VBlBW 2016, 192
  • DÖV 2016, 139
  • BauR 2016, 252
  • ZfBR 2016, 596
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (17)

  • VGH Baden-Württemberg, 02.10.2019 - 3 S 1470/19

    Befangenheit von Amtsträgern - Sportanlage in der Nähe von Wohnbebauung

    Dabei kommt es nicht darauf an, ob die von den Antragstellern erhobenen Rügen gegen den Bebauungsplan durchgreifen und sich hieraus eine offensichtliche Unwirksamkeit der Satzung (vgl. hierzu VGH Bad.-Württ., Beschl. v. 22.10.2015 - 10 S 1773/15 - VBlBW 2016, 192 ff.) ergibt.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.01.2021 - 8 B 548/20
    vgl. VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 22. Oktober 2015 - 10 S 1773/15 -, juris Rn. 28; Bay. VGH, Beschluss vom 11. Juli 2013 - 22 ZB 13.331 -, juris Rn. 24 f.
  • VGH Baden-Württemberg, 23.06.2016 - 5 S 634/16

    Nachbarliche Abwehrrechte gegen eine Baugenehmigung zur Nutzungsänderung eines

    Er setzt voraus, dass sich dem Bebauungsplan, seiner Begründung oder anderen Unterlagen des Planaufstellungsverfahrens ein entsprechender Planungswille der Gemeinde entnehmen lässt (vgl. zum baugebietsübergreifenden Gebietserhaltungsanspruch VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 22.10.2015 - 10 S 1773/15 -, BauR 2016, 252; BayVGH, Beschluss vom 23.11.2015 - 1 CS 15.2207 -, juris, OVG NRW, Beschluss vom 16.12.2014 - 2 A 2082/14 -, juris, jeweils m. w. N.).
  • VG Freiburg, 05.02.2016 - 4 K 2679/15

    Aufhebungsanspruch Einzelner aufgrund Verletzung objektiv-rechtlicher

    § 5 Abs. 1 Nr. 1 BImSchG ist drittschützend; wird ein Nachbar durch eine genehmigungsbedürftige Anlage schädlichen Umwelteinwirkungen oder sonstigen Gefahren, erheblichen Nachteilen oder erheblichen Belästigungen im Sinne von §§ 6 Abs. 1 Nr. 1, 5 Abs. 1 Nr. 1 BImSchG ausgesetzt, kann er dies in einem gegen die immissionsschutzrechtliche Genehmigung gerichteten Verfahren mit Erfolg geltend machen (st. Rspr., vgl. nur VGH Bad.-Württ., Urteil vom 20.07.2011 - 10 S 2102/09 -, juris, und Beschluss vom 22.10.2015 - 10 S 1773/15 -, juris).
  • VG Mainz, 29.04.2020 - 1 L 273/20

    Eilantrag der Möbel Martin GmbH erfolgreich

    Innerhalb der summarischen Prüfung ist von der grundsätzlichen gerichtlichen Verwerfungskompetenz in Bezug auf materielle Gesetze zwar nur in Ausnahmefällen Gebrauch zu machen (vgl. zu Bebauungsplänen: VGH BW, Beschluss vom 22. Oktober 2015 - 10 S 1773/15 -, juris, Rn. 12; OVG NRW, Beschluss vom 19. Januar 2009 - 10 B 1687/08 -, juris, Rn. 12; zu einer Gefahrenabwehrverordnung: VG Oldenburg, Beschluss vom 16. Juli 2010 - 7 B 1698/10 -, juris, Rn. 14).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.12.2016 - 8 A 2691/15

    Pflicht zum Nachrüsten der zum Tiermastbetrieb gehörenden Lagerbehälter für

    vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 21. März 1996 - 7 B 165.95 -, juris Rn. 9 und vom 10. Januar 1995 - 7 B 112.94 -, NVwZ 1995, 994 = juris Rn. 4; Urteil vom 21. Juni 2001 - 7 C 21.00 -, BVerwGE 114, 342 = juris Rn. 9; OVG NRW, Urteil vom 17. August 2005 - 8 A 728/03 -, UPR 2006, 76 = juris Rn. 47; jeweils zur TA Luft 1986; OVG NRW, Urteil vom 16. Juni 2016 - 8 D 99/13.AK -, DVBl 2016, 1191 = juris Rn. 174 f.; VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 22. Oktober 2015 - 10 S 1773/15 -, BauR 2016, 252 = juris Rn. 7; Bay. VGH, Beschluss vom 15. November 2010 - 15 CS 10.2131 -, BImSchG-Rspr. § 3 Nr. 149 = juris Rn. 21; Nds. OVG, Urteil vom 12. November 2008 - 12 LB 17/07 -, juris Rn. 41; jeweils zur TA Luft 2002.
  • VGH Hessen, 25.10.2017 - 3 B 1572/17

    Prüfungsumfang im baurechtlichen Nachbarstreit

    Im vorläufigen Rechtsschutzverfahren gegen die einem Dritten erteilte Baugenehmigung ist grundsätzlich von der Wirksamkeit des zugrundeliegenden Bebauungsplans auszugehen, es sei denn dieser erweist sich als offensichtlich unwirksam (wie VGH Mannheim, Beschluss vom 22.10.2015, 10 S 1773/15; OVG Münster, Beschluss vom 19.01.2009, 10 B 1687/08; OVG Saarland, Beschluss vom 10.05.2012, 2 B 48/12).

    Das Verwaltungsgericht hat in diesem Zusammenhang zutreffend darauf verwiesen, dass im Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes gegen die einem Dritten erteilte Baugenehmigung regelmäßig von der Wirksamkeit des zugrundeliegenden Bebauungsplanes auszugehen ist, wenn dieser sich nicht als offensichtlich unwirksam erweist (vgl. VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 22.10.2015, 10 S 1773/15, Juris; OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 19.01.2009 - 10 B 1687/08 Juris; OVG Saarland, Beschluss vom 10.05.2012 - 2 B 48/12, Juris Rdnr. 25 ff.).

  • OVG Hamburg, 06.11.2019 - 2 Bs 218/19

    Schiedsverfahren: Begründung einer Schiedsvereinbarung durch Bezugnahme auf ein

    Im Eilverfahren wird deshalb die Wirksamkeit des Bebauungsplans unterstellt, es sei denn, dieser leidet an offensichtlichen Fehlern (ebenso VGH Kassel, Beschl. v. 25.10.2017, BRS 85 Nr. 143, juris Rn. 6; VGH Mannheim, Beschl. v. 22.10.2015, BRS 83 Nr. 155, juris Rn. 12; OVG Saarlouis, Beschl. v. 10.5.2012, 2 B 48/12, juris Rn. 25; OVG Münster, Beschl. v. 19.1.2009, BauR 2009, 771, juris Rn. 12 f.; Reidt in: Battis/Krautzberger/Löhr, BauGB, 14. Aufl. 2019, § 10 Rn. 27; offen gelassen in OVG Hamburg, Beschl. v. 23.7.2014, NordÖR 2014, 519, juris Rn. 39).
  • OVG Niedersachsen, 08.05.2019 - 1 LA 91/18

    Zum Anspruch des Nachbarn auf bauaufsichtliches Einschreiten

    Er setzt voraus, dass sich dem Bebauungsplan, seiner Begründung oder anderen Unterlagen des Planaufstellungsverfahrens ein entsprechender Planungswille der Gemeinde entnehmen lässt (vgl. zum baugebietsübergreifenden Gebietserhaltungsanspruch VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 22.10.2015 - 10 S 1773/15 -, BauR 2016, 252; BayVGH, Beschluss vom 23.11.2015 - 1 CS 15.2207 -, juris, OVG NRW, Beschluss vom 16.12.2014 - 2 A 2082/14 -, juris, jeweils m. w. N.).".
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.12.2016 - 8 A 442/16

    Immissionsschutzrechtliche Ordnungsverfügung betreffend die Nachrüstung der zu

    vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 21. März 1996 - 7 B 165.95 -, juris Rn. 9 und vom 10. Januar 1995 - 7 B 112.94 -, NVwZ 1995, 994 = juris Rn. 4; Urteil vom 21. Juni 2001 - 7 C 21.00 -, BVerwGE 114, 342 = juris Rn. 9; OVG NRW, Urteil vom 17. August 2005 - 8 A 728/03 -, UPR 2006, 76 = juris Rn. 47; jeweils zur TA Luft 1986; OVG NRW, Urteil vom 16. Juni 2016 - 8 D 99/13.AK -, DVBl 2016, 1191 = juris Rn. 174 f.; VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 22. Oktober 2015 - 10 S 1773/15 -, BauR 2016, 252 = juris Rn. 7; Bay. VGH, Beschluss vom 15. November 2010 - 15 CS 10.2131 -, BImSchG-Rspr. § 3 Nr. 149 = juris Rn. 21; Nds. OVG, Urteil vom 12. November 2008 - 12 LB 17/07 -, juris Rn. 41; jeweils zur TA Luft 2002.
  • VG Sigmaringen, 10.08.2016 - 3 K 2524/16

    Nachbarwiderspruch; Betriebsleiterwohnung; landwirtschaftliche Nutzung;

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.12.2016 - 8 A 455/16

    Pflicht zum Nachrüsten der zum Tiermastbetrieb gehörenden Lagerbehälter für

  • VG Stuttgart, 27.11.2018 - 2 K 7578/16

    Eingeschränktes Gewerbegebiet; Flüchtlingsunterkunft; Gebietserhaltungsanspruch;

  • VG Stuttgart, 20.02.2017 - 2 K 6115/16

    Bestimmtheit einer Baugenehmigung; Schutzgrad einer Flüchtlingsunterkunft in

  • VG Düsseldorf, 23.06.2020 - 9 K 8966/18

    Bebauungsplan, Ermittlungsdefizit, räumlicher Geltungsbereich, Vergnügungsstätte,

  • VG Mainz, 22.05.2020 - 1 L 351/20

    Sommerrodelbahn in Saarburg darf ab 26. Mai 2020 wieder öffnen

  • OVG Sachsen-Anhalt, 29.09.2017 - 3 M 252/16

    Zur Bevorzugung von Teilstudienplatzinhabern im Vergabeverfahren gegenüber der

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht