Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 11.06.1990 - 10 S 797/90   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1990,998
VGH Baden-Württemberg, 11.06.1990 - 10 S 797/90 (https://dejure.org/1990,998)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 11.06.1990 - 10 S 797/90 (https://dejure.org/1990,998)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 11. Juni 1990 - 10 S 797/90 (https://dejure.org/1990,998)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1990,998) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Entbehrlichkeit der Anhörung bei Erlaß einer Sofortvollzugsanordnung - Durchsetzung des Nachtbackverbots

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    Art 12 Abs 1 GG, § 31 BVerfGG, § 80 Abs 2 Nr 4 VwGO, § 80 Abs 5 S 1 VwGO, § 139b Abs 1 S 2 GewO, § 5 Abs 1 ArbZBäckG vom 23.07.1969, § 9 ArbZBäckG vom 23.07.1969, § 14 Abs 2 ArbZBäckG vom 29.06.1936
    Entbehrlichkeit der Anhörung bei Erlaß einer Sofortvollzugsanordnung - Durchsetzung des Nachtbackverbots

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gewerberecht: Durchsetzung des Nachtbackverbots

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Bindung an Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts; Anordnung der sofortigen Vollziehung; Durchsetzung eines gesetzlichen Verbots durch Ordnungsverfügung; Verhältnis des Verwaltungsverfahrens zum Bußgeldverfahren

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 1990, 561
  • NVwZ-RR 1991, 561
  • VBlBW 1991, 140
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (24)

  • VGH Baden-Württemberg, 30.08.1990 - 8 S 1740/90

    Zur Rechtmäßigkeit der Anordnung von Bodenuntersuchungen gegenüber dem

    Für die Anordnung der sofortigen Vollziehbarkeit eines Verwaltungsaktes bedarf es keiner Anhörung nach § 28 LVwVfG (VwVfG BW) (im Anschluß an VGH Bad-Württ, Beschluß vom 11.6.1990 - 10 S 797/90 -).

    Entgegen der Auffassung der Antragstellerin war eine Anhörung vor Erlaß der Sofortvollzugsanordnung nicht nach § 28 Abs. 1 LVwVfG geboten gewesen, denn die Anordnung stellt nicht im Sinne der Vorschrift einen Verwaltungsakt dar, der in die Rechte eines Beteiligten eingreift (vgl. VGH Bad.-Württ., Beschl. v. 11.6.1990 -- 10 S 797/90 -- u. OVG Koblenz, Beschl. v. 25.11.1987 -- 12 B 112/87 --, NVwZ 1988, 748 mit jew. weit. Nachw.; a.A. BayVGH, Beschl. v. 19.9.1987, BayVBl. 1988, 369; OVG Rheinland-Pfalz, Beschl. v. 17.1.1979, DÖV 1979, 606 u. OVG Münster, Beschl. v. 16.12.1977, NJW 1978, 1764).

    Angesichts der vorliegenden Regelung ist für eine analoge Anwendung des § 28 LVwVfG kein Raum (vgl. VGH Bad.-Württ., Beschl. v. 11.6.1990 a.a.O.).

  • VGH Baden-Württemberg, 14.07.2014 - 9 S 897/14

    Durchsetzung der Schulpflicht

    Auch kann § 28 LVwVfG weder analog auf eine Sofortvollzugsanordnung angewandt werden noch ist sonst ersichtlich, woraus sich eine Pflicht zur Anhörung ergeben sollte (vgl. VGH Baden-Württemberg, Beschlüsse vom 11.06.1990 - 10 S 797/90 - VBlBW 1991, 140, und vom 09.08.1994 -10 S 1767/94 - VBlBW 1995, 92; siehe ferner zu dieser Frage und auch zu der Gegenansicht Funke-Kaiser, a.a.O., § 80 Rn. 53; Kopp/Schenke, a.a.O., § 80 Rn. 82; jeweils m.w.N.), zumal die Antragstellerin hierzu auch nichts weiter darlegt.
  • VGH Baden-Württemberg, 09.08.1994 - 10 S 1767/94

    Wiedereinsetzung - Sorgfaltspflichten des Prozeßbevollmächtigten; Antragsgegner

    Eine Anhörung des Betroffenen vor Anordnung des Sofortvollzugs ist daher auch aus rechtsstaatlichen Gründen nicht geboten (so die Beschl. des Senats v. 11.06.1990 - 10 S 797/90 -, NVwZ-RR 1990, 561 und v. 07.01.1994 - 10 S 1942/93 - des 8. Senats des VGH Baden-Württemberg v. 30.08.1990 - 8 S 1740/90 -, NVwZ 1991, 491; des 3. Senats des VGH Baden-Württemberg v. 24.02.1992 - 3 S 3026/91 - des BayVGH v. 17.09.1987, BayVBl. 1988, 369 sowie des OVG Schleswig- Holstein v. 02.09.1992, NVwZ-RR 1993, 587).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht