Rechtsprechung
   LAG Rheinland-Pfalz, 24.04.2008 - 10 Sa 19/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,15001
LAG Rheinland-Pfalz, 24.04.2008 - 10 Sa 19/08 (https://dejure.org/2008,15001)
LAG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 24.04.2008 - 10 Sa 19/08 (https://dejure.org/2008,15001)
LAG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 24. April 2008 - 10 Sa 19/08 (https://dejure.org/2008,15001)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,15001) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 615 S 1 BGB, § 11 Abs 4 S 2 AÜG, § 611 Abs 1 BGB
    Einsatzfreie Zeit - Annahmeverzugslohnansprüche eines Leiharbeitnehmers

  • Judicialis

    Arbeitsentgelt; Annahmeverzugslohn; Arbeitszeitkonto

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vergütungsanspruch einer bei einem Leiharbeiterunternehmen beschäftigten Hilfskraft; Annahmenverzug eines Arbeitgebers

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Annahmeverzugslohn im Leiharbeitsverhältnis - keine Verrechnung Arbeitszeitguthaben mit Annahmeverzugslohnansprüchen

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LAG Baden-Württemberg, 06.03.2012 - 22 Sa 58/11

    Leiharbeitsverhältnis - Zulässigkeit der Vereinbarung von Arbeitszeitkonten

    Während das LAG Baden-Württemberg (Urteil vom 29.4.2009 - 17 Sa 4/09 mit zustimmender Anm. Boemke, juris PR-ArbR 30/09) Arbeitszeitkonten im Leiharbeitsverhältnis grundsätzlich für zulässig hält, stufte das LAG Rheinland-Pfalz in einer anderen Entscheidung (Urteil vom 24.4.2008 - 10 Sa 19/08 = EzAÜG § 11 AÜG Verleiherpflicht Nr. 5) eine vertragliche Arbeitszeitkontenregelung als unzulässig ein.
  • LAG Baden-Württemberg, 29.04.2009 - 17 Sa 4/09

    Arbeitszeitkonten im Leiharbeitsverhältnis - Feiertagsvergütung - Zeitgutschrift

    Dem entsprechend hat auch das Landesarbeitsgericht Rheinland Pfalz die arbeitsvertraglich vereinbarte Verrechnung von einsatzfreien Zeiten auf dem Arbeitszeitkonto des Arbeitnehmers für unzulässig gehalten (Urteil vom 24.04.2008, 10 Sa 19/08, EZAÜG § 11 AÜG Verleiherpflicht Nr. 5, Rn. 49 ff.).
  • LAG Düsseldorf, 16.11.2011 - 7 Sa 567/11

    Zulässigkeit der Führung eines Arbeitszeitkontos für Leiharbeitnehmer;

    Dem entsprechend hat das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz in seiner Entscheidung vom 24.04.2008, 10 Sa 19/08, zitiert nach juris, die arbeitsvertraglich vereinbarte Verrechnung von einsatzfreien Zeiten auf dem Arbeitszeitkonto des Arbeitnehmers für unzulässig gehalten.
  • ArbG Duisburg, 30.07.2012 - 3 Ca 916/12

    Zeitarbeit; Arbeitszeitkonto

    Die Gegenauffassung, nach der die arbeitsvertraglich vereinbarte Verrechnung von einsatzfreien Zeiten auf dem Arbeitszeitkonto des Arbeitnehmers für unzulässig gehalten wird (LAG Rheinland-Pfalz v. 24.04.2008, 10 Sa 19/08, juris), überzeugt nicht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht