Rechtsprechung
   OLG München, 10.03.2000 - 10 U 3555/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,11256
OLG München, 10.03.2000 - 10 U 3555/99 (https://dejure.org/2000,11256)
OLG München, Entscheidung vom 10.03.2000 - 10 U 3555/99 (https://dejure.org/2000,11256)
OLG München, Entscheidung vom 10. März 2000 - 10 U 3555/99 (https://dejure.org/2000,11256)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,11256) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • verkehrslexikon.de

    Zum Ersatzanspruch auf Zins-und Tilgungsleistungen für ein Eigenheim als Unterhaltsschaden

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bemessung eines Unterhaltsschadens; Geltendmachung der Unterhaltsaufwendungen für ein Wohnhaus als Schadensersatz durch eine Ehefrau bei Tod des Ehemannes durch einen verschuldeten Verkehrsunfall; Bemessung eines Schadensersatzes anhand eines konkreten Schadens; ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    BGB § 844 Abs. 2
    Zins- und Tilgungsleistungen als Unterhaltsschaden

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2001, 1298
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Frankfurt, 07.11.2013 - 12 U 157/09

    Umfang des Schadensersatzes wegen entgangenen Unterhalts

    Als Fixkosten anzuerkennen sind nur tatsächliche Aufwendungen, nach konkretem Vortrag, keine rein statistisch erfassten Werte (BGHZ 137, 237; OLG Brandenburg NZV 2001, 213; OLG München NJW-RR 2001, 1298).
  • OLG München, 31.10.2014 - 10 U 2755/12

    Betreuung, Lebensversicherung, Rentenversicherung, Schadensersatz,

    Zins- und Tilgungsleistungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie zum einen tatsächlich bezahlt werden und darüber hinaus nicht über den Mietkosten für eine angemessene Wohnung liegen (vgl. Senat NJW-RR 2001, 1298, 1299).
  • LG Magdeburg, 10.01.2012 - 9 O 164/09

    Haftungsverteilung bei Verkehrsunfall: Kollision eines nachfolgenden überholenden

    Eine entsprechende Rechtsprechung gibt es lediglich zu den §§ 823, 844 BGB, vgl. OLG München NJW-RR 2001, 1298.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht