Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 24.02.1977 - 10 W 101/76   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1977,6225
OLG Düsseldorf, 24.02.1977 - 10 W 101/76 (https://dejure.org/1977,6225)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 24.02.1977 - 10 W 101/76 (https://dejure.org/1977,6225)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 24. Februar 1977 - 10 W 101/76 (https://dejure.org/1977,6225)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1977,6225) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Kosten eines Sachverständigengutachtens; Zweckentsprechende Rechtsverfolgung; Künftiger Rechtsstreit; Erforderlichkeit; Geeignetheit; Kosten einer Bürgschaft; Vollstreckungsabwehrklage; Zwangsvollstreckung; Notarielle Urkunde; Kostenfestsetzungsverfahren; Rechtspfleger ...

Papierfundstellen

  • VersR 1977, 746
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BGH, 25.02.1982 - I ARZ 495/81

    Gerichtliche Zuständigkeit für die Festsetzung der Kosten der Zwangsvollstreckung

    1974, 85; OLG Düsseldorf VersR 1977, 746 (L.); OLG Frankfurt Rpfleger 1980, 194; OLG Oldenburg MDR 1980, 856 [OLG Oldenburg 03.04.1980 - 6 W 83/79] = AnwBl. 1980, 266; Stein-Jonas-Leipold, 20. Aufl., § 103 Rdn. 15; Stein-Jonas-Münzberg, 20. Aufl., § 788 Rdn. 27; Baumbach-Lauterbach-Hartmann, 40. Aufl., § 103, Anm. 2 E und § 788, Anm. 3 A, Wieczorek-Schütze, § 788, Anm. C I a; Zöller-Schneider, 13. Aufl., § 103, Anm. II, 2; Zöller-Scherübl, 12. Aufl., § 788, Anm. II, 4.
  • BAG, 24.02.1983 - 5 AS 5/83
    1974, 85; OLG Düsseldorf, VersR 1977, 746 (L.); OLG Frankfurt, Rpfleger 4 1980, 194; OLG Oldenburg, MDR 1980, 856 = AnwBl. 1980, 266; Stein/Jonas/Leipold, ZPO, 20. Aufl., § 103 Rz 15; Stein/ Jonas/Münzberg, ZPO, 20. Aufl., § 788 Rz 27; Baumbach/Hartmann, ZPO, 41. Aufl., § 103 Anm. 2 E und § 788 Anm. 3 A; jetzt auch Thomas/Putzo, ZPO, 12. Aufl., § 103 Anm. 2 f (anders noch die 11. Aufl.); Zöller/Schneider, ZPO, 13. Aufl., § 103 Anm. II 2; Zöller/Scherübl, ZPO, 12. Aufl., § 788 Anm. II 4).
  • BAG, 24.02.1983 - 5 AS 6/83
    1974, 85; OLG Düsseldorf, VersR 1977, 746 (L.); OLG Frankfurt, Rpfleger - 3.
  • OLG Bremen, 14.04.1980 - 2 W 13/80

    Zuständigkeit für die Festsetzung von Kosten i.R.d. Zwangsvollstreckung durch den

    Die ausschließliche Zuständigkeit des Rechtspflegers des Prozeßgerichts - wenn nicht die Kostenfolge durch einen eigenen Beschluß des Vollstreckungsgerichts ausgesprochen worden ist - nehmen an: SchlH OLG, JB 72, 447; OLG Bamberg, JB 73, 1202 und JB 77, 505, die ausschließliche Zuständigkeit des Rechtspflegers des Vollstreckungsgerichts: OLG Hamm, Rpfl 72, 147 und 76, 220; OLG Koblenz, Rpfl 77, 454 mit zustimmender Anmerkung Stoeber, während in anderen OLG-Entscheidungen ausdrücklich offenbleibt (so KG, JB 73, 769 und Anwaltsblatt 77, 258) oder nicht erwähnt wird (so OLG Celle, Niedersächs. Rpfl 63, 35; OLG Köln, JB 72, 1003; OLG Düsseldorf, VersR 77, 746), ob neben dem Rechtspfleger des Prozeßgerichts auch der des Vollstreckungsgerichts zuständig ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht