Rechtsprechung
   KG, 25.10.2010 - 10 W 127/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,973
KG, 25.10.2010 - 10 W 127/10 (https://dejure.org/2010,973)
KG, Entscheidung vom 25.10.2010 - 10 W 127/10 (https://dejure.org/2010,973)
KG, Entscheidung vom 25. Januar 2010 - 10 W 127/10 (https://dejure.org/2010,973)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,973) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • damm-legal.de

    §§ 823, 1004 BGB
    Google Street View-Aufnahmen sind nur unter besonderen Umständen rechtswidrig

  • openjur.de

    §§ 823 Abs. 1, 1004 Abs. 1 BGB; Artt. 1 Abs. 1, 2 Abs. 1 GG
    Zur Zulässigkeit von Aufnahmen für Google Street View

  • berlin.de PDF

Kurzfassungen/Presse (17)

  • berlin.de (Pressemitteilung)

    Aufnahmen eines Hauses für Google Street View von der offenen Straße aus nicht zu beanstanden

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Aufnahmen eines Hauses für Google Street View von der offenen Straße aus nicht zu beanstanden

  • internet-law.de (Kurzinformation)

    Google darf Häuser für Street View fotografieren

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Google Street View rechtlich zulässig

  • raheinemann.de (Kurzinformation)

    Kammergericht Berlin: Aufnahmen eines Hauses für Google Street View von der offenen Straße aus zulässig

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Aufnahmen eines Hauses für Google Street View von der offenen Straße aus nicht zu beanstanden

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Das Gebäudefoto in Streetview

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Aufnahmen eines Hauses für Google Street View

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Hausaufnahmen für Google Street View von der Straße aus?

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Kein Aufnahmeverbot für Google Street View

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Aufnahmen von Google Street View rechtlich nicht zu beanstanden

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Kein Aufnahmeverbot für Google Street View durch Hausbesitzer

  • medienrecht-blog.com (Kurzinformation)

    My home is my castle - oder auch nicht

  • loh.de (Kurzinformation)

    Kein Unterlassungsanspruch von Hauseigentümer gegen Google Street View

  • hausundgrund-rheinland.de (Kurzinformation)

    Kammergericht Berlin fällt erste Entscheidung zu Gunsten von Google Street View - Aufnahmen eines Hauses für Google Street View von der offenen Straße aus nicht zu beanstanden

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Zulässigkeit von Aufnahmen durch Google Street View

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Zulässigkeit von Aufnahmen durch Google Street View

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    StreetView darf Haus von der Straße aus fotografieren! (IMR 2011, 205)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2011, 414
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Itzehoe, 11.06.2020 - 10 O 84/20

    Klage gegen Google abgewiesen: Keine Verpixelung eines Grundstücks im

    Dies ist vor allem dann anzunehmen, wenn der Garten mit einem Sichtschutz versehen ist und damit deutlich gemacht wird, dass man nicht beobachtet werden will, vor allem wenn die Aufnahmen unter Überwindung einer Umfriedung angefertigt würden und/oder die Wohnung zeigten (vgl. MMR 2011, 414, beck-online).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht