Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 27.02.1997 - 10 W 21/97   

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig) (Kurzinformation)

    Prozeßrecht; Aufwendungen für ein Privatgutachten

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1997, 1431
  • MDR 1997, 789



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • OLG Hamm, 14.05.2013 - 25 W 94/13  

    Gewährung eines Kostenvorschusses an den PKH-Anwalt für ein Privatgutachten

    Die Rechtsprechung hat die Erstattungsfähigkeit prozessbegleitender Privatgutachten aber dann bejaht, wenn es darum geht, ein gerichtliches Gutachten zu überprüfen, zu widerlegen oder zumindest zu erschüttern (vgl. dazu OLG Stuttgart, Beschluss vom 13.11.2001, AZ: 8 W 481/01, Tz. 6, sowie Beschluss vom 11.07.2007, AZ: 8 W 265/07 Rdnr. 11; OLG Nürnberg, Beschluss vom 18.06.2001, AZ: 4 W 2053/01, Tz. 14; OLG Koblenz, Beschluss vom 21.08.2007, AZ: 14 W 608/07, Tz. 5; OLG Celle, Beschluss vom 25.07.2008, AZ: 2 W 148/08, Tz. 3) oder wenn eine Partei auf die Hinzuziehung eines Sachverständigen angewiesen ist, um ihrer Darlegungs- und Beweislast zu genügen, Beweisangriffe abzuwehren oder Beweisen des Gegners entgegentreten zu können (vgl. dazu OLG Düsseldorf, Beschluss vom 27.02.1997, AZ: 10 W 21/97 Tz. 4; OLG Nürnberg, Beschluss vom 18.06.2001, AZ: 4 W 2053/01, Tz. 14; Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 30.08.2006, AZ: 10 W 52/06, Tz. 11; OLG Koblenz, Beschluss vom 21.08.2007, AZ: 14 W 608/07, Tz. 5; OLG Celle, Beschluss vom 25.07.2008, AZ: 2 W 148/08, Tz. 3) oder wenn die Einholung des Gutachtens der Wiederherstellung der Waffengleichheit dient (vgl. dazu OLG Stuttgart, Beschluss vom 11.07.2007, AZ: 8 W 265/07, Tz. 11; Oberlandesgericht des Landes Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 30.08.2006, AZ: 10 W 52/06, Tz. 11; OLG Karlsruhe, Beschluss vom 26.03.2007, AZ: 15 W 7/07 Tz. 9).
  • OLG Bamberg, 10.12.2007 - 4 U 38/06  

    Haftung einer Gemeinde für Überschwemmungsschäden durch Hangwasser

    Diese können aus den bereits von der Beklagtenseite (Schriftsatz vom 5.9.2005 = Bl.164 f. d.A.) dargelegten Gründen nicht berücksichtigt werden, weil dieser Sachverständige erst während des Prozesses - und parallel zur Beauftragung des Gerichtssachverständigen R. - von Klägerseite als "Berater" hinzugezogen wurde (vgl. auch OLG Düsseldorf NJW-RR 1997, 1431).
  • OLG Düsseldorf, 05.04.2006 - 1 W 62/03  

    Absetzung von Kosten für die Inanspruchnahme des Privatgutachters

    4) Aufwendungen für eine Privatgutachten sind erstattungsfähig, wenn eine Partei zur klageweisen Geltendmachung eines Zahlungsbegehrens auf sachverständige Hilfe angewiesen ist und das Gutachten Verwendung in dem Rechtsstreit gefunden oder diesen zumindest beeinflusst hat (OLG Düsseldorf - 10. Zivilsenat - Beschluss vom 27. Februar 1997, Aktenzeichen: 10 W 21/97, veröffentlicht in NJW-RR 1997, 1431 = MDR 1997, 789).
  • OLG Brandenburg, 03.01.2006 - 9 WF 349/05  

    Privatgutachterkosten: Keine Erstattungsfähigkeit der Kosten eines

    An die Notwendigkeit im Sinne des § 91 Abs. 1 Satz 1 ZPO sind daher bezüglich Privatgutachten, die während des Rechtsstreits eingeholt wurden, besonders hohe Anforderungen zu stellen (BGH NJW 1990, 123; OLG Hamm Rechtspfleger 2001, 616; OLG Düsseldorf NJW-RR 1997, 1431 f; Musielak-Wolst, ZPO, 4. Aufl., § 91 Rn. 60; Stein/Jonas-Bork, ZPO, 22. Aufl., § 91 Rn. 81 m. w. N.).
  • OLG Koblenz, 06.06.2000 - 14 W 383/00  

    Kostenerstattung; Anwaltswechsel nach selbstständigem Beweisverfahren

    Dieser Auffassung sind mittlerweile das Oberlandesgericht Düsseldorf (MDR 1994, 949 und MDR 1997, 789 = NJW-RR 1997, 1431) sowie das Oberlandesgericht München in seiner von der sofortigen Beschwerde zitierten Entscheidung vom 6. April 1999 (NJW-RR 1999, 657 = MDR 1999, 893 ) gefolgt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht