Rechtsprechung
   VGH Bayern, 01.12.2009 - 10 ZB 09.2367   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Abschleppen eines Kraftfahrzeugs; unberechtigtes Abstellen auf Behindertenparkplatz; keine Nachforschungspflicht der Polizei trotz im Fahrzeug zurückgelassener Telefonnummer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)  

  • VG Neustadt, 13.09.2011 - 5 K 369/11

    Anwalt von Behindertenparkplatz abgeschleppt - Kostenforderung rechtmäßig

    Deshalb besteht an der Freihaltung von Behindertenparkplätzen ein erhebliches öffentliches Interesse (Bay.VGH, NJW 1996, 979 und Beschluss vom 01. Dezember 2009 - 10 ZB 09.2367 -, juris; OVG Schleswig-Holstein, NVwZ-RR 2003, 647; bestätigt durch BVerwG, VRS 103, 309; VGH Baden-Württemberg, NVwZ-RR 2003, 558; OVG Nordrhein-Westfalen, DAR 2000, 427; OVG Rheinland-Pfalz, NVwZ-RR 2005, 577).
  • VGH Bayern, 08.11.2017 - 10 ZB 17.1912

    Verwaltungsgerichte, Abschleppanordnung, Abschleppmaßnahme, Verfahrensmangel,

    Das Hinterlassen einer Rufnummer, auch Mobilfunknummer, ist nicht ausreichend (BVerwG, U.v. 9.4.2014 - 3 C 5.13 - juris Rn. 16, 17; BayVGH, B.v. 1.12.2009 - 10 ZB 09.2367 - juris Rn. 2 m.w.N.).
  • VG Saarlouis, 08.11.2017 - 6 K 926/16

    Abschleppen von einem Behindertenparkplatz; Notstandssituation nach Einsetzen der

    Rspr. der Kammer, u.a. Urteile vom 13.05.2009, 6 K 732/08 und vom 25.8.2017, 6 K 947/16; vgl. ferner BVerwG, Beschluss vom 18.2.2002, 3 B 149.01; Hess.VGH, Beschluss vom 05.03.2014, 8 D 2361/13; Bay.VGH, Beschluss vom 01.12.2009, 10 ZB 09.2367; OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 25 1.2005, 7 A 11726/04, jeweils zitiert nach juris.
  • VG München, 05.04.2017 - M 7 K 16.5855

    Kosten einer Abschleppmaßnahme

    Nach ständiger Rechtsprechung kann, wer sich nicht in Ruf- oder Sichtweite seines Fahrzeugs aufhält, von der Polizei keine personal- und zeitaufwendigen Ermittlungen erwarten (vgl. BVerwG, B.v. 18.2.2002 - 3 B 149/01 - juris Rn. 7; BayVGH, B.v. 28.11.2001 - 24 B 00.3140 - juris Rn. 20, B.v. 1.12.2009 - 10 ZB 09.2367 - juris Rn. 2).
  • VG Saarlouis, 25.08.2017 - 6 K 947/16

    Erstattung von Abschleppkosten

    Ständige Rechtsprechung der Kammer, u.a. Urteil vom 13.05.2009, 6 K 732/08; vgl. ferner BVerwG, Beschluss vom 18.02.2002, 3 B 149.01, DVBl. 2002, 1560, sowie Hessischer VGH, Beschluss vom 05.03.2014, 8 D 2361/13, Bayerischer VGH, Beschluss vom 01.12.2009, 10 ZB 09.2367, jeweils zitiert nach juris, sowie OVG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 25.01.2005, 7 A 11726/04, NVwZ-RR 2005, 577.
  • VG München, 05.04.2017 - M 7 K 16.4233

    Verbotswidriges Parken eines Kraftfahrzeugs in einer Fußgängerzone

    Nach ständiger Rechtsprechung kann, wer sich nicht Ruf- oder Sichtweite seines Fahrzeugs aufhält, von der Polizei keine personal- und zeitaufwendigen Ermittlungen erwarten (vgl. BVerwG, B.v. 18.2.2002 - 3 B 149/01 - juris Rn. 7; BayVGH, B.v. 28.11.2001 - 24 B 00.3140 - juris Rn. 20, B.v. 1.12.2009 - 10 ZB 09.2367 - juris Rn. 2).
  • VG München, 19.12.2016 - M 7 K 16.3701

    Abschleppkosten bei mobilen Halteverboten

    Die Rechtsprechung hat weiter entschieden, dass die Polizei auch im Fall einer im Fahrzeug sichtbar hinterlegten Telefonnummer grundsätzlich nicht gehalten ist, Nachforschungen über den Verbleib des Fahrers bzw. Halters zu unternehmen (vgl. BayVGH, B. v. 1.12.2009 - 10 ZB 09.2367 - juris Rn. 2; BVerwG, B. v. 18.2.2002 - 3 B 149/01 - juris Rn. 6 f.; BVerwG, B. v. 6.7.1983 - 7 B 182/82 - juris Rn. 6).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht