Weitere Entscheidungen unten: EGMR, 30.01.2007 | EGMR, 22.02.2005 | EGMR, 09.05.2006

Rechtsprechung
   EGMR, 08.07.2008 - 10226/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,21195
EGMR, 08.07.2008 - 10226/03 (https://dejure.org/2008,21195)
EGMR, Entscheidung vom 08.07.2008 - 10226/03 (https://dejure.org/2008,21195)
EGMR, Entscheidung vom 08. Juli 2008 - 10226/03 (https://dejure.org/2008,21195)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,21195) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

Sonstiges

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2010, 81
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (37)

  • EGMR, 09.07.2009 - 11364/03

    Rechtmäßigkeit der Untersuchungshaft (rechtsfehlerhafter Haftbefehl; Recht auf

    Der Gerichtshof weist erneut darauf hin, dass die Große Kammer nicht daran gehindert ist, gegebenenfalls Fragen der Zulässigkeit einer Individualbeschwerde nach Artikel 35 Abs. 4 der Konvention zu prüfen, weil diese Bestimmung dem Gerichtshof die Möglichkeit eröffnet, "in jedem Stadium des Verfahrens" eine Beschwerde zurückzuweisen, die er für unzulässig hält (siehe Rechtssachen Odièvre./. Frankreich [GK], Individualbeschwerde Nr. 42326/98, Randnr. 22, EGMR 2003-III; Azinas ./. Zypern [GK], Individualbeschwerde Nr. 56679/00, Randnr. 32, EGMR 2004-III; und Yumak und Sadak ./. Türkei [GK], Individualbeschwerde Nr. 10226/03, Randnr. 72, 8. Juli 2008).
  • VerfGH Saarland, 29.09.2011 - Lv 4/11

    Wahlprüfungsbeschwerden betreffend die Wahl zum 14. Landtag des Saarlandes am

    Nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte gibt Art. 3 des Ersten Zusatzprotokolls zur EMRK den Vertragsstaaten einen weiten Ermessenspielraum, im Rahmen der großen Bandbreite möglicher Lösungen ihr Wahlsystem im Lichte der politischen Entwicklung des jeweiligen Landes zu gestalten, namentlich auch bei Verhältniswahlen Sperrklauseln vorzusehen, um so eine ausreichend klare und kohärente politische Willensbildung zu fördern; Sperrklauseln sind hiernach zulässig, wenn sie ausreichend repräsentative Meinungen im Land fördern und ermöglichen, eine übermäßige Parteienzersplitterung im Parlament zu vermeiden (vgl. EGMR, Urteil v. 8.7.2008 - 10226/03 [Yumak u. Sadak/Türkei], NVwZ-RR 2010, S. 81, 85 m.w.N.).
  • VerfG Schleswig-Holstein, 13.09.2013 - LVerfG 9/12

    Befreiung des SSW von der 5 % Klausel ist verfassungsgemäß

    (vgl. EGMR, Urteil vom 8. Juli 2008 - 10226/03 -, Yumak und Sadak ./. Türkei -, NVwZ-RR 2010, 81 ff.; EGMR, Entscheidung vom 7. Juni 2001 - 56618/00 -, Federación Nacionalista Canaria ./. Spanien, Reports of Judgments and Decisions 2001-VI, 433 ; EGMR, Entscheidung vom 29. November 2007 - 10547/07 u.a. -, Partija "Jaunie Demokrati" u. Partija "Musu Zeme ./. Lettland, http://www.hudoc.echr.coe.int., unter "EN DROIT" A.2 b>).
  • VerfG Schleswig-Holstein, 13.09.2013 - LVerfG 7/12

    Wahlprüfungsbeschwerde Rüge mehrerer Wahlfehler

    (vgl. EGMR, Urteil vom 8. Juli 2008 - 10226/03 -, Yumak und Sadak ./. Türkei -, NVwZ-RR 2010, 81 ff.; EGMR, Entscheidung vom 7. Juni 2001 - 56618/00 -, Federación Nacionalista Canaria ./. Spanien, Reports of Judgments and Decisions 2001-VI, 433 ; EGMR, Entscheidung vom 29. November 2007 - 10547/07 u.a. -, Partija "Jaunie Demokrati" u. Partija "Musu Zeme ./. Lettland, http://www.hudoc.echr.coe.int., unter "EN DROIT" A.2 b>).
  • EGMR, 10.05.2012 - 7819/03

    OZGURLUK VE DAYANISMA PARTISI (ODP) c. TURQUIE

    By reflecting those currents, not only within political institutions but also, thanks to the media, at all levels of life in society, political parties make an irreplaceable contribution to the political debate which is at the very core of the concept of a democratic society (see Lingens, cited above, § 42; Castells v. Spain, 23 April 1992, § 43, Series A no. 236; United Communist Party of Turkey and Others v. Turkey, 30 January 1998, § 44, Reports of Judgments and Decisions 1998-I; and Yumak and Sadak v. Turkey [GC], no. 10226/03, § 107, ECHR 2008).

    Whereas in the Court's judgment in Yumak and Sadak v. Turkey ([GC], no. 10226/03, ECHR 2008) of 8 July 2008 concerning the 10% electoral threshold the reason accepted by the Court as justification for the difference in treatment was governmental stability (§ 125), this could clearly not be invoked in the present case.

  • EGMR, 12.01.2016 - 3840/10

    Türkei: Verbot von Kurden-Partei DTP war rechtswidrig

    Lors des élections législatives du 22 juillet 2007, 1e DTP présenta des candidats indépendants sous l'étiquette «Mille espoirs» afin de contourner le seuil national de 10 % (Yumak et Sadak c. Turquie [GC], no 10226/03, § 23, CEDH 2008).
  • EGMR, 24.03.2020 - 25560/13

    CEGOLEA c. ROUMANIE

    Le mot «choix» implique qu'il faut assurer aux différents partis politiques des possibilités raisonnables de présenter leurs candidats aux élections (Yumak et Sadak c. Turquie [GC], no 10226/03, § 108, CEDH 2008).
  • EGMR, 15.04.2014 - 28881/07

    ORAN c. TURQUIE

    Pour ce faire, elle se réfère aux passages pertinents de l'arrêt Yumak et Sadak c. Turquie ([GC], no 10226/03, §§ 22-26, CEDH 2008) qui se lisent comme suit:.

    Les États parties sont en principe libres d'adopter le système de leur choix, pour autant du moins que le système adopté réponde à des conditions assurant « la libre expression de l'opinion du peuple sur le choix du corps législatif » (Yumak et Sadak c. Turquie [GC], no 10226/03, § 111, CEDH 2008, et Sitaropoulos et Giakoumopoulos c. Grèce [GC], no 42202/07, § 66, CEDH 2012).

  • EGMR, 28.01.2016 - 65480/10

    Fünf-Prozent-Sperrklausel: Keine Ausnahme für "Die Friesen" bei Landtagswahlen

    Selbst unter der Annahme, dass eine Vertretung durch die Beschwerdeführerin gegeben sei, bestritt die Regierung unter Bezugnahme auf die Rechtsprechung der Gerichtshof in der Rechtssache Mathieu-Mohin und Clerfayt./. Belgien (2. März 1987, Serie A Nr. 113) und Yumak und Sadak./. Türkei ([GK], Individualbeschwerde Nr. 10226/03, ECHR 2008), dass aufgrund der 5%-Sperrklausel und deren Anwendung auf die Beschwerdeführerin eine ungerechtfertigte Diskriminierung vorliege.
  • EGMR, 28.11.2017 - 72508/13

    MERABISHVILI v. GEORGIA

    The lists of legitimate aims for the pursuit of which Articles 8 to 11 of the Convention permit interferences with the rights guaranteed by them are exhaustive (see Golder, cited above, § 44, and Sneersone and Kampanella v. Italy, no. 14737/09, § 90, 12 July 2011, with regard to Article 8 § 2; S.A.S. v. France [GC], no. 43835/11, § 113, ECHR 2014 (extracts), with regard to Article 9 § 2; The Sunday Times (no. 1), cited above, § 65, with regard to Article 10 § 2; and Sidiropoulos and Others v. Greece, 10 July 1998, § 38, Reports 1998-IV, with regard to Article 11 § 2; see also, generally in relation to Articles 8 to 11, Zdanoka v. Latvia [GC], no. 58278/00, § 115 (b), ECHR 2006-IV; Yumak and Sadak v. Turkey [GC], no. 10226/03, § 109 (iii), ECHR 2008; and Sitaropoulos and Giakoumopoulos v. Greece [GC], no. 42202/07, § 64, ECHR 2012).
  • EGMR, 18.06.2013 - 8029/07

    GÜN ET AUTRES c. TURQUIE

  • VerfGH Saarland, 18.03.2013 - Lv 12/12

    5 %-Klausel und Sitzverteilung nach d'Hondt sind noch verfassungsgemäß -

  • EGMR, 12.04.2011 - 12976/07

    REPUBLICAN PARTY OF RUSSIA v. RUSSIA

  • EGMR, 01.03.2016 - 36522/15

    LE LIEVRE AND OTHERS v. THE UNITED KINGDOM

  • EGMR, 06.05.2014 - 30244/11

    FILINI c. GRÈCE

  • EGMR, 07.05.2013 - 19840/09

    SHINDLER v. THE UNITED KINGDOM

  • EGMR, 24.05.2016 - 41683/06

    PAUNOVIC AND MILIVOJEVIC v. SERBIA

  • EGMR, 11.06.2009 - 77568/01

    PETKOV et AUTRES c. BULGARIE

  • VerfGH Saarland, 26.06.2012 - Lv 5/12
  • EGMR, 19.06.2012 - 29400/05

    THE COMMUNIST PARTY OF RUSSIA AND OTHERS v. RUSSIA

  • EGMR, 02.03.2010 - 78039/01

    GROSARU c. ROUMANIE

  • EGMR, 25.09.2014 - 12535/06

    KARIMOV v. AZERBAIJAN

  • EGMR, 29.03.2011 - 18240/03

    UZAN ET AUTRES c. TURQUIE

  • EGMR, 08.11.2016 - 18860/07

    YABLOKO RUSSIAN UNITED DEMOCRATIC PARTY AND OTHERS v. RUSSIA

  • EGMR, 05.07.2016 - 28811/12

    STRACK AND RICHTER v. GERMANY

  • EGMR, 13.10.2015 - 48555/10

    RIZA ET AUTRES c. BULGARIE

  • EGMR, 21.04.2015 - 16632/09

    DANIS ET L'ASSOCIATION DES PERSONNES D'ORIGINE TURQUE c. ROUMANIE

  • EGMR, 06.03.2014 - 66345/09

    MIHAELA MIHAI NEAGU c. ROUMANIE

  • EGMR, 26.07.2011 - 4508/06

    ORUJOV v. AZERBAIJAN

  • EGMR, 12.11.2019 - 54893/18

    ZEVNIK AND OTHERS v. SLOVENIA

  • EGMR, 27.02.2018 - 43609/10

    CERNEA c. ROUMANIE

  • EGMR, 28.02.2012 - 18469/06

    ATAKISHI v. AZERBAIJAN

  • EGMR, 21.02.2012 - 19554/06

    KHANHUSEYN ALIYEV v. AZERBAIJAN

  • EGMR, 21.02.2012 - 16511/06

    ABIL v. AZERBAIJAN

  • EGMR, 26.05.2015 - 30537/12

    SOBERANÍA DE LA RAZÓN AND OTHERS v. SPAIN

  • EGMR - 65678/14 (anhängig)

    E.C. v. HUNGARY and 1 other application

  • EGMR - 15758/13 (anhängig)

    SHARIPOV v. RUSSIA

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   EGMR, 30.01.2007 - 10226/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,34892
EGMR, 30.01.2007 - 10226/03 (https://dejure.org/2007,34892)
EGMR, Entscheidung vom 30.01.2007 - 10226/03 (https://dejure.org/2007,34892)
EGMR, Entscheidung vom 30. Januar 2007 - 10226/03 (https://dejure.org/2007,34892)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,34892) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   EGMR, 22.02.2005 - 10226/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,41549
EGMR, 22.02.2005 - 10226/03 (https://dejure.org/2005,41549)
EGMR, Entscheidung vom 22.02.2005 - 10226/03 (https://dejure.org/2005,41549)
EGMR, Entscheidung vom 22. Februar 2005 - 10226/03 (https://dejure.org/2005,41549)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,41549) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   EGMR, 09.05.2006 - 10226/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,47882
EGMR, 09.05.2006 - 10226/03 (https://dejure.org/2006,47882)
EGMR, Entscheidung vom 09.05.2006 - 10226/03 (https://dejure.org/2006,47882)
EGMR, Entscheidung vom 09. Mai 2006 - 10226/03 (https://dejure.org/2006,47882)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,47882) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht