Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,9157
OVG Nordrhein-Westfalen, 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE (https://dejure.org/2003,9157)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE (https://dejure.org/2003,9157)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE (https://dejure.org/2003,9157)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,9157) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.12.2008 - 10 D 104/06

    Antragsbefugnis des Mieters im Normenkontrollverfahren?

    BVerwG, Urteil vom 3.7.1998 - 4 CN 5.97 -, BRS 60 Nr. 229; Beschluss vom 9.11.2001 - 4 BN 51.01 -, BRS 64 Nr. 223; Urteil vom 12.12.2002 - 4 CN 7.01 -, BRS 65 Nr. 230; OVG NRW, Urteil vom 8.4.2002 - 7a D 213/97.NE, juris; Urteil vom 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE -, a. a. O.

    OVG NRW, Urteile vom 1.12.1997 - 10a D 62/94.NE -, a. a. O., und vom 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE -, a. a. O.

    BVerwG, Urteil vom 15.1.1982 - 4 C 94.79 -, BRS 39 Nr. 244; Urteil vom 3.7.1998 - 4 CN 5.97 -, a. a. O.; OVG NRW, Urteil vom 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE -, a. a. O.

    Bay. VGH, Urteil vom 23.10.1995 - 15 N 94.1693 -, BRS 57 Nr. 286; OVG NRW, Urteile vom 1.12.1997 - 10a D 62/94.NE - und vom 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE -, jeweils a. a. O.

    BVerwG, Urteil vom 3.7.1998 - 4 CN 5.97 -, a. a. O.; OVG NRW, Urteil vom 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE -, a. a. O.

    OVG NRW, Urteile vom 1.12.1997 - 10a D 62/94.NE -, vom 19.6.2001 - 10a D 210/97.NE - und vom 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE -, jeweils a. a. O.

    OVG NRW, Urteile vom 1.12.1997 - 10a D 62/94.NE -, vom 19.6.2001 - 10a D 210/97.NE - und vom 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE -, jeweils a. a. O.

    BVerwG, Beschlüsse vom 5.8.2002 - 4 BN 32.02 -, vom 16.2.2001 - 4 BN 55.00 - und vom 9.11.2001 - 4 BN 51.01 -, jeweils a. a. O.; OVG NRW, Urteil vom 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE -, a. a. O.

    BVerfG, Beschluss vom 19.9.2007 - 1 BvR 1698/04 -, juris; BVerwG, Beschluss vom 27.5.2004 - 4 BN 7.04 -, BRS 67 Nr. 229, und Urteile vom 3.7.1998 - 4 CN 5.97 - und - 4 CN 2.97 -, jeweils a. a. O.; Beschluss vom 9.11.2001 - 4 BN 51.01 -, a. a. O.; OVG NRW, Urteil vom 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE -, a. a. O.

    BVerwG, Beschluss vom 27.5.2004 - 4 BN 7.04 -, a. a. O.; OVG NRW, Urteil vom 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE -, a. a. O.

    OVG NRW, Urteil vom 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE -, a. a. O.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.10.2011 - 2 D 86/09

    Stadt Attendorn obsiegt im Streit um Entwicklungssatzung für Industriegebiet

    - 10 D 104/06.NE -, BRS 73 Nr. 221 = juris Rn. 49, vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE -, juris Rn. 96, und vom 1. Dezember 1997 - 10a D 62/94.NE -, DVBl. 1998, 351 = juris Rn. 52.

    - 10a D 124/01.NE -, juris Rn. 116, und vom 1. Dezember 1997 - 10a D 62/94.NE -, juris Rn. 102; Bay. VGH, Urteil vom 23. Oktober 1995 - 15 N 94.1693 -, BRS 57 Nr. 286 = juris Rn. 46.

    - 10a D 124/01.NE -, juris Rn. 118, und vom 19. Juni 2001 - 10a D 210/97.NE -, NVwZ-RR 2002, 626 = juris Rn. 25.

    - 10a D 124/01.NE -, juris Rn. 124, vom 19. Juni 2001 - 10a D 210/97.NE -, NVwZ-RR 2002, 626 = juris Rn. 28, und vom 1. Dezember 1997 - 10a D 62/94.NE -, juris Rn. 115.

    - 10a D 124/01.NE -, juris Rn. 126, vom 19. Juni 2001 - 10a D 210/97.NE -, NVwZ-RR 2002, 626 = juris Rn. 29, und vom 1. Dezember 1997 - 10a D 62/94.NE -, juris Rn. 116.

    - 4 CN 7.01 -, BRS 65 Nr. 230 = juris Rn. 36, und vom 15. Januar 1982 - 4 C 94.79 -, BRS 39 Nr. 244 = juris Rn. 31; OVG NRW, Urteile vom 18. Mai 2010 - 10 D 42/06.NE -, BauR 2010, 1890 = juris Rn. 75, vom 18. Dezember 2008 - 10 D 104/06.NE -, BRS 73 Nr. 221 = juris Rn.61, und vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE -, juris Rn. 111.

    - 10 D 104/06.NE -, BRS 73 Nr. 221 = juris Rn. 97, und vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE -, juris Rn. 173.

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 27. Mai 2004 - 4 BN 7.04 -, BRS 67 Nr. 229 = juris Rn. 19; Urteil vom 3. Juli 1998 - 4 CN 5.97 -, BRS 60 Nr. 229 = juris Rn. 57; OVG NRW, Urteile vom 18. Mai 2010 - 10 D 42/06.NE -, BauR 2010, 1890 = juris Rn. 113, vom 18. Dezember 2008 - 10 D 104/06.NE -, BRS 73 Nr. 221 = juris Rn. 110, und vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE -, juris Rn. 191.

    vgl. dazu allgemein: OVG NRW, Urteile vom 18. Dezember 2008 - 10 D 104/06.NE -, BRS 73 Nr. 221 = juris Rn. 127, und vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE-, juris Rn. 213.

  • LG Düsseldorf, 25.07.2007 - 30 O 6/06

    Antrag auf Aufhebung eines Enteignungsbeschlusses; Zulässigkeit einer Enteignung

    Den am 27. Dezember 2001 gestellten Normenkontrollantrag der Antragstellerin, diese Satzung für nichtig zu erklären, lehnte das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen - im Folgenden: OVG NRW - mit Urteil vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE - ab und ließ die Revision nicht zu.

    Wenn zwischen Antragsteller und Antragsgegner eines nach § 217 Abs. 1 Satz 1 BauGB anhängigen Verfahrens zuvor eine den Normenkontrollantrag abweisende, die Gültigkeit der Satzung bejahende und in Rechtskraft erwachsene Gerichtsentscheidung - hier das Urteil des OVG NRW vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE - - ergangen ist, bindet sie diese Beteiligten - bei unveränderter Rechts- und Sachlage - auch in einem von diesen betriebenen anderen Verfahren, in dem die Gültigkeit der Norm eine entscheidungserhebliche Vorfrage bildet, d. h. selbst dann, wenn die Wirksamkeit einer Satzung für die Entscheidung über einen bei der Baulandkammer anhängigen Antrag nach § 217 Abs. 1 Satz 1 BauGB - wie hier - erheblich ist und die Frage ihrer Verfassungsmäßigkeit - wie hier - den Gegenstand einer anhängigen, zulässiger Weise erhobenen Verfassungsbeschwerde nach Art. 93 Abs. 1 Nr. 4a GG bildet - vgl. BGH, Urteil vom 8. Mai 1980 - III ZR 27/77 -, Juris und BGHZ 77, 338-351; BVerwG, Beschluss vom 2. September 1983 - 4 N 1/83 -, Juris und BVerwGE 68, 12-16 = NJW 1984, 881-882 = BRS 40 Nr. 99; Schmidt in Eyermann, Verwaltungsgerichtsordnung, Kommentar, 12. Auflage, § 47 Rdnr. 101 und 103 -;.

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 27. Mai 2004 - 4 BN 7/04 -, aaO und OVG NRW, Urteil vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE -, aaO.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE -, aaO.

    Wie bereits das OVG NRW in seinem Urteil vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE - unter 3.2.2 der Entscheidungsgründe unter Auswertung der Begründung der Entwicklungssatzung ausgeführt hat, dient die strittige Entwicklungsmaßnahme nach der Satzungsbegründung der Deckung des im Stadtgebiet der Antragsgegnerin bestehenden Bedarfs an Wohnungen und Arbeitsstätten.

  • BVerfG, 19.09.2007 - 1 BvR 1698/04

    Verfassungsmäßigkeit einer Entwicklungssatzung

    b) das Urteil des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE -,.

    Ihren Normenkontrollantrag nach § 47 VwGO hat das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen abgelehnt (Urteil vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE - juris).

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.05.2010 - 10 D 42/06

    Wirksamkeit einer Satzung über die förmliche Festlegung eines städtebaulichen

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 27. November 2003 10a D 124/01.NE und vom 12. März 2003 7a D 20/02.NE , NVwZ-RR 2003, 667.
  • VG Minden, 23.03.2006 - 9 K 1052/05

    Streit um die uneingeschränkte Genehmigung eines beschlossenen

    vgl. allerdings zum "erhöhten Bedarf" im Sinne des § 165 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 BauGB: OVG NRW, Urteil vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE -, Juris.

    BVerwG, Urteil vom 03. Juli 1998 - BVerwG 4 CN 5.97 -, BRS 60 Nr. 229; OVG NRW, Urteil vom 27. November 2003 - 10a D 124/01.NE -, Juris.

  • VGH Baden-Württemberg, 02.03.2006 - 3 S 2468/04

    Wohl der Allgemeinheit, Erhöhter Wohnstättenbedarf, Enteignung,

    Ohne die Entwicklungsmaßnahme kann die Antragsgegnerin eine zügige, einheitliche und lückenlose Durchführung ihres Planungskonzeptes nicht bewerkstelligen (OVG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 27.11.2003 - 10a D 124/01.NE - , RdNrn. 183 und 185).
  • VG Potsdam, 16.02.2009 - 8 L 817/07

    Vorläufiger Rechtsschutz gegen Schmutzwasserabgabenbescheid

    Insofern unterscheidet sich die Bezugnahme hier auch von derjenigen in bauplanungsrechtlichen Satzungen, bei denen die Pläne und sonstigen zeichnerischen Darstellungen aus praktischen Gründen regelmäßig nicht im unmittelbaren räumlichen Zusammenhang bekanntgemacht werden können (vgl. insofern OVG NRW, Urteil vom 27. November 2003 - 10 a D 124/01.NE - juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht