Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 27.02.1987 - 11 B 2903/86   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1987,12137
OVG Nordrhein-Westfalen, 27.02.1987 - 11 B 2903/86 (https://dejure.org/1987,12137)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 27.02.1987 - 11 B 2903/86 (https://dejure.org/1987,12137)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 27. Februar 1987 - 11 B 2903/86 (https://dejure.org/1987,12137)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,12137) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BauR 1988, 75
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Arnsberg, 17.06.2008 - 4 K 1364/07

    Nachbarklage gegen Erotikfachmarkt in Arnsberg - Hüsten hat Erfolg

    vgl. Fickert/Fieseler, BauNVO, Kommentar, 10. Auflage § 7 Rdnr. 7.4; vgl. auch OVG NRW, Beschluss vom 27.2.1987 - 11 B 2903/86 - BRS 47 Nr. 202 und OVG Berlin, Beschluss vom 9.4.1997 - 2 S 5.97 - BRS 59 Nr. 215.
  • VG Potsdam, 14.09.2000 - 4 L 1039/00

    Gerichtsentscheidung zur Bahnhofsspange am "Potsdam-Center": Nutzungsverbot der

    Im Hinblick auf eine die rechtmäßige bauliche Entwicklung sichernde Ordnungsfunktion des formellen Baurechtes entspricht diese Vorgehensweise in der Regel jedenfalls dann der vom Gesetz intendierten Ermessensausübung und dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, wenn die Nutzung nicht offensichtlich genehmigungsfähig ist (ständige Rechtsprechung, vgl. OVG für das Land Brandenburg, Beschluss vom 29.6.1995 - 3 B 33/95 - Beschluss vom 4.9.1995 - 3 B 53/95 - OVG NW, Beschluss vom 27.2.1987 - 11 B 2903/83 -, BauR 1988, 75; HessVGH, Urteil vom 4.7.1991 - 4 UE 721/87 -, NVwZ-RR 1992, 346; VG Potsdam, zuletzt Beschluss vom 7.9.2000 - 4 L 565/99 -).
  • VG Potsdam, 19.07.2001 - 5 K 5909/97

    Anforderungen an die Bestimmtheit eines Verwaltungsakts (hier:

    OVG BB, Beschluss vom 04. September 1995 - 53/95 - OVG Münster, Beschluss vom 27. Februar 1987 - 11 B 2903/86 -, BauR 1988, 75; OVG Lüneburg, Beschluss vom 08. Mai 1987 - 6 B 10/87 -, BauR 1988, 72.
  • VG Minden, 26.04.2007 - 1 L 175/07

    Untersagung der Nutzung einer Gaststätte als Partyraum für Dritte

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 12.10.1987 - 11 B 1594/87 -, BRS 47 Nr. 197; Beschluss vom 27.02.1987 - 11 B 2903/86 -, BRS 47 Nr. 202; Gädtke/Temme/Heintz, BauO NRW, 10. Aufl. 2003, § 61 Rdnr. 64 m. w. N.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht