Rechtsprechung
   VGH Bayern, 12.03.2010 - 11 CE 09.2712   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,26283
VGH Bayern, 12.03.2010 - 11 CE 09.2712 (https://dejure.org/2010,26283)
VGH Bayern, Entscheidung vom 12.03.2010 - 11 CE 09.2712 (https://dejure.org/2010,26283)
VGH Bayern, Entscheidung vom 12. März 2010 - 11 CE 09.2712 (https://dejure.org/2010,26283)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,26283) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Einstweilige Feststellungsanordnung der Inlandsgültigkeit einer EU-Fahrerlaubnis;Eintragung eines Sperrvermerks in einen tschechischen Führerschein;Unwirksamer Rechtsmittelverzicht im Einzelfall;Erwerb der ausländischen Fahrerlaubnis nach Tatbegehung, aber vor ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Erwerb einer ausländischen Fahrerlaubnis unverzüglich nach Tatbegehung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    "Führerscheintourismus" - Bayerischer VGH zur Gültigkeit eines im EU-Ausland erworbenen Führerscheins während der Sperrzeit - Vor Ahndung der Straftat erteilte ausländische EU-Fahrerlaubnis hat im Inland zunächst Gültigkeit

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.06.2017 - 13 B 238/17

    Anlasslose Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen Europarecht

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 11. April 2005 - 13 B 1959/04 - Juris Rn. 17 ff.; VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 27. Oktober 2005 - 4 S 1830/05 - Juris Rn. 2; BayVGH, Beschluss vom 12. März 2010 - 11 CE 09.2712 - Juris Rn. 28; Nds. OVG, Beschluss vom 4. April 2012 - 8 ME 49/12 - Juris Rn. 21; Thür.
  • OVG Niedersachsen, 04.04.2012 - 8 ME 49/12

    Zur Gewährung vorläufigen vorbeugenden Rechtsschutzes gegen die gesetzliche

    Zur Gewährleistung effektiven Rechtsschutzes kann auch der Erlass einer einstweiligen Anordnung in Gestalt einer vorläufigen Feststellung des in der Hauptsache sachlich Begehrten geboten sein (sog. Feststellungsanordnung, vgl. BVerfG, Urt. v. 18.12.1985 - 2 BvR 1167/84 u.a. -, BVerfGE 71, 305, 347; Bayerischer VGH, Beschl. v. 12.3.2010 - 11 CE 09.2712 -, VD 2010, 170 f.; Hessischer VGH, Beschl. v. 12.10.1989 - 3 TG 2633/89 -, juris Rn. 14; Finkelnburg/Dolbert/Külpmann, Vorläufiger Rechtsschutz im Verwaltungsstreitverfahren, 5. Aufl., Rn. 217; a.A. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschl. v. 25.4.1996 - 15 B 2786/95 -, NVwZ-RR 1997, 310).
  • OVG Mecklenburg-Vorpommern, 22.05.2013 - 1 M 123/12

    Neuerteilung einer Fahrerlaubnis: Folgen fehlerhafter Aktenübersendung an

    Dem Verwaltungsgericht kommt insoweit grundsätzlich ein weiter Gestaltungs- bzw. Ermessensspielraum zu (vgl. VGH München, Beschl. v. 12.03.2010 - 11 CE 09.2712 -, juris, Rn. 28; Schoch, in: Schoch/Schneider/Bier, VwGO, Stand: August 2012, § 123, Rn. 133; Dombert, in: Finkelnburg/Dombert/Külpmann, Vorläufiger Rechtsschutz, 6. Aufl., Rn. 215, 216).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.08.2017 - 13 B 762/17
    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 11. April 2005 - 13 B 1959/04 - Juris Rn. 17 ff.; VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 27. Oktober 2005 - 4 S 1830/05 - Juris Rn. 2; BayVGH, Beschluss vom 12. März 2010 - 11 CE 09.2712 - Juris Rn. 28; Nds. OVG, Beschluss vom 4. April 2012 - 8 ME 49/12 - Juris Rn. 21; Thür.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 17.03.2014 - 12 B 70/14

    Erstattung der Aufwendungen für einen selbstbeschafften Betreuungsplatz in einer

    vgl. hierzu BVerfG, Beschluss vom 5. Mai 1987 - 2 BvR 104/87 -, AgrarR 1987, 283, juris; OVG NRW, Beschluss vom 11. April 2005 - 13 B 1959/04 -, ZLR 2005, 625, juris; SächsOVG, Beschluss vom 14. September 2010 - 4 B 87/10 -, DVBl 2010, 1578, juris; VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 27. April 2010 - 1 S 2810/09 -, ESVGH 60, 237, juris; BayVGH, Beschlüsse vom 12. März 2010 - 11 CE 09.2712 -, juris, und vom 28. April 2009 - 11 CS 09.350, 11 C 09.355 -, juris; HambOVG, Beschluss vom 11. April 1997 - Bs IV 389/96 -, juris; HessVGH, Beschluss vom 12. Oktober 1989 - 3 TG 2633/89 -, ESVGH 41, 76, juris; Puttler, in:Sodan/Ziekow, a. a. O., § 123 Rn. 114; Happ, in: Eyermann, a. a. O., § 123 Rn. 64; Kopp/Schenke, VwGO, 19. Auflage 2013, § 123 Rn. 9; Saurenhaus, in: Wysk, VwGO, 2011, § 123 Rn. 31. A. A.: OVG NRW, Beschluss vom 25. April 1996 - 15 B 2786/95 -, NVwZ-RR 1997, 310, juris; OVG Rh.-Pf., Beschluss vom 10. September 1986 - 7 B 62/86 -, NVwZ 1987, 145, juris (nur Leitsatz).
  • VGH Bayern, 23.12.2010 - 11 CS 10.2278

    Aberkennung der Inlandsgültigkeit einer ausländischen EU-Fahrerlaubnis, die nach

    Auf die Beschwerde des Antragstellers hin hob der Senat mit Beschluss vom 12. März 2010 (Az. 11 CE 09.2712) den Beschluss des Verwaltungsgerichts auf und stellte fest, dass der Antragsteller vorläufig bis zur rechtskräftigen Entscheidung in der Hauptsache vorbehaltlich einer vollziehbaren Entziehung seiner tschechischen Fahrerlaubnis vom 9. Juli 2007, dokumentiert durch den Führerschein vom 26. Mai 2008, durch die Fahrerlaubnisbehörde berechtigt ist, aufgrund dieser Fahrerlaubnis im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland im Umfang ihrer Berechtigung Kraftfahrzeuge zu führen.

    Im Übrigen hat der Senat bereits mit Beschluss vom 12. März 2010 (Az. 11 CE 09.2712) ausgeführt, dass die Fahrerlaubnisbehörde im hier zu entscheidenden Fall aufgrund der ausreichend vorhandenen Anhaltspunkte für das Bestehen von Zweifeln an der Fahreignung des Antragstellers nicht gehindert ist, nach § 46 Abs. 3 FeV i.V.m. § 11 Abs. 3 FeV die Beibringung eines medizinisch-psychologischen Gutachtens zu fordern.

  • VG Augsburg, 19.08.2010 - Au 7 S 10.1143

    Aberkennung des Rechts, von einer ausländischen EU-Fahrerlaubnis auf dem Gebiet

    Im Rahmen des Beschwerdeverfahrens hob der Bayerische Verwaltungsgerichtshof mit Beschluss vom 12. März 2010 (Az. 11 CE 09.2712) den Beschluss des Verwaltungsgerichts Augsburg auf und stellte fest, dass der Antragsteller vorläufig bis zur rechtskräftigen Entscheidung in der Hauptsache vorbehaltlich einer vollziehbaren Entziehung seiner tschechischen Fahrerlaubnis vom 9. Juli 2007, dokumentiert durch den Führerschein vom 26. Mai 2008, Nr. ..., durch die Fahrerlaubnisbehörde berechtigt sei, aufgrund dieser Fahrerlaubnis im Gebiet der BRD im Umfang ihrer Berechtigung Kraftfahrzeuge zu führen.

    Denn dies würde - wie auch der BayVGH in dem Beschluss vom 12. März 2010 (a.a.O.) darlegte - nur einen Anreiz für Täter von Zuwiderhandlungen schaffen, die mit einer Maßnahme des Entzugs bestraft werden können, sich unverzüglich in einen anderen Mitgliedstaat zu begeben, um den verwaltungs- oder strafrechtlichen Folgen dieser Zuwiderhandlung zu entgehen; damit würde letztendlich das Vertrauen zerstört, auf dem das System der gegenseitigen Anerkennung der Führerscheine beruht.

  • OVG Rheinland-Pfalz, 01.12.2017 - 7 B 11634/17

    Sperrung der Wörther Hafenstraße für Rad- und Fußgängerverkehr

    Insoweit zutreffend ist das Verwaltungsgericht auch davon ausgegangen, dass zur Gewährleistung effektiven Rechtsschutzes (Art. 19 Abs. 4 GG) der Erlass einer einstweiligen Anordnung in Gestalt einer vorläufigen Feststellung zur vorläufigen Sicherung des in der Hauptsache im Wege der allgemeinen Feststellungsklage nach § 43 VwGO geltend gemachten sachlichen Begehrens geboten sein kann (vgl. BVerfG, Beschluss vom 5. Mai 1987 - 2 BvR 104/87 -, juris, Rn. 41 und Beschluss vom 18. Dezember 1985 - 2 BvR 1167/84, u.a. -, juris, Rn 77; OVG NRW, Beschluss vom 22. Juni 2017 - 13 B 238/17 -, juris, Rn. 13; SaarlOVG, Beschluss vom 23. November 2016 - 1 D 308/16 -, juris Rn. 13; ThürOVG, Beschluss vom 5. Juni 2014 - 1 EO 106/14 -, juris Rn. 39; OVG Nds, Beschluss vom 4. April 2012 - 8 ME 49/12 -, juris Rn. 21; BayVGH, Beschluss vom 12. März 2010 - 11 CE 09.2712 -, juris, Rn. 28; VGH BW, Beschluss vom 27. Oktober 2005 - 4 S 1830/05 -, juris, Rn. 2; Kopp/Schenke, VwGO, 23. Aufl. 2017, § 123 Rn. 9).
  • OVG Thüringen, 05.06.2014 - 1 EO 106/14

    Beschwerde gegen die Abwahl der Präsidentin der Fachhochschule 11. Juni 2014

    Zur Gewährleistung effektiven Rechtsschutzes kann auch der Erlass einer einstweiligen Anordnung in Gestalt einer vorläufigen Feststellung des in der Hauptsache sachlich Begehrten geboten sein (sog. Feststellungsanordnung, vgl. BVerfG, Urteil vom 18. Dezember 1985 - 2 BvR 1167/84 u. a. - BVerfGE 71, 305, 347; OVG Lüneburg, Beschluss vom 4. April 2012 - 8 ME 49/12 - juris Rn. 21, BayVGH, Beschluss vom 12. März 2010 - 11 CE 09.2712 - VD 2010, 170 f.; HessVGH, Beschluss vom 12. Oktober 1989 - 3 TG 2633/89 - juris Rn. 14; Dombert in: Finkelnburg/Dolbert/Külpmann, Vorläufiger Rechtsschutz im Verwaltungsstreitverfahren, 6. Auflage 2011, Rn. 217; a. A. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 25. April 1996 - 15 B 2786/95 -, NVwZ-RR 1997, 310).
  • VG Würzburg, 23.04.2012 - W 4 E 12.271

    Vorläufige Feststellung der Gültigkeit einer immissionsschutzrechtlichen

    Zur Gewährleistung effektiven Rechtsschutzes kann auch der Erlass einer einstweiligen Anordnung in Gestalt einer vorläufigen Feststellung des in der Hauptsache sachlich Begehrten geboten sein (sog. Feststellungsanordnung, vgl. BVerfG v. 18.12.1985 Az. 2 BvR 1167/84; BayVGH v. 12.03.2010 Az. 11 CE 09.2712; Niedersächsisches OVG v. 4.4.2012 Az. 8 ME 49/12; HessVGH v. 12.10.1989 Az. 3 TG 2633/89 ; Finkelnburg/Dombert/Külpmann, Vorläufiger Rechtsschutz im Verwaltungsstreitverfahren, 6. Aufl. 2011, RdNr. 217).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht