Rechtsprechung
   VGH Bayern, 24.08.2004 - 11 CS 04.1422   

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • VGH Bayern, 11.11.2004 - 11 CS 04.2348

    Cannabiskonsum - Fahrtauglichkeit

    In dem Beschluss vom 24. August 2004 Az. 11 CS 04.1422 zugrunde liegenden Fall wurden beim Betroffenen anders als hier neben einem THC-Wert von 1, 2 ng/ml Blut drogentypischeAuffälligkeiten festgestellt.
  • VG München, 17.03.2005 - M 6b S 05.433

    Zusammenfassung der Ableitung der Konsumform aus der THC-COOH-Konzentration im

    Unter diesen Umständen ist es nach Auffassung des Gerichts geradezu geboten, in Anwendung der Vorschrift des § 14 Abs. 1 Satz 4 FeV die Beibringung eines medizinischpsychologischen Gutachtens zu verlangen (s. auch BayVGH vom 24.8.2004 11 CS 04.1422; vom 5.1.2005 II ZB 04.782).
  • VGH Bayern, 05.01.2005 - 11 ZB 04.782

    Cannabiskonsum

    Die Beklagte durfte an diesen Sachverhalt aber sehr wohl Zweifel an der Fahreignung des Klägers knüpfen und deshalb gemäß § 14 Abs. 1 Satz 4 FeV die Beibringung eines medizinisch-pschychologischen Gutachtens anordnen (vgl. BayVGH vom 24.8.2004 Az. 11 CS 04.1422).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht