Rechtsprechung
   VGH Bayern, 06.03.2007 - 11 CS 06.3024   

Volltextveröffentlichungen (2)




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (15)  

  • VG Düsseldorf, 28.01.2019 - 6 L 2892/18

    Entziehung der Fahrerlaubnis (Punkte)

    vgl. Kammerbeschluss vom 18. September 2018 - 6 L 2626/18 -, n.v., B.A. S. 6; zum fast wortlautgleichen § 4 Abs. 3 Satz 2 StVG a.F.: OVG NRW, Beschlüsse vom 8. Februar 2011 - 16 B 1621/10 -, n.v. und vom 28. August 2013 - 16 B 904/13 -, juris Rn. 4; VGH Mannheim, Beschluss vom 4. November 2013 - 10 S 1933/13 -, juris Rn. 5 f.; BayVGH, Beschlüsse vom 15. September 2008 - 11 CS 08.2398 -, juris Rn. 16 und vom 6. März 2007 - 11 CS 06.3024 -, juris Rn. 11; OVG Lüneburg, Beschluss vom 15. März 2010 - 12 ME 37/10 -, juris Rn. 5; OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 28. November 2008 - 1 N 85.08 - juris Rn. 4; BT-Drucksache 13/6914 S. 69.
  • OVG Niedersachsen, 15.03.2010 - 12 ME 37/10

    Bindungswirkung eines Bußgeldbescheides im Fahrerlaubnisentziehungsverfahren -

    Es ist unerheblich, aus welchen Gründen er gegen die Entscheidung nicht vorgegangen ist (vgl. nur BayVGH, Beschl. v. 6.3.2007 - 11 CS 06.3024 - OVG Berlin-Brandenburg, Beschl. v. 28.11.2008 - 1 N 85.08 - m.w.N., jeweils juris).
  • VG Gera, 11.01.2019 - 3 E 2271/18

    Bindungswirkung bis zur Entscheidung bei Wiedereinsetzungsgesuch

    Zudem ergibt sich die Bindung der Fahrerlaubnisbehörde an die rechtskräftigen Entscheidungen im Fahreignungsregister aus § 29 Abs. 3 Nr. 1 StVG, da nach dieser Vorschrift Eintragungen (im Fahreignungsregister) über Entscheidungen nur dann getilgt werden, wenn die Entscheidung im Wiederaufnahmeverfahren oder nach den §§ 86, 102 Abs. 2 OWiG rechtskräftig aufgehoben wird (vgl. BayVGH, Beschl. v. 6. März 2007 - 11 CS 06.3024 - VG Augsburg, Urt. v. 20. August 2013 - Au 7 K 13.739 - VG Bremen, Beschl. v. 20. November 2012 - 5 V 1034/12 - jeweils Juris).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 28.08.2013 - 16 B 904/13

    Bindung der Fahrerlaubnisbehörde und auch der Verwaltungsgerichte an die

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 24. Juni 2013 - 16 B 640/13 - Bay. VGH, Beschlüsse vom 6. März 2007 - 11 CS 06.3024 -, juris, Rdnr. 11, und vom 15. September 2008 - 11 CS 08.2398 -, juris, Rdnr. 16; OVG Berlin-Bbg., Beschluss vom 28. November 2008 - OVG 1 N 85.08 -, juris, Rdnr. 4; Nds. OVG, Beschluss vom 15. März 2010 - 12 ME 37/10 -, juris, Rdnr. 5 (= NJW 2010, 1621).
  • VG Düsseldorf, 01.07.2015 - 6 L 1812/15

    Aktualisierung; Tilgung; Fahreignungs-Bewertungssystem

    vgl. zur Vorgängerregelung des § 4 Abs. 3 Satz 2 StVG a.F. ausführlich und mit weiteren Nachweisen OVG NRW, Beschluss vom 8. Februar 2011 - 16 B 1621/10 - VGH Bayern, Beschluss vom 6. März 2007 - 11 CS 06.3024 juris Rn. 11 -.
  • VG Würzburg, 25.07.2016 - W 6 S 16.722

    Feststellung der aufschiebenden Wirkung der Klage gegen die Verpflichtung zur

    In einem verwaltungsgerichtliches Verfahren zum Punktsystem ist deshalb für die Prüfung, ob ein dem Betroffenen zur Last gelegter Verkehrsverstoß von ihm überhaupt begangen wurde, von vornherein kein Raum (vgl. BayVGH, B. v. 6.3.2007 - 11 CS 06.3024 - juris; B. v. 4.6.2008 - II ZB 08.1047 - juris; B. v. 19.6.2009 - 11 CS 09.470 - juris; BVerwG, B. v. 3.9.1992 - 11 B 22/92 - Buchholz 442.10 § 4 StVG Nr. 88).
  • VG Würzburg, 28.04.2017 - W 6 S 17.374

    Rechtmäßige Entziehung der Fahrerlaubnis - Inhaber ungeeignet zum Führen von

    Solange die rechtskräftige Bußgeldentscheidung besteht, muss der Antragsteller diese gegen sich gelten lassen (BayVGH, B.v. 6.3.2007 - 11 CS 06.3024 - juris).
  • VGH Bayern, 01.07.2008 - 11 CS 08.1572

    Anordnung eines Aufbauseminars nach § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 StVG; Bindung an

    Hat sie aber zwingend davon auszugehen, dass sich in Bezug auf einen Fahrerlaubnisinhaber dann eine bestimmte Zahl von Punkten ergeben hat, wenn dieser Person gegenüber rechtskräftige Strafurteile, Strafbefehle oder Bußgeldbescheide ergangen sind, die nach der Anlage 13 zur Fahrerlaubnis-Verordnung den Anfall dieser Punktezahl nach sich ziehen, so gilt diese Bindungswirkung mittelbar auch für die Gerichte der Verwaltungsgerichtsbarkeit, wenn sie über die Rechtmäßigkeit einer auf § 4 Abs. 3 Satz 1 StVG gestützten Maßnahme zu befinden haben (vgl. die Begründung zum Entwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und anderer Gesetze vom 7.2.1997, BTDrs. 13/6914, S. 69, sowie BayVGH vom 6.3.2007 Az. 11 CS 06.3024).
  • VG München, 30.11.2011 - M 6b S 11.5035

    Entzug der Fahrerlaubnis wegen Nichtteilnahme an einem Aufbauseminar

    Das Gericht folgt insoweit der ständigen Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes (vgl. z.B. BayVGH vom 12.09.2011 Az. 11 CS 11.2065, vom 23.11.2010 Az. 11 CS 10.2550, vom 15.09.2008 Az. 11 CS 08.2398, vom 01.07.2008 Az. 11 CS 08.1572 und vom 06.03.2007 Az. 11 CS 06.3024).
  • VG Würzburg, 15.12.2014 - W 6 S 14.1245

    Maßgeblichkeit des neuen Rechts für Altverstöße, die erst nach dem 1. Mai 2014

    Auch mit der Stellung eines Wiederaufnahmeantrags wird die Rechtskraft noch nicht beseitigt (BayVGH, B.v. 6.3.2007 - 11 CS 06.3024 - juris).
  • VG Bayreuth, 15.07.2014 - B 1 S 14.370

    Entziehung der Fahrerlaubnis nach dem Fahreignungs-Bewertungssystem;

  • VG Gelsenkirchen, 19.02.2014 - 7 K 2154/13

    Bindungswirkung; Tateinheit ; Tatmehrheit; Punktesystem; Strafbefehl

  • VG München, 07.11.2013 - M 6b S 13.4553

    Entziehung der Fahrerlaubnis nach dem Punktsystem wegen 18 Punkten oder mehr

  • VG Würzburg, 19.02.2010 - W 6 K 09.899

    Verwarnung; Verfassungsmäßigkeit; Verhältnismäßigkeit; kein Sanktionscharakter;

  • VG Berlin, 31.01.2008 - 4 A 246.07

    Strafrechtliche Entscheidung und Bindungswirkung für Fahrerlaubnisbehörde

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht