Rechtsprechung
   VGH Bayern, 28.11.2011 - 11 CS 11.2393   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,64821
VGH Bayern, 28.11.2011 - 11 CS 11.2393 (https://dejure.org/2011,64821)
VGH Bayern, Entscheidung vom 28.11.2011 - 11 CS 11.2393 (https://dejure.org/2011,64821)
VGH Bayern, Entscheidung vom 28. November 2011 - 11 CS 11.2393 (https://dejure.org/2011,64821)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,64821) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Konsum von Crystal-Speed; Belehrung; Verwertbarkeit einer Blutprobe; Abstinenzbehauptung; Gehörsverstoß

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (11)

  • VG Bayreuth, 22.01.2014 - B 1 K 12.663

    Entziehung der Fahrerlaubnis

    Nach der ständigen Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs kann Ziffer 9.5 der Anlage 4 zur FeV zumindest entsprechend auf die Fälle eines die Fahreignung ausschließenden Betäubungsmittelkonsums, wie z.B. Amphetamin- und Methamphetaminkonsums, angewandt werden (vgl. BayVGH a.a.O. und speziell z.B. B.v. 28.11.2011 - 11 CS 11.2393, B.v. 25.5.2010 - 11 CS 10.227, B.v. 4.1.2010 - 11 CS 09.2608 - sowie grundlegend B.v. 9.5.2005 - 11 CS 04.2526 - BayVBl 2006, 18 ff.).
  • VG Bayreuth, 03.07.2012 - B 1 S 12.427

    Entziehung der Fahrerlaubnis; Konsum von Methamphetamin

    Nach der ständigen Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs kann Ziffer 9.5 der Anlage 4 zur FeV zumindest entsprechend auf die Fälle eines die Fahreignung ausschließenden Betäubungsmittelkonsums, wie z.B. Amphetamin und Methamphetaminkonsums, angewendet werden (vgl. BayVGH a.a.O. und speziell z.B. vom 28.11.2011 Az. 11 CS 11.2393, vom 25.5.2010 Az. 11 CS 10.227, vom 4.1.2010 Az. 11 CS 09.2608, vom 4.6.2007 Az. 11 CS 06.2947, vom 31.5.2007 Az. 11 CS 06.2694, vom 28.3.2007 Az. 11 CS 06.1478, vom 16.1.2007 Az. 11 CS 06.1268, vom 5.4.2006 Az. 11 CS 05.2853 sowie grundlegend vom 9.5.2005 in BayVBl 2006, 18 ff.).
  • VG Bayreuth, 25.05.2012 - B 1 S 12.291

    Entziehung der Fahrerlaubnis; Konsum von Methamphetamin

    Nach der ständigen Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs kann Ziffer 9.5 der Anlage 4 zur FeV zumindest entsprechend auf die Fälle eines die Fahreignung ausschließenden Betäubungsmittelkonsums, wie z.B. Amphetamin- und Methamphetaminkonsums, angewandt werden (vgl. BayVGH a.a.O. und speziell z.B. vom 28.11.2011 Az. 11 CS 11.2393, vom 25.5.2010 Az. 11 CS 10.227, vom 4.1.2010 Az. 11 CS 09.2608, vom 4.6.2007 Az. 11 CS 06.2947, vom 31.5.2007 Az. 11 CS 06.2694, vom 28.3.2007 Az. 11 CS 06.1478, vom 16.1.2007 Az. 11 CS 06.1268, vom 5.4.2006 Az. 11 CS 05.2853 sowie grundlegend vom 9.5.2005 in BayVBl 2006, 18 ff.).
  • VG Bayreuth, 14.05.2012 - B 1 S 12.301

    Entziehung der Fahrerlaubnis; Konsum von Methamphetamin

    Nach der ständigen Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs kann Ziffer 9.5 der Anlage 4 zur FeV zumindest entsprechend auf die Fälle eines die Fahreignung ausschließenden Betäubungsmittelkonsums, wie z.B. Amphetamin und Methamphetaminkonsums, angewendet werden (vgl. BayVGH a.a.O. und speziell z.B. vom 28.11.2011 Az. 11 CS 11.2393, vom 25.5.2010 Az. 11 CS 10.227, vom 4.1.2010 Az. 11 CS 09.2608, vom 4.6.2007 Az. 11 CS 06.2947, vom 31.5.2007 Az. 11 CS 06.2694, vom 28.3.2007 Az. 11 CS 06.1478, vom 16.1.2007 Az. 11 CS 06.1268, vom 5.4.2006 Az. 11 CS 05.2853 sowie grundlegend vom 9.5.2005 in BayVBl 2006, 18 ff.).
  • VG Augsburg, 23.04.2013 - Au 7 S 13.499

    Entzug der Fahrerlaubnis; gelegentlicher Cannabiskonsum; Drogenfahrt mit 56,9

    Zum einen hat der Antragsteller diese freiwillig abgegeben, zum anderen folgt aus der Abnahme nicht zwingend ein Beweisverwertungsgebot für das Fahrerlaubnisrecht (BayVGH, B.v. 31.1.2013 - 11 CS 12.2623 - juris; B.v. 7.8.2012 - 11 ZB 12.1404 - juris; B.v. 28.1.2010 - 11 Cs 09.1443 - juris m.w.N.; B.v. 28.11.2011 - 11 CS 11.2393 - juris).
  • VG Bayreuth, 08.10.2012 - B 1 S 12.770

    Verlust der Fahreignung wegen Betäubungsmittelkonsums

    Nach Ablauf dieser verfahrensrechtlichen Einjahresfrist ist einem Fahrerlaubnisinhaber Gelegenheit zu geben, die Wiedergewinnung der Fahreignung durch Beibringung eines medizinisch-psychologischen Gutachtens nachzuweisen (vgl. u.a. BayVGH vom 5.7.2012 Az. 11 CS 12.1321, vom 14.2.2012 Az. 11 C 11.3005, vom 28.11.2011 Az. 11 CS 11.2393, vom 25.8.2011 Az. 11 CS 11.1279, vom 9.6.2011 Az. 11 CS 11.938, vom 18.4.2011 Az. 11 CS 10.3168, vom 17.6.2010 Az. 11 CS 10.991 sowie grundlegend vom 9.5.2005 in BayVBl 2006, 18 ff.).
  • VG München, 02.08.2013 - M 1 S 13.2927

    Entziehung der Fahrerlaubnis

    Selbst wenn man im Hinblick auf eine mögliche Abstinenz des Antragstellers und die Dauer des Klageverfahrens offene Erfolgsaussichten annehmen wollte (vgl. etwa BayVGH, B.v. 28.11.2011 - 11 CS 11.2393 - juris Rn. 7), fällt die im Rahmen des § 80 Abs. 5 VwGO vorzunehmende Interessenabwägung zu Ungunsten des Antragstellers.
  • VG München, 18.05.2012 - M 1 S 12.1399

    Entziehung der Fahrerlaubnis

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht