Rechtsprechung
   VGH Bayern, 29.11.2018 - 11 CS 18.2228   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,40082
VGH Bayern, 29.11.2018 - 11 CS 18.2228 (https://dejure.org/2018,40082)
VGH Bayern, Entscheidung vom 29.11.2018 - 11 CS 18.2228 (https://dejure.org/2018,40082)
VGH Bayern, Entscheidung vom 29. November 2018 - 11 CS 18.2228 (https://dejure.org/2018,40082)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,40082) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Entziehung der Fahrerlaubnis; Cannabiskonsum; Trennungsvermögen; medizinisch-psychologische Untersuchung; Nachvollziehbarkeit des Gutachtens; Beurteilungskriterien; Wiedererlangung der Fahreignung; Entziehung; Fahrerlaubnis; Gutachten; Beurteilungskriterium; Fahreignung; ...

  • rechtsportal.de

    Entziehung einer Fahrerlaubnis aufgrund des Führens eines Kraftfahrzeugs unter Cannabiseinfluss; Ausgehen von der Ungeeignetheit zum Führen von Kraftfahrzeugen bei gelegentlichem Cannabiskonsum und einmaligem Verstoß gegen das Trennungsgebot; Nachvollziehbarkeit eines ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VGH Bayern, 19.06.2019 - 11 CS 19.936

    Entziehung der Fahrerlaubnis

    Die sog. verfahrensrechtliche Einjahresfrist beginnt grundsätzlich mit dem Tag, den der Betroffene als den Beginn der Alkohol- oder Betäubungsmittelabstinenz angegeben hat, oder von dem an, unabhängig von einem solchen Vorbringen, Anhaltspunkte für eine derartige Entwicklung vorliegen (vgl. BayVGH, B.v. 13.2.1019 - 11 ZB 18.2577 - juris Rn. 21; B.v. 5.12.2018 - 11 CS 18.2351 - juris Rn. 12; B.v. 29.11.2018 - 11 CS 18.2228 - juris Rn. 15 jeweils m.w.N.).

    Dazu gehört in der Regel der durch regelmäßige ärztliche Untersuchungen einschließlich Labordiagnostik geführte Nachweis einer erfolgreichen Entwöhnungsbehandlung sowie eine einjährige Abstinenz (vgl. Nr. 8.4 der Anlage 4 und BayVGH, B.v. 5.12.2018 a.a.O.; B.v. 29.11.2018 a.a.O., zum Erfordernis eines Nachweises).

  • VGH Bayern, 14.09.2020 - 11 CS 20.1292

    Sofortige Vollziehbarkeit der Entziehung einer Fahrerlaubnis

    Vielmehr müssen Umstände hinzutreten, die diese Behauptung glaubhaft und nachvollziehbar erscheinen lassen (stRspr, vgl. nur BayVGH, B.v. 29.11.2018 - 11 CS 18.2228 - juris Rn. 15; B.v. 3.4.2018 - 11 CS 18.460 - juris Rn. 15).
  • VGH Bayern, 13.02.2019 - 11 ZB 18.2577

    Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Kokainkonsums

    Die sog. "verfahrensrechtliche Einjahresfrist" beginnt grundsätzlich mit dem Tag, den der Betroffene als den Beginn der Betäubungsmittelabstinenz angegeben hat, oder von dem an, unabhängig von einem solchen Vorbringen, Anhaltspunkte für eine derartige Entwicklung vorliegen (vgl. BayVGH, B.v. 29.11.2018 - 11 CS 18.2228 - juris Rn. 15 m.w.N.).
  • VGH Bayern, 05.12.2018 - 11 CS 18.2351

    Anordnung eines Sofortvollzugs - Entziehung von Fahrerlaubnis und Verpflichtung

    Vielmehr müssen Umstände hinzutreten, die diese Behauptung glaubhaft und nachvollziehbar erscheinen lassen (stRspr, vgl. nur BayVGH, B.v. 29.11.2018 - 11 CS 18.2228 - juris Rn. 15; B.v. 3.4.2018 - 11 CS 18.460 - juris Rn. 15).
  • VG München, 20.01.2020 - M 26 K 19.4018

    Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Konsums harter Drogen

    Die sog. "verfahrensrechtliche Einjahresfrist" beginnt grundsätzlich mit dem Tag, den der Betroffene als den Beginn der Betäubungsmittelabstinenz angegeben hat, oder von dem an, unabhängig von einem solchen Vorbringen, Anhaltspunkte für eine derartige Entwicklung vorliegen (vgl. BayVGH, B.v. 29.11.2018 - 11 CS 18.2228 - juris Rn. 15 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht