Rechtsprechung
   LG Düsseldorf, 31.10.2006 - 11 O 322/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,8795
LG Düsseldorf, 31.10.2006 - 11 O 322/03 (https://dejure.org/2006,8795)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 31.10.2006 - 11 O 322/03 (https://dejure.org/2006,8795)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 31. Januar 2006 - 11 O 322/03 (https://dejure.org/2006,8795)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,8795) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Schadensersatzansprüche gegen einen Reiseveranstalter wegen eines tödlichen Unfalls infolge der Verletzung von Verkehrssicherungspflichten; Haftung eines Reiseveranstalters für Verschulden des Kapitäns eines Schiffes und seiner Besatzung; Verpflichtung eines ...

  • RA Kotz

    Schiffreise - Tod durch elektrischen Schlag - Schadensersatz und Schmerzensgeld

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • nrw.de PDF (Pressemitteilung)

    Reiseveranstalter haftet nicht für Unfalltod auf Schiffsreise

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Reiserecht - Unfalltod auf Schiffsreise - haftet der Reiseveranstalter?

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Auf dem Urlaubsschiff tödlich verunglückt - Kontrollpflicht eines Reiseveranstalters hat ihre Grenzen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Reiseveranstalter haftet nicht für Unfalltod auf Schiffsreise - Keine Verletzung von Verkehrssicherungspflichten

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Rostock, 11.02.2011 - 5 U 40/10

    Beförderung von Reisenden auf See: Haftung des Reiseveranstalters;

    So haben das Landgericht Düsseldorf in seiner Entscheidung vom 31.10.2006 (11 O 322/03, RRa 2007, 13 f.), und nachfolgend auch das Oberlandesgericht Düsseldorf in seinem Berufungsurteil vom 08.11.2007 (I 12 U 222/06, RRa 2008, 15) Schadensersatzansprüche aus § 823 BGB lediglich neben den reisevertraglichen Ansprüchen aus § 651 f BGB geprüft; § 664 HGB wird als mögliche Anspruchsgrundlage nicht einmal erwähnt.
  • OLG Brandenburg, 12.04.2005 - 6 U 121/04

    Zur Haftung für Verletzungen eines Zuschauers durch eine verirrte Rakete bei

    Die Berufung der Klägerin gegen das am 6. August 2004 verkündete Urteil der 1. Zivilkammer des Landgerichts Frankfurt (Oder) - 11 O 322/03 - wird zurückgewiesen.

    das am 6.8.2004 verkündete Urteil des Landgerichts Frankfurt (Oder) - 11 O 322/03 - abzuändern und.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht