Rechtsprechung
   LG Heidelberg, 12.06.2018 - 11 O 50/17 KfH   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • christmann-law.de (Kurzinformation und Volltext)

    Werbung einer Zahnklinik mit Leistungen der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (MKG) unzulässig, wenn in Klinik kein MKG-Chirurg tätig ist

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbsrecht: Irreführende Werbung einer Klinik mit ärztlichen Leistungen

    Wirbt eine Klinik im Internetauftritt mit einer Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, erweckt sie den Eindruck, über einen entsprechenden Facharzt zu verfügen. Die ve... reinzelte Hinzuziehung eines im Ausland tätigen Facharztes genügt der Verbrauchererwartung dagegen nicht. (Leitsätze der Wettbewerbszentrale)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht