Rechtsprechung
   LAG Berlin-Brandenburg, 03.08.2017 - 11 Sa 385/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,46567
LAG Berlin-Brandenburg, 03.08.2017 - 11 Sa 385/16 (https://dejure.org/2017,46567)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 03.08.2017 - 11 Sa 385/16 (https://dejure.org/2017,46567)
LAG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 03. August 2017 - 11 Sa 385/16 (https://dejure.org/2017,46567)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,46567) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    SokaSiG § 7; SokaSiG § 12; AEntG § 14
    Bürgenhaftung für Sozialkassenbeiträge; Verfassungsmäßigkeit des SokaSiG

  • rechtsportal.de

    SokaSiG § 7; SokaSiG § 12; AEntG § 14
    Verfassungsmäßigkeit des SokaSiG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • LAG Hessen, 23.03.2018 - 10 Sa 1048/16

    Beruft sich der Kläger in der Rechtsmittelinstanz auf das SokaSiG, liegt eine

    Diese Regelungen gelten kraft ausdrücklichem Verweis in § 12 SokaSiG auch nach Inkrafttreten des neuen Gesetzes (vgl. LAG Berlin-Brandenburg 3. August 2017 - 11 Sa 385/16 - Rn. 31, Juris).

    Allerdings hat der Fünfte Senat für eine Bürgenhaftung auf Zahlung eines Mindestentgelts angenommen, den Auftraggeber treffe eine Erkundigungspflicht, da er den Subunternehmer in seinem eigenen Geschäfts- und Verantwortungsbereich einsetze, so dass i.E. ein Bestreiten mit Nichtwissen unzulässig sei (vgl. BAG 17. August 2011 - 5 AZR 490/10 - Rn. 24, NZA 2012, 563; ebenso LAG Berlin-Brandenburg 3. August 2017 - 11 Sa 385/16 - Rn. 34, Juris) .

    Eine auch vom BAG vertretene Meinung nimmt dies an, wenn und soweit auf der streitigen Baustelle zumindest ein Polier des Bürgen eingesetzt war, der die Vorgänge - grob - überwacht hat (vgl. BAG 17. August 2011 - 5 AZR 490/10 - Rn. 24, NZA 2012, 563; ebenso LAG Berlin-Brandenburg 3. August 2017 - 11 Sa 385/16 - Rn. 34, Juris; NK-GA/Kühn § 14 AEntG Rn. 15).

  • LAG Hessen, 17.08.2018 - 10 Sa 1549/17

    § 14 AEntG i.V.m. § 12 SokaSiG erfasst auch die Bürgenhaftung bei sog.

    Diese Regelungen gelten kraft ausdrücklichem Verweis in § 12 SokaSiG auch nach Inkrafttreten des neuen Gesetzes (vgl. Hess. LAG 23. März 2018 - 10 Sa 1048/16 - n.v.; LAG Berlin-Brandenburg 3. August 2017 - 11 Sa 385/16 - Rn. 31, Juris).

    Allerdings hat der Fünfte Senat für eine Bürgenhaftung auf Zahlung eines Mindestentgelts angenommen, den Auftraggeber treffe eine Erkundigungspflicht, da er den Subunternehmer in seinem eigenen Geschäfts- und Verantwortungsbereich einsetze, so dass i.E. ein Bestreiten mit Nichtwissen unzulässig sei (vgl. BAG 17. August 2011 - 5 AZR 490/10 - Rn. 24, NZA 2012, 563; ebenso LAG Berlin-Brandenburg 3. August 2017 - 11 Sa 385/16 - Rn. 34, Juris) .

  • LAG Berlin-Brandenburg, 21.09.2017 - 21 Sa 1694/16

    Sozialkassenbeiträge für Januar, April und Mai 2015

    Diesbezüglich wird auf die Ausführungen des Hessischen Landesarbeitsgerichts im Urteil vom 2. Juni 2016 - 10 Sa 907/16 - unter C. der Entscheidungsgründe (Rn. 66 ff. zitiert nach juris) verwiesen, denen sich die Kammer anschließt (ebenso LAG Berlin-Brandenburg vom 3. August 2017 - 11 Sa 385/16 -, n. v. sowie bereits LAG Berlin-Brandenburg vom 16. Juni 2017 - 3 Sa 1830/16 -, n.v. und - 3 Sa 1831/16 -, juris; zustimmend auch Bader, jurisPR-ArbR 31/2017 Anm. 2 und Ulber, NZA 2017, 1104).
  • LAG Berlin-Brandenburg, 17.01.2018 - 4 Sa 1832/16

    Sozialkassenpflicht im Baugewerbe aufgrund des

    Das SokaSiG unterliegt auch keinen verfassungsrechtlichen Bedenken (ebenso ua. LAG Hessen 02.06.2017 - 10 Sa 907/16 - NZA-RR 2017, 485 ; LAG Berlin-Brandenburg 21.09.2017 - 21 Sa 1694/16 - Juris; LAG Berlin-Brandenburg 03.08.2017 - 11 Sa 385/16 - Juris; LAG Berlin-Brandenburg 16.06.2017 - 3 Sa 1831/16 - Juris mit zustimmender Anm. Bader jurisPR-ArbR 39/2017 Anm. 2; Ulber NZA 2017, 1104 ).
  • LAG Hessen, 23.03.2018 - 10 Sa 904/17
    Diese Regelungen gelten kraft ausdrücklichem Verweis in § 12 SokaSiG auch nach Inkrafttreten des neuen Gesetzes (vgl. LAG Berlin-Brandenburg 3. August 2017 - 11 Sa 385/16 - Rn. 31, Juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht