Rechtsprechung
   LAG Köln, 11.10.2002 - 11 Sa 431/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,6117
LAG Köln, 11.10.2002 - 11 Sa 431/02 (https://dejure.org/2002,6117)
LAG Köln, Entscheidung vom 11.10.2002 - 11 Sa 431/02 (https://dejure.org/2002,6117)
LAG Köln, Entscheidung vom 11. Januar 2002 - 11 Sa 431/02 (https://dejure.org/2002,6117)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,6117) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • openjur.de

    Kündigung; außerordentlich; Verdachtskündigung; Schwerbehinderung

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    BGB § 134; SGB IX § 86; SGB IX § 91
    Kündigung; außerordentlich; Verdachtskündigung; Schwerbehinderung

  • REHADAT Informationssystem (Volltext/Leitsatz/Kurzinformation)

    Außerordentliche Verdachtskündigung - Schwerbehinderter - Aufhebung der Zustimmung der Hauptfürsorgestelle

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zustimmungslose, unwirksame Kündigung eines schwerbehinderten Arbeitnehmers; Aufhebung der zunächst erteilten Zustimmung nach Kündigungsausspruch durch eine Rechtsmittelinstanz; Rechtsmittel des Arbeitgebers gegen die Aufhebung der Zustimmung; Überprüfung der Begründung ...

  • Judicialis

    BGB § 134; ; SGB IX § 86; ; SGB IX § 91

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 134; SGB IX § 86; SGB IX § 91
    Kündigung; außerordentlich; Verdachtskündigung; Schwerbehinderung

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Schwerbehinderter Arbeitnehmer gekündigt

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Köln, 21.07.2011 - 7 Sa 1155/09

    Schwebend unwirksame Kündigungserklärung nach Aufhebung des Zustimmungsbescheids

    Dabei führt die noch fehlende Rechtskraft des verwaltungsgerichtlichen Aufhebungsurteils auch nicht etwa dazu, dass nunmehr das mit dem Kündigungsschutzprozess befasste Gericht der Arbeitsgerichtsbarkeit befugt wäre, die Begründung des verwaltungsgerichtlichen Aufhebungsurteils auf ihre Stichhaltigkeit hin zu überprüfen (LAG Köln vom 11.10.2002, 11 Sa 431/02).

    Für diese - in der Praxis häufiger vorkommende - Konstellation ist in der neueren Rechtsprechung mehrheitlich anerkannt, dass vorbehaltlich besonderer Umstände des Einzelfalles dem Beschleunigungsgedanken grundsätzlich Vorrang einzuräumen ist (BAG vom 18.01.2007, 2 AZR 759/05, Rz.34 m.w.N.; zum Ganzen ferner instruktiv: LAG Köln vom 11.10.2002, 11 Sa 431/02).

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 29.04.2005 - 12 A 1482/03
    vgl. in diesem Zusammenhang auch das Urteil des LAG Köln vom 11. Oktober 2002 - 11 Sa 431/02 -, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht