Rechtsprechung
   LAG Düsseldorf, 08.06.2017 - 11 Sa 823/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,18341
LAG Düsseldorf, 08.06.2017 - 11 Sa 823/16 (https://dejure.org/2017,18341)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 08.06.2017 - 11 Sa 823/16 (https://dejure.org/2017,18341)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 08. Juni 2017 - 11 Sa 823/16 (https://dejure.org/2017,18341)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,18341) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW

    § 46 Abs. 2 Satz 1 ArbGG, §§ ... 51 Abs. 1, 52 ZPO, § 626 Abs. 1 BGB, § 241 Abs. 2 BGB, § 69 Abs. 2 ArbGG, § 626 Abs. 2 Satz 1 BGB, § 91 Abs. 5 SGB IX, § 74 Abs. 2 Satz 1 und 2 LPVG, §§ 66 Abs. 1, 64 Abs. 6 ArbGG, § 64 Abs. 1, 2 ArbGG, § 46 Abs. 2 ArbGG, § 355 Abs. 1 ZPO, § 11 Abs. 4 Satz 1 ArbGG, § 64 Abs. 6 Satz 1 ArbGG, § 520 Abs. 2 Satz 2 Nr. 2 bis 4 ZPO, § 529 Abs. 1 Nr. 1 ZPO, § 513 Abs. 1 2. Alt, § 67 Abs. 4 Satz 1 ArbGG, § 67 Abs. 4 Satz 2 ArbGG, § 626 Abs. 2 BGB, § 74 Abs. 2 Satz 1 und 2 LPVG NRW, §§ 64 Abs. 6 ArbGG, 97 Abs. 1 ZPO, § 72 Abs. 2 Nr. 1 ArbGG, § 72 Abs. 2 Nr. 2 ArbGG, § 547 Nr. 1 bis 5 ZPO, § 72 Abs. 2 Nr. 3 ArbGG

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Besetzung des Arbeitsgerichts bei mehrtägiger Verhandlung und außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses wegen Morddrohungen gegenüber einem Vorgesetzten

  • LAG Düsseldorf PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    BGB § 626 Abs. 1 ; ZPO § 355 Abs. 1
    Besetzung des Arbeitsgerichts bei mehrtägiger Verhandlung und außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses wegen Morddrohungen gegenüber einem Vorgesetzten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (16)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    "Ich stech dich ab" - Fristlose Kündigung wegen Morddrohung bestätigt

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Ich stech Dich ab - Reicht das für eine Kündigung wegen Morddrohung?

  • raheinemann.de (Kurzinformation)

    Fristlose Kündigung wegen Morddrohung "Ich stech dich ab" bestätigt

  • lto.de (Kurzinformation)

    "Ich stech' dich ab!": Morddrohung rechtfertigt fristlose Kündigung

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    "Ich stech dich ab" - Fristlose Kündigung wegen Morddrohung

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    "Ich stech dich ab" - Fristlose Kündigung wegen Morddrohung bestätigt

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Morddrohung rechtfertigt auch bei Schuldlosigkeit fristlose Kündigung

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Telefonische Bedrohung des Vorgesetzten rechtfertigt fristlose Kündigung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Fristlose Kündigung bei sehr harten Äußerungen gegenüber Arbeitgebern

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Morddrohung gegen Vorgesetzten rechtfertigt auch bei Schuldlosigkeit fristlose Kündigung

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Fristlose Kündigung wegen Morddrohung gegen Vorgesetzten?

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Fristlose Kündigung wegen Morddrohung: Ich stech dich ab als Kündigungsgrund

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Morddrohung gegen Vorgesetzten rechtfertigt auch bei Schuldlosigkeit fristlose Kündigung

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Fristlose Kündigung wegen Morddrohung

  • datev.de (Kurzinformation)

    Fristlose Kündigung wegen Morddrohung bestätigt


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • nrw.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    "Ich stech dich ab - Fristlose Kündigung wegen Morddrohung gerechtfertigt?

Besprechungen u.ä.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht