Weitere Entscheidung unten: OLG Hamm, 15.08.2018

Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 14.09.2018 - 11 U 138/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,61150
OLG Hamburg, 14.09.2018 - 11 U 138/17 (https://dejure.org/2018,61150)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 14.09.2018 - 11 U 138/17 (https://dejure.org/2018,61150)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 14. September 2018 - 11 U 138/17 (https://dejure.org/2018,61150)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,61150) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Justiz Hamburg

    § 134 BGB, § 631 Abs 1 BGB, § 633 Abs 1 BGB, § 634 Nr 2 BGB, § 634 Nr 3 BGB
    Bauvertrag: Nichtigkeit des Bauvertrages wegen fehlender Eintragung in die Handwerksrolle; Stillschweigende (konkludente) Abnahme der Werkleistungen durch rügelose Ingebrauchnahme; Entbehrlichkeit der Fristsetzung; Zulässigkeit der erweiterten Widerklage in der ...

  • IWW
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Macht ein fehlender Eintrag in die Handwerksrolle den Bauvertrag nichtig?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Werkvertrag: Fristsetzung zur Mangelbeseitigung immer erforderlich

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Macht ein fehlender Eintrag in die Handwerksrolle den Bauvertrag nichtig? (IBR 2020, 60)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 15.08.2018 - 11 U 138/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,67534
OLG Hamm, 15.08.2018 - 11 U 138/17 (https://dejure.org/2018,67534)
OLG Hamm, Entscheidung vom 15.08.2018 - 11 U 138/17 (https://dejure.org/2018,67534)
OLG Hamm, Entscheidung vom 15. August 2018 - 11 U 138/17 (https://dejure.org/2018,67534)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,67534) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 16.12.2020 - 11 W 67/20

    Unrechtmäßige Haft, Entschädigung, Höhe

    Sowohl das Landgericht als auch das antragsgegnerische Land folgen der ständigen Rechtsprechung des Senats, der zur Bemessung des Schmerzensgeldes wegen einer unrechtmäßig erlittenen Haft - wie eine Reihe weiterer Oberlandesgerichte - regelmäßig auf die Vorschrift des § 7 Abs. 3 StrEG abstellt (vgl. OLG Schleswig, Beschl. v. 26.11.2001, Az.: 11 W 23/01, Tz.10; OLG Sachsen-Anhalt, Beschl. v. 27.12.2011, 10 W 14/11, Tz. 29; OLG München, Urt. v. 22.03.2013, Az.: 1 U 1488/13, Tz.62, alle zitiert nach juris; Senat, Urt. v. 15.08.2018, Az.: 11 U 138/17).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht