Weitere Entscheidung unten: OLG Hamburg, 20.12.2019

Rechtsprechung
   OLG Braunschweig, 13.08.2020 - 11 U 15/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,27965
OLG Braunschweig, 13.08.2020 - 11 U 15/19 (https://dejure.org/2020,27965)
OLG Braunschweig, Entscheidung vom 13.08.2020 - 11 U 15/19 (https://dejure.org/2020,27965)
OLG Braunschweig, Entscheidung vom 13. August 2020 - 11 U 15/19 (https://dejure.org/2020,27965)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,27965) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Kurzfassungen/Presse (3)

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Falsche Angaben beim Versicherungsvertrag berechtigen zum Rücktritt

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Zu den Rechtsfolgen von falschen Angaben beim Versicherungsvertrag

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Arglistiges Verschweigen von Vorerkrankungen beim Versicherungsvertrag berechtigen zum Rücktritt - Bewusstes Verschweigen von Vorerkrankungen stellt arglistiges Handeln dar

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 20.12.2019 - 11 U 15/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,51972
OLG Hamburg, 20.12.2019 - 11 U 15/19 (https://dejure.org/2019,51972)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 20.12.2019 - 11 U 15/19 (https://dejure.org/2019,51972)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 20. Dezember 2019 - 11 U 15/19 (https://dejure.org/2019,51972)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,51972) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZG 2020, 418
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Krefeld, 07.08.2019 - 2 O 23/16
    Die vorgelegten Urteile des Bundesgerichtshofes (Urteil vom 10.06.1974 - III ZR 89/72; Urteil vom 25.02.1957 - III ZR 186/55; Urteil vom 26.04.2018 - III ZR 367/16), des Oberlandesgerichts Düsseldorf (Urteil vom 17.03.2016 - 18 W 67/15; Urteil vom 20.03.2013 - 18 U 162/12), des Landgerichts Schwerin (Urteil vom 20.12.2012 - 4 O 309/10), des Oberlandesgerichts München (Urteil vom 29.01.2004 - 1 U 48881/03), des Oberlandesgerichts Karlsruhe (Urteil vom 31.08.2006 - 12 U 60/06) und des Oberlandesgerichts Hamm (Urteil vom 04.11.2009 - 11 U 15/19) beantworten die Frage der Drittgerichtetheit einer Amtspflicht übereinstimmend dahingehend, dass geschädigter "Dritter" im Sinne des § 839 Abs. 1 BGB auch der Eigentümer der geschädigten Sache sein kann.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht