Weitere Entscheidung unten: OLG Frankfurt, 06.03.2014

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 03.12.2014 - 11 U 6/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,43676
OLG Hamm, 03.12.2014 - 11 U 6/13 (https://dejure.org/2014,43676)
OLG Hamm, Entscheidung vom 03.12.2014 - 11 U 6/13 (https://dejure.org/2014,43676)
OLG Hamm, Entscheidung vom 03. Dezember 2014 - 11 U 6/13 (https://dejure.org/2014,43676)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,43676) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Altersdiskriminierung von Polizeivollzugsbeamten; stufenweise Anhebung der Altersgrenze; nicht rechtskräftig

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Altersdiskriminierung von Polizeivollzugsbeamten; stufenweise Anhebung der Altersgrenze; nicht rechtskräftig

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Altersdiskriminierung von Polizeivollzugsbeamten; stufenweise Anhebung der Altersgrenze; nicht rechtskräftig

  • rechtsportal.de

    Altersdiskriminierung durch Heraufsetzung des Pensionsalters für Polizeivollzugsbeamte ohne Möglichkeit der freiwilligen Verlängerung der Dienstzeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Urteil zur Regelaltersgrenze für Polizeivollzugsbeamte

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Altersdiskriminierung eines Polizeivollzugsbeamten und Fristversäumnis

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Altersdiskriminierung durch Heraufsetzung des Pensionsalters für Polizeivollzugsbeamte ohne Möglichkeit der freiwilligen Verlängerung der Dienstzeit

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Altersdiskriminierung eines Polizeivollzugsbeamten - kein Schadensersatzanspruch, weil Frist versäumt

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch eines Polizeibeamten wegen angeblicher Altersdiskriminierung bei Versäumung der Ausschlussfrist

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Schadensersatzanspruch wegen Altersdiskriminierung: Ausschlussfrist beachten

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Können Beamte im Alter länger arbeiten?

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Fristversäumnis: Polizist verliert Schadensersatzansprüche wegen Altersdiskriminierung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Polizeivollzugsbeamter hat bei versäumter Frist keinen Schadensersatzanspruch wegen Altersdiskriminierung aufgrund einer zu frühen Versetzung in den Ruhestand - Ansprüche wegen ungerechtfertigter Diskriminierung müssen innerhalb der zweimonatigen Ausschlussfrist geltend ...

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • VG Bremen, 25.08.2015 - 6 K 83/15

    Schadensersatz wegen altersdiskriminierender Besoldung bis Ende 2013 -

    Die Ausschlussfrist des § 15 Abs. 4 AGG ist auf den unionsrechtlichen Haftungsanspruch nicht anwendbar (ebenso: BGH, Urt. v. 23.07.2015 - II ZR 4 /15 - juris RdNr. 13 ff.; a.. OLG Hamm, Urt. v. 03.12.2014 - I-11 U 6/13, 11 U 6/13 - juris RdNr. 40 ff., VG Arnsberg, Urt. v. 05.06.2015 - 13 K 308/13 - juris RdNr. 23).

    Die Ausschlussfrist des § 15 Abs. 4 AGG ist auf den unionsrechtlichen Haftungsanspruch nicht anwendbar (ebenso: BGH, Urt. v. 23.07.2015 - II ZR 4 /15 - juris RdNr. 13 ff.; a. A. OLG Hamm, Urt. v. 03.12.2014 - I-11 U 6/13, 11 U 6/13 - juris RdNr. 40 ff.; VG Arnsberg, Urt. v. 05.06.2015 - 13 K 308/13, juris RdNr. 23).

    Die Ausschlussfrist des § 15 Abs. 4 AGG ist auf den unionsrechtlichen Haftungsanspruch nicht anwendbar (ebenso: BGH, Urt. v. 23.07.2015 - II ZR 4 /15 - juris RdNr. 13 ff.; a.. OLG Hamm, Urt. v. 03.12.2014 - I-11 U 6/13, 11 U 6/13 - juris RdNr. 40 ff., VG Arnsberg, Urt. v. 05.06.2015 - 13 K 308/13 - juris RdNr. 23).

    Die Ausschlussfrist des § 15 Abs. 4 AGG ist auf den unionsrechtlichen Haftungsanspruch nicht anwendbar (ebenso: BGH, Urt. v. 23.07.2015 - II ZR 4 /15 - juris RdNr. 13 ff.; a. A. OLG Hamm, Urt. v. 03.12.2014 - I-11 U 6/13, 11 U 6/13 - juris RdNr. 40 ff.; VG Arnsberg, Urt. v. 05.06.2015 - 13 K 308/13, juris RdNr. 23).

    Die Ausschlussfrist des § 15 Abs. 4 AGG ist auf den unionsrechtlichen Haftungsanspruch nicht anwendbar (ebenso: BGH, Urt. v. 23.07.2015 - II ZR 4 /15 - juris RdNr. 13 ff.; a.A. OLG Hamm, Urt. v. 03.12.2014 - I-11 U 6/13, 11 U 6/13 - juris RdNr. 40 ff., VG Arnsberg, Urt. v. 05.06.2015 - 13 K 308/13 - juris RdNr. 23).

    Die Ausschlussfrist des § 15 Abs. 4 AGG ist auf den unionsrechtlichen Haftungsanspruch nicht anwendbar (ebenso: BGH, Urt. v. 23.07.2015 - II ZR 4 /15 - juris RdNr. 13 ff.; a.A.OLG Hamm, Urt. v. 03.12.2014 - I-11 U 6/13, 11 U 6/13 - juris RdNr. 40 ff., VG Arnsberg, Urt. v. 05.06.2015 - 13 K 308/13, juris RdNr. 23).

  • VG Münster, 01.10.2015 - 4 K 433/13

    Beamten steht Entschädigung wegen altersdiskriminierender Besoldung zu

    BGH, Urteil vom 23. Juli 2015, a.a.O., Rn. 13 f.; VG Bremen, Urteil vom 25. August 2015, a.a.O., Rn. 35; VG Köln, Urteil vom 29. Juli 2015, a.a.O., Rn. 39, 53 ff.; a.A. OLG Hamm, Urteil vom 3. Dezember 2012 - I-11 U 6/13, 11 U 6/13 -, juris, Rn. 40 ff.; VG Gelsenkirchen, Urteil vom 28. Juli 2015, a.a.O., Rn. 65 ff.; VG Arnsberg, Urteil vom 5. Juni 2015, a.a.O., Rn. 21.
  • VG Gelsenkirchen, 28.07.2015 - 12 K 3414/12

    Trotz Altersdiskriminierung kein Geldersatz

    In diesem Sinne auch VG Arnsberg, Urteil vom 29. Mai 2015 - 13 K 3070/12 -, a. a. O. Rn. 25 ff.; OLG Hamm, Urteil vom 03. Dezember 2014 - I-11 U 6/13, 11 U 6/13 -, juris Rn. 40 ff.; Ebenhoch-Combs, RiA 2015, 103 (107 f.); vgl. auch BAG, Urteil vom 21. Juni 2012 - 8 AZR 188/11 -, juris Rn. 50 f., demzufolge § 15 Abs. 4 AGG auch für deliktische Ansprüche gilt, die auf denselben Lebenssachverhalt gestützt werden.
  • VG Arnsberg, 29.05.2015 - 13 K 3070/12

    Beantragung der Neufestsetzung einer beamtenrechtlichen Besoldung auf Grundlage

    vgl. zur Anwendbarkeit des § 15 AGG: Oberlandesgericht Hamm, Urteil vom 3. Dezember 2014 - L-11 U 6/13, 11 U 6/13 -, juris.

    vgl. zum Ganzen: Oberlandesgericht Hamm, Urteil vom 3. Dezember 2014 - l-11 U 6/13, 11U 6/13 -, juris, Rdnr. 40 ff.; zur Anwendbarkeit des § 15 Abs. 4 AGTG im Rahmen der Geltendmachung von Entschädigungsansprüchen wegen einer diskriminierenden Altersstufenregelung im BAT vgl. auch: Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg, Urteil vom 8. Mai 2013 - 26 Sa 2387/12 -, juris, Rdrn.

  • VG Gelsenkirchen, 28.07.2015 - 12 K 3415/12

    Altersdiskriminierung; Besoldung; Schadensersatz; Entschädigung;

    In diesem Sinne auch VG Arnsberg, Urteil vom 29. Mai 2015 - 13 K 3070/12 -, a. a. O. Rn. 25 ff.; OLG Hamm, Urteil vom 03. Dezember 2014 - I-11 U 6/13, 11 U 6/13 -, juris Rn. 40 ff.; Ebenhoch-Combs, RiA 2015, 103 (107 f.); vgl. auch BAG, Urteil vom 21. Juni 2012 - 8 AZR 188/11 -, juris Rn. 50 f., demzufolge § 15 Abs. 4 AGG auch für deliktische Ansprüche gilt, die auf denselben Lebenssachverhalt gestützt werden.
  • VG Minden, 10.12.2015 - 4 K 1169/13
    VG Gelsenkirchen, Urteil vom 28. Juli 2015 - 12 K 3414/12 -, juris, Rdn. 65 ff. mit Verweis auf VG Arnsberg, Urteil vom 29. Mai 2015 - 13 K 3070/12 -, juris, Rdn. 25 ff., OLG Hamm, Urteil vom 3. Dezember 2014 -11 U 6/13 -, juris, Rdn. 40 ff. und Ebenhoch-Combs, RiA 2015, 103 (107 f.) sowie BAG, Urteil vom 21. Juni 2012 - 8 AZR 188/11 -, juris, Rdn. 50 f., demzufolge § 15 Abs. 4 AGG auch für deliktische Ansprüche gilt, die auf denselben Lebenssachverhalt gestützt werden.
  • VG Schleswig, 01.09.2016 - 11 A 244/14

    Besoldung

    Dem Anspruch steht nicht entgegen, dass der Kläger die Ausschlussfrist des § 15 Abs. 4 AGG nicht beachtet hat, da diese Frist auf den unionsrechtlichen Haftungsanspruch nicht anwendbar ist (vgl. BGH, Urteil vom 23.07.2015 - III ZR 4/15 - juris; VG Aachen, Urteil vom 16.07.2015 - 1 K 1237/13 - juris; VG Frankfurt, Urteil vom 13.11.2015 - 9 K 2555/13.F - juris; Hess. VGH, Urteil vom 11.05.2016 - 1 A 1926/15 - juris; a.A.: OLG Hamm, Urteil vom 0.12.2014 - 11 U 6/13 - juris; VG Arnsberg, Urteil vom 29.05.2015 - 13 K 3070/12 - juris; VG Gelsenkirchen, Urteil vom 28.07.2015 - 12 K 3414/12 - juris; VG Minden, Urteil vom 10.12.2015 - 4 K 1169/13 - juris).
  • VG Minden, 10.12.2015 - 4 K 2629/13
    VG Gelsenkirchen, Urteil vom 28. Juli 2015 - 12 K 3414/12 -, juris, Rdn. 65 ff. mit Verweis auf VG Arnsberg, Urteil vom 29. Mai 2015 - 13 K 3070/12 -, juris, Rdn. 25 ff., OLG Hamm, Urteil vom 3. Dezember 2014 -11 U 6/13 -, juris, Rdn. 40 ff. und Ebenhoch-Combs, RiA 2015, 103 (107 f.) sowie BAG, Urteil vom 21. Juni 2012 - 8 AZR 188/11 -, juris, Rdn. 50 f., demzufolge § 15 Abs. 4 AGG auch für deliktische Ansprüche gilt, die auf denselben Lebenssachverhalt gestützt werden.
  • VG Schleswig, 22.08.2016 - 11 A 583/14

    Besoldung

    Dem Anspruch steht nicht entgegen, dass der Kläger die Ausschlussfrist des § 15 Abs. 4 AGG nicht beachtet hat, da diese Frist auf den unionsrechtlichen Haftungsanspruch nicht anwendbar ist (vgl. BGH, Urteil vom 23.07.2015 - III ZR 4/15 - juris; VG Aachen, Urteil vom 16.07.2015 - 1 K 1237/13 - juris; VG Frankfurt, Urteil vom 13.11.2015 - 9 K 2555/13.F - juris; Hess. VGH, Urteil vom 11.05.2016 - 1 A 1926/15 - juris; a.A.: OLG Hamm, Urteil vom 0.12.2014 - 11 U 6/13 - juris; VG Arnsberg, Urteil vom 29.05.2015 - 13 K 3070/12 - juris; VG Gelsenkirchen, Urteil vom 28.07.2015 - 12 K 3414/12 - juris; VG Minden, Urteil vom 10.12.2015 - 4 K 1169/13 - juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 06.03.2014 - 11 U 6/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,61345
OLG Frankfurt, 06.03.2014 - 11 U 6/13 (https://dejure.org/2014,61345)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 06.03.2014 - 11 U 6/13 (https://dejure.org/2014,61345)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 06. März 2014 - 11 U 6/13 (https://dejure.org/2014,61345)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,61345) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Nachweis der Unfallursächlichkeit für eine Nacken-Schulter-Verspannung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht