Rechtsprechung
   VGH Bayern, 18.05.2015 - 11 ZB 14.50053   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,12194
VGH Bayern, 18.05.2015 - 11 ZB 14.50053 (https://dejure.org/2015,12194)
VGH Bayern, Entscheidung vom 18.05.2015 - 11 ZB 14.50053 (https://dejure.org/2015,12194)
VGH Bayern, Entscheidung vom 18. Mai 2015 - 11 ZB 14.50053 (https://dejure.org/2015,12194)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,12194) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Unzulässigkeit des Asylantrags; Statthaftigkeit der Anfechtungsklage; Unzuständigkeit der Bundesrepublik; Umdeutung in die Ablehnung eines Zweitantrags

  • BAYERN | RECHT

    AsylVfG § 27a, § 71a, § 78 Abs. 3 Nr. 1 und 2; VwVfG § 47
    Anfechtungsklage, Verwaltungsgerichte, Asylantrag, Verwaltungsakt, BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, Unzulässigkeit, Verpflichtungsklage

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unzulässigkeit eines in Deutschland gestellten Asylantrages im Falle der polnischen Zuständigkeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AsylVfG § 27a; AsylVfG § 78 Abs. 3 Nr. 1
    Unzulässigkeit eines in Deutschland gestellten Asylantrages im Falle der polnischen Zuständigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (37)

  • VG Lüneburg, 13.12.2016 - 8 A 175/16

    (Drittstaatenbescheid; unzulässiger Asylantrag; in Italien gewährter

    In der neueren obergerichtlichen Rechtsprechung ist mittlerweile geklärt, dass statthafte Klageart gegen eine Feststellung nach § 29 AsylG die - isolierte - Anfechtungsklage ist (vgl. z.B. OVG NW, Urt.v. 16.09.2015 - 13 A 800/15.A -, juris Rn. 22; BayVGH, Beschl. v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 -, juris m.w.N.; OVG NW, Beschl.v.16.06.2015 - 13 A 221/15.A - juris m.w.N.; vgl. auch VGH BW, Urt. v. 29.4.2015 - A 11 S 121/15 -, juris Rn. 35 ff., 43).
  • VG München, 16.12.2015 - M 12 K 15.50788

    Subjektiv-öffentliches Recht auf Verfahrensdurchführung

    Der streitgegenständliche Bescheid des BAMF kann nach inzwischen gefestigter obergerichtlicher Rechtsprechung auch nicht in eine ablehnende Entscheidung nach § 71a AsylG umgedeutet werden, wie dies teilweise von der Beklagten in anderen Dublin-Verfahren nach Ablauf der sechsmonatigen Überstellungsfrist vertreten wurde (vgl. z. B. BayVGH, B.v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris Rn. 17; B.v. 23.1.2015 - 13a ZB 14.50071 - juris Rn. 8 ff.).

    a) Zunächst ist festzustellen, dass in der neueren obergerichtliche Rechtsprechung mittlerweile hinreichend geklärt ist, dass statthafte Klageart gegen eine Feststellung nach § 27a AsylG die Anfechtungsklage ist (vgl. z. B. BayVGH, B.v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris m. w. N.; OVG NRW, B.v.16.6.2015 - 13 A 221/15.A - juris m. w. N.; vgl. auch VGH BW, U.v. 29.4.2015 - A 11 S 121/15 - juris Rn. 35 ff., 43).

  • VG München, 01.12.2015 - M 1 K 15.50349

    Asylrecht - Ablauf der Überstellungsfrist

    Lediglich ergänzend weist das Gericht darauf hin, dass eine Umdeutung des "Dublin-Bescheids" in eine ablehnende Entscheidung nach § 71a AsylG aus prozessualen und materiellen Gründen nicht in Betracht kommt (BayVGH, B.v.18.05.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris Rn. 15 ff.).

    In der neueren obergerichtliche Rechtsprechung ist mittlerweile geklärt, dass statthafte Klageart gegen eine Feststellung nach § 27a AsylG (vormals AsylVfG, vgl. Art. 1 Nr. 1 des Asylverfahrensbeschleunigungsgesetzes v. 20.10.2015, BGBl I S. 1722, in Kraft getreten am 24.10.2015) die - isolierte - Anfechtungsklage ist (vgl. z. B. OVG NW, U.v. 16.9.2015 - 13 A 800/15.A - juris Rn. 22; BayVGH, B.v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris m. w. N.; OVG NW, B.v.16.6.2015 - 13 A 221/15.A - juris m. w. N.; vgl. auch VGH BW, U.v. 29.4.2015 - A 11 S 121/15 - juris Rn. 35 ff., 43).

  • VG München, 26.11.2015 - M 1 K 15.50348

    Dublin-III-Verfahren - Ablauf der Überstellungsfrist

    Lediglich ergänzend weist das Gericht darauf hin, dass eine Umdeutung des "Dublin-Bescheids" in eine ablehnende Entscheidung nach § 71a AsylG aus prozessualen und materiellen Gründen nicht in Betracht kommt (BayVGH, B. v. 18.05.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris Rn. 15 ff.).

    In der neueren obergerichtliche Rechtsprechung ist mittlerweile geklärt, dass statthafte Klageart gegen eine Feststellung nach § 27a AsylG (vormals AsylVfG, vgl. Art. 1 Nr. 1 des Asylverfahrensbeschleunigungsgesetzes v. 20.10.2015, BGBl I S. 1722, in Kraft getreten am 24.10.2015) die - isolierte - Anfechtungsklage ist (vgl. z. B. OVG NRW, U. v. 16.09.2015 - 13 A 800/15.A - juris Rn. 22; BayVGH, B. v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris m. w. N.; OVG NRW, B. v.16.06.2015 - 13 A 221/15.A - juris m. w. N.; vgl. auch VGH BW, U. v. 29.04.2015 - A 11 S 121/15 - juris Rn. 35 ff., 43).

  • VG München, 15.09.2015 - M 17 K 14.50693

    Zuständigkeit der BRD nach Ablauf der Überstellungsfrist

    In der neueren obergerichtliche Rechtsprechung ist mittlerweile hinreichend geklärt, dass statthafte Klageart gegen eine Feststellung nach § 27a AsylVfG die Anfechtungsklage ist (BayVGH, B.v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris m.w.N.; B.v. 11.2.2015 - 13a ZB 15.50005 - juris; OVG NRW, B.v. 16.6.2015 - 13 A 221/15.A - juris m.w.N.; vgl. auch VGH BW, U.v. 29.4.2015 - A 11 S 121/15 - juris Rn. 35 ff., 43).

    Dies ist zwischenzeitlich obergerichtlich geklärt (BayVGH, B.v. 2.2.2015 - 13a ZB 14.50068; B.v. 23.1.2015 - 13a ZB 14.50071; B.v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris Rn. 17; B.v. 9.2.2015 - 13a ZB 14.50081; VGH BW, B.v. 19.01.2015 - A 11 S 2508/14 - alle juris).

  • VG Kassel, 03.09.2018 - 2 L 2184/18

    Eilrechtsschutzgewährung bei fehlerhafter Fristsetzung in sog.

    "... In der neueren obergerichtlichen Rechtsprechung ist mittlerweile geklärt, dass statthafte Klageart gegen eine Feststellung nach § 29 AsylG die - isolierte - Anfechtungsklage ist (vgl. z.B. OVG NW, Urt.v. 16.09.2015 - 13 A 800/15.A -, juris Rn. 22 ; BayVGH, Beschl. v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 -, juris m.w.N.; OVG NW, Beschl.v.16.06.2015 - 13 A 221/15.A -, juris m.w.N.; vgl. auch VGH BW, Urt. v. 29.4.2015 - A 11 S 121/15 -, juris Rn. 35 ff., 43).
  • VG München, 11.11.2015 - M 1 K 15.50357

    Ablauf der Überstellungsfrist im Dublin-Verfahren

    Lediglich ergänzend weist das Gericht darauf hin, dass eine Umdeutung des "Dublin-Bescheids" in eine ablehnende Entscheidung nach § 71a AsylG aus prozessualen und materiellen Gründen nicht in Betracht kommt (BayVGH, B. v.18.05.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris Rn. 15 ff.).

    In der neueren obergerichtliche Rechtsprechung ist mittlerweile geklärt, dass statthafte Klageart gegen eine Feststellung nach § 27a AsylG (vormals AsylVfG, vgl. Art. 1 Nr. 1 des Asylverfahrensbeschleunigungsgesetzes v. 20.10.2015, BGBl I S. 1722, in Kraft getreten am 24.10.2015) die - isolierte - Anfechtungsklage ist (vgl. z. B. OVG NW, U. v. 16.9.2015 - 13 A 800/15.A - juris Rn. 22; BayVGH, B. v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris m. w. N.; OVG NW, B. v.16.6.2015 - 13 A 221/15.A - juris m. w. N.; vgl. auch VGH BW, U. v. 29.4.2015 - A 11 S 121/15 - juris Rn. 35 ff., 43).

  • VG München, 14.09.2015 - M 17 K 14.50719

    Ablauf der Überstelungsfrist

    1.1 In der neueren obergerichtliche Rechtsprechung ist mittlerweile hinreichend geklärt, dass statthafte Klageart gegen eine Feststellung nach § 27a AsylVfG die Anfechtungsklage ist (vgl. z.B. BayVGH, B.v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris Rn. 11ff. m.w.N.; OVG NRW, B.v. 16.6.2015 - 13 A 221/15.A - juris Rn. 8ff. m.w.N.; vgl. auch VGH BW, U.v. 29.4.2015 - A 11 S 121/15 - juris Rn. 35 ff.).

    2.3 Der streitgegenständliche Bescheid des Bundesamts kann nach der Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs auch nicht in eine ablehnende Entscheidung nach § 71a AsylVfG umgedeutet werden, wie dies bisher von der Beklagten in zahlreichen Verfahren nach Ablauf der sechsmonatigen Überstellungsfrist vertreten wurde, da die Voraussetzungen des § 47 VwVfG nicht erfüllt sind (vgl. z.B. BayVGH, B.v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris Rn. 17; B.v. 9.2.2015 - 13a ZB 14.50081).

  • VG München, 24.07.2015 - M 17 K 14.50726

    Überstellung eines Asylbewerbers nach Ungarn

    In der neueren obergerichtliche Rechtsprechung ist mittlerweile hinreichend geklärt, dass statthafte Klageart gegen eine Feststellung nach § 27a AsylVfG die Anfechtungsklage ist (vgl. z.B. BayVGH, B.v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris Rn. 11ff. m.w.N.; OVG NRW, B.v. 16.6.2015 - 13 A 221/15.A - juris Rn. 8ff. m.w.N.; vgl. auch VGH BW, U.v. 29.4.2015 - A 11 S 121/15 - juris Rn. 35 ff.).

    2.3 Der streitgegenständliche Bescheid des Bundesamts kann nach der Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs auch nicht in eine ablehnende Entscheidung nach § 71a AsylVfG umgedeutet werden, wie dies bisher von der Beklagten in zahlreichen Verfahren nach Ablauf der sechsmonatigen Überstellungsfrist vertreten wurde, da die Voraussetzungen des § 47 VwVfG nicht erfüllt sind (vgl. z.B. BayVGH, B.v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris Rn. 17; B.v. 9.2.2015 - 13a ZB 14.50081).

  • VG München, 14.07.2015 - M 17 K 14.50729

    Unzulässiger Asylantrag wegen Unzuständigkeit

    In der neueren obergerichtliche Rechtsprechung ist mittlerweile hinreichend geklärt, dass statthafte Klageart gegen eine Feststellung nach § 27a AsylVfG die Anfechtungsklage ist (vgl. z.B. BayVGH, B.v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris Rn. 11ff. m.w.N.; OVG NRW, B.v. 16.6.2015 - 13 A 221/15.A - juris Rn. 8ff. m.w.N.; vgl. auch VGH BW, U.v. 29.4.2015 - A 11 S 121/15 - juris Rn. 35 ff.).

    2.3 Der streitgegenständliche Bescheid des Bundesamts kann nach der Rechtsprechung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs auch nicht in eine ablehnende Entscheidung nach § 71a AsylVfG umgedeutet werden, wie dies bisher von der Beklagten in zahlreichen Verfahren nach Ablauf der sechsmonatigen Überstellungsfrist vertreten wurde, da die Voraussetzungen des § 47 VwVfG nicht erfüllt sind (vgl. z.B. BayVGH, B.v. 18.5.2015 - 11 ZB 14.50053 - juris Rn. 17; B.v. 9.2.2015 - 13a ZB 14.50081).

  • VG München, 29.10.2015 - M 2 K 15.50211

    Asylantrag, irakische Staatsangehörigkeit, Überstellungsfrist, ursprüngliche

  • VG Greifswald, 21.03.2017 - 5 A 34/16

    Asylrecht: Irak; "Dublin-Verfahren"; keine systemischen Mängel in Rumänien

  • VG Greifswald, 18.11.2016 - 4 B 1472/16

    Abschiebung eines Asylsuchenden nach Italien zur Durchführung des Asylverfahrens;

  • VG Lüneburg, 08.02.2017 - 8 A 137/16

    Drittstaatenbescheid - Italien; subsidiärer Schutzbewilligung bei vor dem 20.

  • VG München, 22.06.2015 - M 16 K 14.50038

    Dublin-II-Verfahren

  • VG München, 26.11.2015 - M 2 K 15.50205

    Durchführung des Asylverfahrens - Zuständigkeitsübergang auf Grund Ablaufs der

  • VG München, 08.03.2016 - M 10 K 15.50407

    Rechtswidrige Abschiebungsanordnung - Ablauf der Überstellungsfrist

  • VG München, 28.12.2015 - M 1 K 15.50360

    Keine Zuständigkeit von Italien

  • VG München, 30.11.2015 - M 1 K 15.50338

    Asylrecht Ablauf der Überstellungsfrist

  • VG München, 06.08.2015 - M 17 K 14.50731

    Zuständigkeit der BRD nach Ablauf der Überstellungsfrist

  • VG München, 31.07.2015 - M 1 K 14.50583

    Asylrecht; Abschiebung nach Italien; Zuständigkeit nach Ablehnung des

  • VG München, 31.07.2015 - M 1 K 14.50592

    Asylrecht; Abschiebung nach Italien; Ablauf der Überstellungsfrist

  • VG München, 31.07.2015 - M 1 K 14.50595

    Asylrecht; Abschiebung nach Schweden; Ablauf der Überstellungsfrist

  • VG München, 28.07.2015 - M 1 K 14.50575

    Asylrecht; Abschiebung nach Italien; Ablauf der Überstellungsfrist

  • VG München, 01.07.2015 - M 1 K 14.50581

    Asylrecht; Abschiebung nach Italien; Ablauf der Überstellungsfrist

  • VG München, 01.07.2015 - M 1 K 14.50589

    Asylrecht; Abschiebung nach Italien; Ablauf der Überstellungsfrist

  • VG München, 23.06.2015 - M 17 S7 15.50569

    Asylantrag, Italien, Übernahmeersuchen, Abschiebung, Überstellungsfrist,

  • VG München, 23.06.2015 - M 17 K 14.50705

    Asylantrag, Nigeria, Einreise, Italien, Übernahmeersuchen, Zwei-Wochen-Frist,

  • VG München, 21.12.2016 - M 1 K 16.50018

    Dublin-III, Verwaltungsgerichte, Asylantrag, Rechtsmittelbelehrung, Vorläufige

  • VG München, 22.06.2016 - M 1 K 15.50688

    Rechtswidrige Abschiebungsandrohung nach Frankreich nach Ablauf der

  • VG München, 15.02.2016 - M 10 K 15.50415

    Erfolgreiche Klage gegen Abschiebungsbescheid wegen Ablauf der Überstellungsfrist

  • VG München, 11.02.2016 - M 22 K 15.50570

    Übergang der Zuständigkeit im Asylverfahren durch Fristablauf

  • VG München, 11.11.2015 - M 1 K 15.50346

    Ablauf der Überstellungsfrist - Italien

  • VG München, 10.11.2015 - M 16 K 15.50321

    Abschiebungshindernis - posttraumatische Belastungsreaktion -Familieneinheit-

  • OVG Sachsen-Anhalt, 08.06.2015 - 4 L 65/15

    Umdeutung, Zulässigkeit, Zweitantrag, Dublinverfahren, Wesensveränderung,

  • VG München, 28.07.2015 - M 17 K 14.50722

    Unzulässiger Asylantrag wegen der Unzuständigkeit

  • VG München, 23.06.2015 - M 17 K 14.50711

    Ablauf der Überstellungsfrist

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht