Rechtsprechung
   AG Köln, 31.05.2007 - 111 C 22/07   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • LawCommunity.de

    Fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht bei apothekenpflichtigem Medikament

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Das Widerrufsrecht gilt auch für Arzneimittel

  • kanzlei.biz

    Widerrufsrecht bei Medikamenten

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Medikamente (apothekenpflichtige) - Rücktritt vom Internetkauf

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rückgaberecht bei einem Fernabsatzvertrag über den Kauf eines apothekenpflichtigen Medikaments trotz Auschlusses durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • webshoprecht.de (Leitsatz und Auszüge)

    Der Käufer eines apothekenpflichtigen Medikaments ist berechtigt, vom Fernabsatzvertrag zurückzutreten und die Ware zurückzusenden

  • shopbetreiber-blog.de (Zusammenfassung und Entscheidungsanmerkung)

    Arzneimittel sind nicht vom Widerrufsrecht ausgenommen

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Widerrufsrecht gilt auch beim Erwerb von Medikamenten

Besprechungen u.ä. (2)

  • IWW (Kurzaufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Versandhandel mit apothekenpflichtigen Medikamenten - Rückgaberecht?

  • shopbetreiber-blog.de (Zusammenfassung und Entscheidungsanmerkung)

    Arzneimittel sind nicht vom Widerrufsrecht ausgenommen

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Zusammenfassung von "Widerrufsrecht gegenüber Versandapotheke?" von Prof. Dr. Elmar Mand, original erschienen in: NJW 2008, 190 - 192.

Papierfundstellen

  • NJW 2008, 236



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Naumburg, 22.06.2017 - 9 U 19/17  

    Wettbewerbsverstoß im Internet: Ausschluss des Widerrufsrechts bei Bestellung in

    Bei der Lieferung von Arzneimitteln, aber auch bei sonstigen Hygienemitteln und Kosmetika, kommt ein Ausschluss des Widerrufs nach Abs II Nr. 2 in Betracht (Becker/Föhlisch NJW 2008, 3751, 3754ff; aA AG Köln NJW 2008, 236, dazu abl Anm Mand NJW 2008, 190; differenzierend: Bruggmann PharmR 2011, 161ff), soweit nicht die Spezialregelung des Abs II Nr. 3 eingreift.
  • LG Halle, 08.01.2013 - 8 O 105/12  

    Unlauterer Wettbewerb im Internet: Widerrufsausschluss bei Fernabsatzverträgen

    Nach einer Entscheidung des AG Köln (NJW 2008, 236) hat ein Medikament, ob apothekenpflichtig oder nicht, keine besondere Beschaffenheit, die es zur Rücksendung ungeeignet mache.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht