Rechtsprechung
   VG Schleswig, 30.01.2008 - 12 A 102/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,1466
VG Schleswig, 30.01.2008 - 12 A 102/06 (https://dejure.org/2008,1466)
VG Schleswig, Entscheidung vom 30.01.2008 - 12 A 102/06 (https://dejure.org/2008,1466)
VG Schleswig, Entscheidung vom 30. Januar 2008 - 12 A 102/06 (https://dejure.org/2008,1466)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,1466) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • aufrecht.de

    EuGH-Vorlage zur Frage der Vereinbarkeit von Sportwettenrecht und EU-Recht

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Europarechtskonformität der Beschränkung eines privaten gewerblichen Glücksspielveranstalters mit Sitz in Gibraltar hinsichtlich der Verwehrung einer Lizenz zur Durchführung von Online-Sportwetten; Statthafte Klageart eines in Gibraltar ansässigen ...

  • Glücksspiel & Recht

    Vermittlung von Sportwetten; Glücksspiel-Staatsvertrag

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • dr-bahr.com (Pressemitteilung)

    EuGH-Vorlage wg. deutschem Glücksspiel-Monopol

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Leitsatz)

    EuGH-Vorlage wg. deutschem Glücksspiel-Monopol

  • blogspot.com (Kurzinformation)

    Zulässigkeit des Ausschlusses privater Glücksspielveranstalter

  • blogspot.com (Kurzinformation)

    Verwaltungsgericht Schleswig legt Sportwetten-Monopol dem Europäischen Gerichtshof vor

  • blogspot.com (Kurzinformation)

    Europäischer Gerichtshof entscheidet über Glücksspielstaatsvertrag

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Verwaltungsgericht legt dem Europäischen Gerichtshof Frage des Staatlichen Sportwettenmonopols vor

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (75)

  • BGH, 28.09.2011 - I ZR 92/09

    Sportwetten im Internet

    Dabei war dem Gerichtshof auch die für Pferdewetten geduldete Ausnahme bekannt (vgl. EuGH, NVwZ 2010, 1422 Rn. 98 - Carmen Media Group - in Verbindung mit dem Vorlagebeschluss des VG Schleswig, ZfWG 2008, 69, 74, und der dort erfolgten Bezugnahme auf die Ausführliche Stellungnahme der Kommission im Notifizierungsverfahren, S. 1 u., 3 bei Ziff. 2.2, Anlage 1 a zum Entwurf des Gesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen zum Staatsvertrag zum Glücksspielwesen in Deutschland, Landtag Nordrhein-Westfalen, Drucks. 14/4849).
  • BGH, 28.09.2011 - I ZR 93/10

    Poker im Internet

    Dabei war dem Gerichtshof auch die für Pferdewetten geduldete Ausnahme bekannt (vgl. EuGH, NVwZ 2010, 1422 Rn. 98 - Carmen Media Group - in Verbindung mit dem Vorlagebeschluss des VG Schleswig, ZfWG 2008, 69, 74, und der dort erfolgten Bezugnahme auf die Ausführliche Stellungnahme der Kommission im Notifizierungsverfahren, S. 1 u., 3 bei Ziff. 2.2, Anlage 1 a zum Entwurf des Gesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen zum Staatsvertrag zum Glücksspielwesen in Deutschland, Landtag Nordrhein-Westfalen, Drucks. 14/4849).
  • BGH, 28.09.2011 - I ZR 30/10

    Verbot des Angebots privater Sportwetten und anderer Glücksspiele im Internet

    Dabei war dem Gerichtshof auch die für Pferdewetten geduldete Ausnahme bekannt (vgl. EuGH, NVwZ 2010, 1422 Rn. 98  Carmen Media Group  in Verbindung mit dem Vorlagebeschluss des VG Schleswig, ZfWG 2008, 69, 74, und der dort erfolgten Bezugnahme auf die Ausführliche Stellungnahme der Kommission im Notifizierungsverfahren, S. 1 u., 3 bei Ziff. 2.2, Anlage 1 a zum Entwurf des Gesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen zum Staatsvertrag zum Glücksspielwesen in Deutschland, Landtag Nordrhein-Westfalen, Drucks. 14/4849).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht