Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 05.12.2001 - 12 A 3537/99   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,9797
OVG Nordrhein-Westfalen, 05.12.2001 - 12 A 3537/99 (https://dejure.org/2001,9797)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 05.12.2001 - 12 A 3537/99 (https://dejure.org/2001,9797)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 05. Dezember 2001 - 12 A 3537/99 (https://dejure.org/2001,9797)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,9797) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Erstattungsansprüche der Leistungsträger untereinander ; Erbringung von Sozialleistungen durch einen unzuständigen Leistungsträger; Erstattungspflichtigkeit des zuständigen Leistungsträgers; Übernahme von anfallenden Krankenbehandlungskosten ; Zuständigkeit der Gemeinden ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Köln - 18 K 2209/97
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.12.2001 - 12 A 3537/99
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 03.09.2012 - 12 A 1514/10

    Erstattungsanspruch nach Wechsel der örtlichen Zuständigkeit eines

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 5. Dezember 2001 - 12 A 3537/99 - , FEVS 53, 513, juris, sowie Beschlüsse vom 17. Oktober 2003 - 12 A 3945/01 -, FEVS 55, 450, juris und vom 28. August 2007 - 12 A 1120/07 -, juris; Sächs. OVG, Urteil vom 11. Dezember 2007 - 4 B 758/04 -, SächsVBl 2008, 92, juris; OVG Saarland, Beschluss vom 14. Dezember 2007 - 3 Q 161/06 -, JAmt 2008, 35, juris; LSG Hamburg, Urteil vom 3. Dezember 2009 - L 4 SO 16/08 -, juris; Kunkel, in: LPK-SGB VIII, 4. Auflage 2011, § 89f, Rn. 7, m.w.N; Wiesner, in: Wiesner, SGB VIII, 4. Auflage 2011, § 89f, Rn. 7.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.12.2002 - 16 A 30/01

    Anwendbarkeit des § 2 Abs. 3 Satz 2 Zehntes Sozialgesetzbuch (SGB X) im

    Im Übrigen dürfte es auf subjektive Vorstellungen des leistenden Sozialhilfeträgers, vorbehaltlich einer auch im Erstattungsrecht in Betracht zu ziehenden, rechtsmissbräuchlichen Zuständigkeitsanmaßung (vgl. hierzu OVG NRW, Urteil vom 5.12.2001 - 12 A 3537/99 -, FEVS 53, 513), auch nicht ankommen, weil dieser wegen seiner eigenen fortgesetzten Zuständigkeit und wegen des gegen ihn gerichteten Anspruches des Leistungsberechtigten (vgl. § 2 Abs. 3 Satz 1 SGB X) ohnehin keine Wahlmöglichkeit zwischen einer Fortsetzung der Leistung und einer Abgabe des Falles hat.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.02.2013 - 12 A 1434/12

    Örtliche Zuständigkeit des Jugendhilfeträgers bei Verlegung des gewöhnlichen

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 5. Dezember 2001 - 12 A 3537/99 -, FEVS 53, 513, juris, und vom 3. September 2012 - 12 A 1514/10 - sowie Beschlüsse vom 17. Oktober 2003 - 12 A 3945/01 -, FEVS 55, 450, juris und vom 28. August 2007 - 12 A 1120/07 -, juris; Sächs. OVG, Urteil vom 11. Dezember 2007 - 4 B 758/04 -, SächsVBl 2008, 92, juris; OVG Saarland, Beschluss vom 14. Dezember 2007 - 3 Q 161/06 -, JAmt 2008, 35, juris; LSG Hamburg, Urteil vom 3. Dezember 2009 - L 4 SO 16/08 -, juris; Kunkel, in: LPK-SGB VIII, 4. Auflage 2011, § 89f, Rn. 7, m.w.N; Wiesner, in: Wiesner, SGB VIII, 4. Auflage 2011, § 89f, Rn. 7.
  • OVG Sachsen, 11.12.2007 - 4 B 758/04

    Unterbringung; Interessenwahrungsgrundsatz; Kostentragungspflicht

    Bei einer Verletzung des Interessenwahrungsgrundsatzes mindert sich der Anspruch des erstattungsberechtigten Trägers oder entfällt sogar ganz (siehe etwa NdsOVG, Beschl. v. 16.1.2002 - 4 L 4201/00 -, juris; OVG NRW, Urt. v. 5.12.2001 - 12 A 3537/99 -, juris; Beschl. v. 17.10.2003, DÖV 2004, 804, jeweils m. w. N.).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.09.2012 - 12 A 1434/12

    Interessenwahrungsgrundsatz eines eine Leistung gewährenden Trägers mit Blick auf

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 5. Dezember 2001 - 12 A 3537/99 -, FEVS 53, 513, juris, sowie Beschlüsse vom 17. Oktober 2003 - 12 A 3945/01 -, FEVS 55, 450, juris und vom 28. August 2007 - 12 A 1120/07 -, juris; Sächs. OVG, Urteil vom 11. Dezember 2007 - 4 B 758/04 -, SächsVBl 2008, 92, juris; OVG Saarland, Beschluss vom 14. Dezember 2007 - 3 Q 161/06 -, JAmt 2008, 35, juris; LSG Hamburg, Urteil vom 3. Dezember 2009 - L 4 SO 16/08 -, juris; Kunkel, in: LPK-SGB VIII, 4. Auflage 2011, § 89f, Rn. 7, m.w.N; Wiesner, in: Wiesner, SGB VIII, 4. Auflage 2011, § 89f, Rn. 7.
  • VG Oldenburg, 31.08.2000 - 12 B 2984/00

    Gewerbeuntersagung bei Strohmanngründung aus dem Ausland

    Sowohl der Antrag auf Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes wie auch die gegen die Untersagung gerichtete Klage blieben erfolglos (VG Oldenburg, Beschl. vom 14. Oktober 1999 - 12 B 3539/99 - Urt. v. 9. Mai 2000 - 12 A 3537/99 - OVG Lüneburg, Beschl. v. 26. Juni 2000 - 7 L 2344/00 -).

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird ergänzend Bezug genommen auf den Inhalt der Gerichtsakte, der beigezogenen Verwaltungsvorgänge des Antragsgegners und der Gerichtsakte 12 A 3537/99; sie sind Gegenstand der Entscheidungsfindung gewesen.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.09.2018 - 12 A 194/16

    Kostenerstattungsanspruch der Gewährung der Hilfe zur Erziehung in Form der

    - 12 A 3537/99 -, juris Rn. 6, m. w. N.
  • VG Düsseldorf, 05.11.2009 - 24 K 1012/09

    Zahlungsklage der Stadt Wülfrath wegen Kindergartenbetreuung abgewiesen

    Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 5. Dezember 2001 - 12 A 3537/99 - unter Bezugnahme auf Bundessozialgericht, Urteil vom 17. Juli 1985 - RA 11/84 -.
  • VG Arnsberg, 07.06.2011 - 11 K 319/10

    Erstattungsanspruch von Jugendhilfekosten bei Inobhutnahme der Kinder durch das

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 05.12.2001 - 12 A 3537/99 - juris.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.05.2010 - 12 A 2779/09

    Wechsel der örtlichen Zuständigkeit i.S.d. § 86 SGB VIII bei Umzug der Eltern in

    vgl. schon OVG NRW, Urteil vom 5. Dezember 2001 - 12 A 3537/99 -, m.w.N.; Roos, in: von Wulffen, SGB X, Kommentar, 7. Aufl. 2010, § 105 Rn. 10.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.10.2005 - 12 A 606/05

    Anspruch eines jugendlichen Hilfeempfängers auf Erstattung der ihm entstandenen

  • VG Minden, 28.05.2004 - 7 K 3007/02

    Erstattung von Kosten der Jugendhilfe; Zuständiger örtlicher Träger für

  • VG Köln, 13.02.2003 - 26 K 12592/99

    Gewährung von Eingliederungshilfe wegen einer seelischen Behinderung; Vorliegen

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht