Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 14.11.2011 - 12 B 1171/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,19163
OVG Nordrhein-Westfalen, 14.11.2011 - 12 B 1171/11 (https://dejure.org/2011,19163)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 14.11.2011 - 12 B 1171/11 (https://dejure.org/2011,19163)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 14. November 2011 - 12 B 1171/11 (https://dejure.org/2011,19163)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,19163) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Mitwirkungspflicht eines Elternteils bei der Feststellung der Vaterschaft oder des Aufenthalts des anderen Elternteils; Voraussetzungen für einen Anspruch auf Unterhaltsleistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz; Verpflichtung zur erschöpfenden Beantwortung des ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UVG § 1 Abs. 3
    Mitwirkungspflicht eines Elternteils bei der Feststellung der Vaterschaft oder des Aufenthalts des anderen Elternteils; Voraussetzungen für einen Anspruch auf Unterhaltsleistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz; Verpflichtung zur erschöpfenden Beantwortung des ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • VG Düsseldorf, 29.05.2013 - 21 L 635/13

    Mitwirkung gemäß § 1 Abs 3 UVG; Vaterschaftsfeststellung; Zumutbarkeit;

    vgl. etwa OVG NRW, Urteil vom 9. September 1996 - 8 A 1647/93 -, und Beschluss vom 14. November 2011 - 12 B 1171/11 -, juris.
  • VGH Baden-Württemberg, 23.07.2018 - 12 S 1365/18

    Rechtsweg bei Kürzung von Existenzsicherungsleistungen im Zusammenhang mit

    Was in diesem Sinne möglich und zumutbar ist, bestimmt sich nach den Umständen des Einzelfalles (vgl. BVerwG, Urteil vom 16.05.2013 - 5 C 28.12 - NJW 2013, 2775; OVG Nordrhein-Westfalen, Beschlüsse vom 09.06.2017 - 12 A 1945/16 - juris, vom 22.08.2013 - 12 E 473/13 - juris und vom 14.11.2011 - 12 B 1171/11 - juris; Bayerischer VGH, Beschluss vom 31.03.2010 - 12 C 09.2943 - juris; Sächsisches OVG, Beschluss vom 22.06.2010 - 5 D 33/10 - juris, jeweils m. w. N).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.08.2013 - 12 B 713/13

    Kriterien zur Auslegung einer Willenserklärung mit Rücksicht auf den

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 14. November 2011 - 12 B 1171/11 -, juris; Bay. VGH, Beschluss vom 31. März 2010 - 12 C 09.2943 -, juris; Sächs. OVG, Beschluss vom 22. Juni 2010 - 5 D 33/10 -, juris, jeweils m.w.N.; Grube, UVG, 2009, § 1, Rn. 99 und 100.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht