Rechtsprechung
   AG Essen, 06.03.1986 - 12 C 227/85   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1986,4857
AG Essen, 06.03.1986 - 12 C 227/85 (https://dejure.org/1986,4857)
AG Essen, Entscheidung vom 06.03.1986 - 12 C 227/85 (https://dejure.org/1986,4857)
AG Essen, Entscheidung vom 06. März 1986 - 12 C 227/85 (https://dejure.org/1986,4857)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1986,4857) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtsprechung hinsichtlich der Ermittlung des Minderwerts bei einem Kraftfahrzeugschaden; Schadensersatz aus einem Verkehrsunfall im Straßenverkehr; Schweizer Formel der Minderwertberechnung bei Pkw-Schäden; Schätzung des Minderwertes eines Kfz nach einem Unfall durch ...

  • kanzlei-heskamp.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1987, 1154
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • KG, 22.10.1990 - 12 U 6048/89
    2. Eine - günstige - Situation auf dem Gebrauchtwagenmarkt darf nicht unberücksichtigt bleiben: Markt-orientierter - eben: merkantiler - Minderwert! Im übrigen bleibt bei aller Vorliebe für den Berechnungsweg »Ruhkopf/Sahm« nach wie vor ein uneinheitliches Bild auch in der neueren Rechtsprechung: für die Methode Ruhkopf/Sahm: OLG Hamm (Urteil - 13 U 283/85 - 14.7.1986, in DRsp I (123) 320 a = DAR 1987, 83 ), LG Mönchengladbach (Urteil - 10 O 299/84 - 7.2.1985, in DAR 1985, 257 ), LG Münster (Urteil - 1 S 2/84 - 15.2.1984, in DAR 1984, 222 ); das sogenannte »Hamburger Modell« wird vom AG Viersen (Urteil - 17 C 294/86 - 24.10.1985, in DAR 1987, 228) favorisiert; für das AG Essen (Urteil - 12 C 227/85 - 6.3.1986, in VersR 1987, 1154) haben sich die gängigen Berechnungsmethoden - insbesondere die vom BGH favorisierten Versionen (oben ES Kfz-Schaden C-2/15) einerseits und das »Hamburger Modell« (C - 2/20) andererseits - nicht durchgesetzt; vielmehr sei - und das ist letztlich auch der vom KG seit langem beschrittene Weg - mit sachverständiger Hilfe zu versuchen, den Minderwert für den jeweiligen konkreten Fall zu ermitteln; ähnlich OLG Köln ES Kfz-Schaden C-2/29; schließlich ist das LG Hanau, das die Methode »Halbgewachs« anwendet, bereits oben unter ES Kfz-Schaden C-2/26 zitiert worden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht