Weitere Entscheidung unten: OVG Niedersachsen, 18.10.2016

Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 16.02.2017 - 12 LC 54/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,11143
OVG Niedersachsen, 16.02.2017 - 12 LC 54/15 (https://dejure.org/2017,11143)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 16.02.2017 - 12 LC 54/15 (https://dejure.org/2017,11143)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 16. Februar 2017 - 12 LC 54/15 (https://dejure.org/2017,11143)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,11143) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)  

  • VG Aachen, 23.06.2017 - 6 L 552/17

    Immissionsschutz; Umweltverträglichkeit; Vorprüfung; Verfahrensfehler;

    vgl.              Bayerischer VGH, Beschlüsse vom 21. September 2015 - 22 ZB 15.1095 -, juris Rn. 48, und vom 24. August 2015 - 22 ZB 15.1014-, juris Rn. 17; Niedersächsisches OVG, Urteil vom 16. Februar 2017 - 12 LC 54/15 -, juris Rn.81 ff.

    vgl.              OVG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 3. Juli 2014 - OVG 11 B 5.13 -, juris Rn. 16 ff.; Niedersächsisches OVG, Urteil vom 16. Februar 2017 - 12 LC 54/15 -, juris Rn. 87; Bayerischer VGH, Beschluss vom 21. September 2015 - 22 ZB 15.1095 -, juris Rn. 22.

    vgl.              OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 12. Februar 2013 - OVG 11 B 5.13 -, juris Rn. 22; Niedersächsisches OVG, Urteil vom 16. Februar 2017 - 12 LC 54/15 -, juris Rn. 80, 90 ff.; Bayerischer VGH, Beschluss vom 21. September 2015 - 22 ZB 15.1095 -, juris Rn. 24 und 49.

    vgl.              Niedersächsisches OVG, Urteil vom 16. Februar 2017 - 12 LC 54/15 -, juris Rn. 90 ff.; Bayerischer VGH, Beschlüsse vom           21. September 2015 - 22 ZB 15.1095 -, juris Rn. 49, und vom 25. Juni 2013 - 22 ZB 11.701 -, juris Rn. 32; VG Ansbach, Urteil vom 12. März 2015 - AN 11 K 14.01479 -, juris Rn. 63.

    vgl.              Niedersächsisches OVG, Urteil vom 16. Februar 2017 - 12 LC 54/15 -, juris Rn. 102; Bayerischer VGH, Beschluss vom 21. September 2015 - 22 ZB 15.1095 -, juris Rn. 25 (jeweils für das insoweit vergleichbare Landesrecht).

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.09.2018 - 8 A 1886/16

    Konkurrenz sich beeinträchtigender Windenergieanlagen: Die spätere muss auf die

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 23. Oktober 2017 - 8 B 565/17 -, juris Rn. 21 ff., vom 13. September 2017 - 8 B 1373/16 -, ZNER 2017, 448 = juris Rn. 6 ff., vom 20. Juli 2017 - 8 B 396/17 -, DVBl. 2017, 1372 = juris Rn. 11 ff., grundlegend Urteile vom 16. Juni 2016 - 8 D 99/13.AK -, DVBl. 2016, 1191 = juris, Rn. 459 ff., und vom 1. Dezember 2011 - 8 D 58/08.AK -, NWVBl. 2012, 181 = juris Rn. 622 ff.; OVG Rh.-Pf., Beschlüsse vom 18. Juni 2018 - 8 B 10260/18 -, juris Rn. 19, und vom 3. August 2016 - 8 A 10377/16 -, juris Rn. 49 f.; Bay. VGH, Beschluss vom 13. Mai 2014 - 22 CS 14.851 -, juris Rn. 13; Nds. OVG, Urteile vom 16. Februar 2017 - 12 LC 54/15 -, juris Rn. 100, und vom 23. August 2012 - 12 LB 170/11 -, juris Rn. 46; Gatz, Windenergieanlagen in der Verwaltungs- und Gerichtspraxis (im Folgenden: Gatz, Windenergieanlagen), 2. Aufl. 2013, Rn. 492 ff.; Sittig, Das Prioritätsprinzip im deutschen Verwaltungsrecht bei der immissionsschutzrechtlichen Genehmigung für Windenergieanlagen (im Folgenden: Sittig, Prioritätsprinzip), 2013, S. 226 ff.

    11 ff.; Nds. OVG, Urteile vom 16. Februar 2017 - 12 LC 54/15 -, juris Rn. 100, und vom 23. August 2012 - 12 LB 170/11 -, juris Rn. 46; OVG Rh.-Pf., Beschluss vom 21. März 2014 - 8 B 10139/14 -, juris Rn. 23; vgl. auch Bay. VGH, Beschluss vom 13. Mai 2014 - 22 CS 14.851 -, juris Rn. 13 (erster vollständig eingereichter Genehmigungsantrag); Sittig, Prioritätsprinzip, 2013, S. 294 ff. (299); Sittig-Behm, in: Maslaton, Windenergieanlagen, 2. Aufl. 2018, Rn. 194 ff. (210); Gatz, Windenergieanlagen, 2. Aufl. 2013, Rn. 492 ff.

  • OVG Niedersachsen, 25.10.2018 - 12 LB 118/16

    Immissionsschutzrechtliche Genehmigung für WKA

    Bezogen auf die Anfechtung des Genehmigungsbescheides vom 21. Januar 2014 in der Fassung des Widerspruchsbescheides vom 28. Juli 2014 und des Änderungsbescheides vom 28. Juli 2014 sind - mit Ausnahme etwa speziell die Konkretisierungen des Ergänzungsbescheides vom 18. Oktober 2018 betreffender Normen (z. B. über die Bestimmtheit eines Verwaltungsaktes) - die Verhältnisse am 28. Juli 2014, dem Zeitpunkt des Ergehens der letzten (inhaltlich umfassenden) Verwaltungsentscheidungen, maßgeblich für die gerichtliche Beurteilung der Sach- und Rechtslage (vgl. Nds. OVG, Urt. v. 16.2.2017 - 12 LC 54/15 -, RdL 2017, 213 ff., hier zitiert nach juris, Rn. 88).
  • VG Saarlouis, 12.11.2018 - 5 L 411/18

    Bescheidung paralleler Genehmigungsanträge für Windenergieanlagen; gegenseitige

    Der überwiegende Teil der Rechtsprechung, Literatur und Praxis stellt auf den Zeitpunkt der Vollständigkeit der Antragsunterlagen bzw. der Prüffähigkeit des Antrages ab.(OVG NRW, Urteil vom 18. September 2018 - 8 A 1886/16 -, juris; OVG NRW, Beschlüsse vom 23. Oktober 2017 - 8 B 565/17 -, juris Rn. 21 ff., vom 13. September 2017 - 8 B 1373/16 -, ZNER 2017, 448 = juris, und vom 20. Juli 2017 - 8 B 396/17 -, DVBl. 2017, 1372 = juris, Rn. 11 ff.; Nds. OVG, Urteile vom 16. Februar 2017 - 12 LC 54/15 -, juris, und vom 23. August 2012 - 12 LB 170/11 -, juris; OVG RP, Beschluss vom 21. März 2014 - 8 B 10139/14 -, juris; vgl. auch Bay. VGH, Beschluss vom 13. Mai 2014 - 22 CS 14.851 -, juris (erster vollständig eingereichter Genehmigungsantrag); Sittig, Prioritätsprinzip, 2013, S. 294 ff. (299); Sittig-Behm in: Maslaton, Windenergieanlagen, 2. Aufl. 2018, S. 210 Rn. 194 ff.; Gatz, Windenergieanlagen, 2. Aufl. 2013, Rn. 492 ff.) Dies bezeichnet jenen Zeitpunkt, in welchem die Behörde nach Beibringung sämtlicher erforderlicher Unterlagen und Informationen durch den Bewerber in die Lage versetzt wird, die weitere Prüfung der Unterlagen vorzunehmen.
  • VG Düsseldorf, 07.06.2018 - 28 K 3438/17

    Rechtmäßigkeit von nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) erteilten

    Dies ergebe sich auch aus dem Urteil des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts vom 16. Februar 2017 - 12 LC 54/15 -.

    Etwas anderes ergibt sich auch nicht aus dem von dem Kläger angeführten Urteil des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts vom 16. Februar 2017 - 12 LC 54/15 -.

  • OVG Hamburg, 07.06.2018 - 1 Bs 248/17

    Immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung von Windenergieanlagen;

    Soweit die Antragsgegner für ihre Annahme, der "Umgebungsschutzbereich" sei (wesentlich) beeinträchtigt, mit einem Urteil des OVG Lüneburg (v. 16.2.2017, 12 LC 54/15, BauR 2017, 1172 ff., juris Rn. 90 ff.) argumentieren, vermag dies nicht zu überzeugen, da schon der Wortlaut des § 8 Satz 1 NdsDSchG.
  • OVG Sachsen, 28.08.2017 - 1 A 131/16

    Baunachbarklage; vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren; Prüfungsumfang;

    Mangels einer ausdrücklichen Regelung im Sächsischen Denkmalschutzgesetz ist dessen § 12 Abs. 2 DSchG zur Gewährleistung des gebotenen Nachbarschutzes verfassungskonform auszulegen (vgl. etwa NdsOVG, Urt. v. 16. Februar 2017 - 12 LC 54/15 -, juris Rn. 80 zum dortigen Landesrecht).
  • VG Hannover, 12.11.2018 - 4 B 6988/18

    Denkmalrechtliches Einschreiten - Antrag nach § 123 VwGO

    Zwar geht auch das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht (inzwischen) davon aus, dass § 8 Satz 1 NDSchG - in verfassungskonformer Auslegung - dem Eigentümer eines Denkmals Drittschutz vermittelt, soweit es um eine erhebliche Beeinträchtigung seines denkmalschutzrechtlich geschützten Kulturdenkmals durch eine streitige Baumaßnahme geht (vgl. nur Urt. v. 23.08.2012 - 12 LB 170/11 - juris, Rn. 42; bestätigt durch BVerwG, Beschl. v. 10.06.2013 - 4 B 6/13 - juris, Rn. 4 m.w.N. sowie Urt. v. 16.02.2017 - 12 LC 54/15 - juris, Rn 80-81).
  • VG Hannover, 15.11.2018 - 4 B 7130/18

    Denkmalrechtliches Einschreiten - Antrag nach § 123 VwGO

    Zwar geht auch das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht (inzwischen) davon aus, dass § 8 Satz 1 NDSchG - in verfassungskonformer Auslegung - dem Eigentümer eines Denkmals Drittschutz vermittelt, soweit es um eine erhebliche Beeinträchtigung seines denkmalschutzrechtlich geschützten Kulturdenkmals durch eine streitige Baumaßnahme geht (vgl. nur Urt. v. 23.08.2012 - 12 LB 170/11 - juris, Rn. 42; bestätigt durch BVerwG, Beschl. v. 10.06.2013 - 4 B 6/13 - juris, Rn. 4 m.w.N. sowie Urt. v. 16.02.2017 - 12 LC 54/15 - juris, Rn 80-81).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 18.10.2016 - 12 LC 54/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,34916
OVG Niedersachsen, 18.10.2016 - 12 LC 54/15 (https://dejure.org/2016,34916)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 18.10.2016 - 12 LC 54/15 (https://dejure.org/2016,34916)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 18. Januar 2016 - 12 LC 54/15 (https://dejure.org/2016,34916)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,34916) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    (Keine) Beiladungsmöglichkeit des Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege zu immissionsschutzrechtlichen Gerichtsverfahren betreffend die Genehmigung von Windkraftanlagen

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Beiladung der Denkmalschutzbehörde?

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht