Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 06.11.2012 - 12 ME 189/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,33968
OVG Niedersachsen, 06.11.2012 - 12 ME 189/12 (https://dejure.org/2012,33968)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 06.11.2012 - 12 ME 189/12 (https://dejure.org/2012,33968)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 06. November 2012 - 12 ME 189/12 (https://dejure.org/2012,33968)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,33968) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Bestimmtheit einer immissionsschutzrechtliche Genehmigung für Biogasanlage; Bemessung eines Beurteilungsgebiets nach der GIRL

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    VwGO § 146 Abs. 4 S. 6; VwVfG § 37 Abs. 1
    Bestimmtheit einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Bestimmtheit einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (15)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.08.2015 - 8 A 799/14

    Klage gegen Biogasanlage in Stemwede/Kreis Minden-Lübbecke erfolglos

    vgl. U. Stelkens, in: Stelkens/Bonk/Sachs, VwVfG, 8. Auflage 2014, § 37 Rn. 2, 3, 5 und 27; Bay. VGH, Beschluss vom 22. April 2009 - 1 CS 09.221 -, juris Rn. 20 und 24; OVG Lüneburg, Beschluss vom 6. November 2012 - 12 ME 189/12 -, juris Rn. 10.

    vgl. hierzu OVG Lüneburg, Beschluss vom 6. November 2012 - 12 ME 189/12 -, juris Rn. 10.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.05.2014 - 8 A 3002/11

    Nachbarklagen gegen eine Anlage zur Aufbereitung von Aluminiumschrott in Dormagen

    vgl. Nds. OVG, Beschlüsse vom 5. Januar 2011 - 12 LA 60/09 -, juris, Rn. 7 f., vom 9. August 2011 - 1 ME 107/11 -, NVwZ 2012, 124 = juris, Rn. 41 ff., und vom 6. November 2012 - 12 ME 189/12 -, juris, Rn. 30 f., in diese Richtung auch Urteil vom 6. August 2013 - 1 KN 217/11 -, ZfBR 2014, 64 = juris, Rn. 75; Kutscheidt, NVwZ 1999, 577, 580, Feldhaus/Tegeder, in: Feldhaus, Bundesimmissionsschutzrecht, Band 4, Stand: Februar 2014, TA Lärm, Nr. 7 Rn. 34; Hansmann, in: Landmann/Rohmer, Umweltrecht, Band 4, Stand: August 2013, TA Lärm, Nr. 7 Rn. 34.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.05.2014 - 8 A 1220/12

    Nachbarklagen gegen eine Anlage zur Aufbereitung von Aluminiumschrott in Dormagen

    vgl. Nds. OVG, Beschlüsse vom 5. Januar 2011 - 12 LA 60/09 -, juris, Rn. 7 f., vom 9. August 2011 - 1 ME 107/11 -, NVwZ 2012, 124 = juris, Rn. 41 ff., und vom 6. November 2012 - 12 ME 189/12 -, juris, Rn. 30 f., in diese Richtung auch Urteil vom 6. August 2013 - 1 KN 217/11 -, ZfBR 2014, 64 = juris, Rn. 75; Kutscheidt, NVwZ 1999, 577, 580, Feldhaus/Tegeder, in: Feldhaus, Bundesimmissionsschutzrecht, Band 4, Stand: Februar 2014, TA Lärm, Nr. 7 Rn. 34; Hansmann, in: Landmann/Rohmer, Umweltrecht, Band 4, Stand: August 2013, TA Lärm, Nr. 7 Rn. 34.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.05.2015 - 8 B 1029/14

    Nachbarrechtliche Bedenken gegen die Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen

    vgl. U. Stelkens, in: Stelkens/Bonk/Sachs, VwVfG, 8. Auflage 2014, § 37 Rn. 2, 3, 5 und 27; Bay. VGH, Beschluss vom 22. April 2009 - 1 CS 09.221 -, juris Rn. 20 und 24; OVG Lüneburg, Beschluss vom 6. November 2012 - 12 ME 189/12 -, juris Rn. 10.

    vgl. hierzu OVG Lüneburg, Beschluss vom 6. November 2012 - 12 ME 189/12 -, juris Rn. 10.

  • VG Minden, 11.03.2015 - 11 K 3061/13

    Klagen der Nachbarn und des NABU gegen Windenergieanlagen in Preußisch Oldendorf

    , Beschluss vom 07.01.2008 - 8 A 1319/06 - , juris Rn. 7 zur Sicherstellung des Immissionsrichtwertes durch Festlegung eines zulässigen Schallemissionspegels in der Genehmigung; zur hinreichenden Bestimmtheit auch OVG Lüneburg, Beschluss vom 06.11.2012 - 12 ME 189/12 -, juris Rn. 10.
  • VG Minden, 11.03.2015 - 11 K 3062/13

    Klagen der Nachbarn und des NABU gegen Windenergieanlagen in Preußisch Oldendorf

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 07.01.2008 - 8 A 1319/06 - , juris Rn. 7 zur Sicherstellung des Immissionsrichtwertes durch Festlegung eines zulässigen Schallemissionspegels in der Genehmigung; zur hinreichenden Bestimmtheit auch OVG Lüneburg, Beschluss vom 06.11.2012 - 12 ME 189/12 -, juris Rn. 10.
  • VGH Hessen, 10.04.2014 - 9 B 2156/13

    Immissionsschutzrechtliche Genemigung bei zu erwartendem tieffrequentem Schall

    Sollte dies der Fall sein, so wird dadurch die Genehmigung nicht rechtswidrig, sondern den Störungen ist durch nachträgliche Anordnungen gemäß § 17 BImSchG zu begegnen (OVG Lüneburg, Beschlüsse vom 6. November 2012 - 12 ME 189/12 - und vom 5. Januar 2011 - 12 LA 60/09 - juris).
  • VGH Bayern, 07.02.2013 - 15 CS 12.743

    Baugenehmigung für Biogasanlage; Nachbarrechtsbehelf; Erheblichkeit der Geräusch-

    Entscheidend hierfür ist lediglich, dass im Rahmen der Ermittlung der Geruchsgesamtbelastung die tatsächlich vorhandene Vorbelastung möglichst vollständig und realitätsnah unter Einbeziehung aller Geruchsquellen erfasst wird, die in dem Umfeld der zur Genehmigung gestellten Anlage geruchsrelevant sind (vgl. OVG Lüneburg, B. v. 6.11.2012 - 12 ME 189/12).
  • VG Lüneburg, 07.05.2015 - 2 A 147/12

    Anfechtung von Nebenbestimmungen; immissionsschutzrechtliche Genehmigung;

    Daneben kann sich das Gewollte auch aus der Bezugnahme auf bestimmte Dokumente (Pläne, Gutachten, Antragsunterlagen) ergeben, die entweder den Verfahrensbeteiligten bekannt oder die dem Bescheid beigefügt sind (Mann, in: Landmann/Rohmer, a. a. O., § 12 Rn.161; Czajka, in: Feldhaus, a. a. O., § 12 Rn. 45; Nds. OVG, Beschl. v. 06.11.2012 - 12 ME 189/12 - Sächs. OVG, Beschl. v. 29.06.2010 - 4 B 389/09 -, jeweils zit. n. Juris).
  • VG Minden, 11.03.2015 - 11 K 3063/13

    Klagen der Nachbarn und des NABU gegen Windenergieanlagen in Preußisch Oldendorf

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 07.01.2008 - 8 A 1319/06 - , juris Rn. 7 zur Sicherstellung des Immissionsrichtwertes durch Festlegung eines zulässigen Schallemissionspegels in der Genehmigung; zur hinreichenden Bestimmtheit auch OVG Lüneburg, Beschluss vom 06.11.2012 - 12 ME 189/12 -, juris Rn. 10.
  • VG Stuttgart, 25.07.2014 - 11 K 1402/13

    Nachbarklage gegen Baugenehmigung für die Errichtung eines Bürgerhauses mit Café

  • VGH Hessen, 26.02.2018 - 9 B 2012/17

    BESTIMMTHEIT; BESTIMMTHEITSERFORDERNIS; ERSATZVORNAHME; ERSATZWASSERVERSORGUNG;

  • VG Minden, 30.10.2013 - 11 K 3534/12

    Klage gegen Bau eines Recyclinghofes in Rheda-Wiedenbrück erfolglos

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.09.2015 - 8 A 1247/12

    Beifügung von Nebenbestimmungen zur Immissionsminderung durch die Nutzung

  • VG Minden, 30.10.2013 - 11 K 3671/12

    Klage gegen Bau eines Recyclinghofes in Rheda-Wiedenbrück erfolglos

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht