Rechtsprechung
   LG Düsseldorf, 19.03.2008 - 12 O 416/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,2080
LG Düsseldorf, 19.03.2008 - 12 O 416/06 (https://dejure.org/2008,2080)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 19.03.2008 - 12 O 416/06 (https://dejure.org/2008,2080)
LG Düsseldorf, Entscheidung vom 19. März 2008 - 12 O 416/06 (https://dejure.org/2008,2080)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,2080) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Fiktiver Lizenzschaden & eBay - Zum Schadenersatz wegen unberechtigter Nutzung von Fotografien und zur Bemessung des fiktiven Lizenzschadens nach den Grundsätzen der Lizenzanalogie im Rahmen von eBay.

  • damm-legal.de (Kurzanmerkung und Volltext)

    §§ 31, 43, 97 UrhG
    Bei unerlaubter Verwendung fremder Bilder werden fiktive Lizenzgebühren nach MFM-Übersicht fällig

  • openjur.de

Kurzfassungen/Presse (8)

  • webshoprecht.de (Leitsatz und Auszüge)

    Die Verwendung fremder Fotos für eine eigene eBay-Auktion ist rechtswidrig und begründet Schadensersatz

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Unberechtigte Nutzung von Fotografien bei eBay

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Urheberrecht - Lizenzgebühren bei Verwendung von urheberrechtlich geschützten Bildern

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Unzulässige Veröffentlichung und Vervielfältigung von Produktbildern auf der Auktionsplattform Ebay; Klagerücknahme bezüglich einzelner Anträge in der mündlichen Verhandlung ohne Zustimmung des Beklagten bei Rücknahme vor Verhandlung der betroffenen Anträge; ...

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Lizenzgebühr für bei unbefugter Verwendung geschützte Fotografien

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Kopierte Bilder in Online-Shops rechtfertigen doppelten Schadensersatz

  • antiquariatsrecht.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Unberechtigte Nutzung von Fotografien im Online-Handel

  • medienrecht-kanzlei.com (Kurzinformation)

    MFM-Bildhonorare können bei privater Nutzung eingeschränkt für die Berechnung von Schadensersatz herangezogen werden

Besprechungen u.ä. (3)

  • damm-legal.de (Kurzanmerkung und Volltext)

    §§ 31, 43, 97 UrhG
    Bei unerlaubter Verwendung fremder Bilder werden fiktive Lizenzgebühren nach MFM-Übersicht fällig

  • drbuecker.de (Entscheidungsanmerkung)

    Fiktiver Lizenzschaden bei Fotoklau im Internet

  • dr-bahr.com (Kurzanmerkung)

    Kopierte Fotos in Online-Shops rechtfertigen 100-prozentigen Zuschlag

Papierfundstellen

  • MMR 2009, 71 (Ls.)
  • MIR 2008, Dok. 197
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • LG Köln, 24.08.2017 - 14 O 111/16

    MFM-Empfehlungen als Basis für Schadenshöhe

    Demzufolge werden sie bei der Einstellung von Lichtbildern in gewerbliche Verkaufsangebote im Internet, so auch auf Online-Plattformen, als Ausgangspunkt für die Schätzung der vom Verletzer zu entrichtenden fiktiven Lizenz herangezogen (vgl. OLG Brandenburg a.a.O., LG Düsseldorf, Urt.v. 19.3.2008 - 12 O 416/06 - Rn 1f, 35 - juris, OLG Köln, Urt.v. 01.03.2013 - 6 U 168/12).
  • LG Köln, 27.05.2014 - 14 S 38/13

    EBay-Produktfoto: 20,00 Schadensersatz für hochwertiges Bild zu wenig

    Demzufolge werden sie bei der Einstellung von Lichtbildern in gewerbliche Verkaufsangebote im Internet, so auch auf Online-Plattformen, als Ausgangspunkt für die Schätzung der vom Verletzer zu entrichtenden fiktiven Lizenz herangezogen (vgl. OLG Brandenburg a.a.O., LG Düsseldorf, Urt.v. 19.3.2008 - 12 O 416/06 - Rn 1f, 35 - juris, OLG Köln, Urt.v. 01.03.2013 - 6 U 168/12).
  • OLG Düsseldorf, 16.06.2015 - 20 U 203/14

    Framing-Entscheidung des EuGH ist bei Übernahme eines Bildes nicht anwendbar

    Deshalb wird in Teilen der Literatur und Rechtsprechung die Geltendmachung im Wege gewillkürter Prozessstandschaft für unzulässig erachtet (Wandtke/Bullinger, a. a. O. Rn. 5 m. w. Nw.; LG Düsseldorf, Urt. v. 19. März 2008, 12 O 416/06, Rnrn. 42, 44 - zitiert nach juris).

    Dieser wäre problemlos abtretbar und kann daher auch von der Klägerin als Prozessstandschafterin geltend gemacht werden (LG Düsseldorf, Urt. v. 19. März 2008, 12 O 416/06, Rn. 44 - zitiert nach juris).

  • OLG Köln, 01.03.2013 - 6 U 168/12

    Verletzung von Urheberrechten an Lichtbildern durch Nutzung dieser auf einer

    Demzufolge werden sie bei der Einstellung von Lichtbildern in gewerbliche Verkaufsangebote im Internet (vgl. OLG Düsseldorf a.a.O. S. 394; Hanseatisches OLG vom 26.09.2007 - 5 U 165/06 - Rn. 56 ff., zitiert nach juris; Senat vom 30.04.2010 - 6 U 201/09 - vom 12.05.2010 - 6 U 198/09 -), so auch auf Online-Plattformen (vgl. OLG Brandenburg a.a.O. Rn. 4; LG Düsseldorf vom 19.03.2008 - 12 O 416/06 - Rn. 1 f., 35, zitiert nach juris), als Ausgangspunkt für die Schätzung der vom Verletzer zu entrichtenden fiktiven Lizenz herangezogen.

    Etwas anderes gilt nur, wenn er vom Rechtsträger über die Prozessführung hinaus gemäß den §§ 185 Abs. 1, 362 Abs. 2 BGB zur Einziehung der eingeklagten Forderung ermächtigt worden ist (vgl. Vollkommer a.a.O. Rn. 52; so auch LG Düsseldorf vom 19.03.2008 - 12 O 416/06 - Rn. 40, 43, 45, zitiert nach juris).

  • LG Köln, 10.12.2015 - 14 O 263/14

    Urheberrechtliche Inanspruchnahme auf Unterlassung und Schadensersatz sowie

    Demzufolge werden sie bei der Einstellung von Lichtbildern in gewerblicher Nutzung als Ausgangspunkt für die Schätzung der vom Verletzer zu entrichtenden fiktiven Lizenz herangezogen (vgl. OLG Brandenburg a.a.O., LG Düsseldorf, Urt.v. 19.3.2008 - 12 O 416/06 - Rn 1f, 35 - juris, OLG Köln, Urt.v. 01.03.2013 - 6 U 168/12).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht