Rechtsprechung
   LG Hagen, 24.07.1991 - 12 O 53/89   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1991,7908
LG Hagen, 24.07.1991 - 12 O 53/89 (https://dejure.org/1991,7908)
LG Hagen, Entscheidung vom 24.07.1991 - 12 O 53/89 (https://dejure.org/1991,7908)
LG Hagen, Entscheidung vom 24. Juli 1991 - 12 O 53/89 (https://dejure.org/1991,7908)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,7908) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Brandenburg, 18.06.2009 - 12 U 213/08

    Arzthaftung: Befunderhebungsfehler wegen Absehens weiterer Diagnostik zur

    Zutreffend weist die Beklagte zu 1. darauf hin, dass der vom Landgericht erwähnte Fall, der der Entscheidung des Landgericht Hagen vom 24.07.1991 (Az: 12 O 53/89; zitiert nach juris) zugrunde lag, deutlich erheblichere Beeinträchtigungen der Geschädigten zur Folge hatte.
  • LG Braunschweig, 03.03.2004 - 4 O 2339/02

    Schadensersatz und Schmerzensgeld: Arzthaftung, Fehlerhafte Behandlung, Chirurgie

    Bei der Bemessung des Schmerzensgeldes, bei der § 287 ZPO eingreift, lässt die Kammer auch die von anderen Gerichten für vergleichbare Fälle zuerkannten Schmerzensgeldansprüche nicht außer Acht (vgl. z.B. LG Hagen, Urt. V. 24.07.1991, Az. 12 O 53/89; OLG München VersR 1994, 54 [OLG München 04.03.1993 - 1 U 4404/92]; OLG Koblenz VersR 1999, 1420 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht